Frage von ReVo204, 26

Absichtlich ausgenutzt?

Hallo,

anfang des Monats habe ich ein Mädchen kennen gelernt, wir waren sofort auf einer Wellenlänge. Wir haben lange geredet und sehr viel zusammen gelacht. Sie war sehr hübsch, gebildet und offen. Da sie weiter weg wohnte haben wir abgemacht das wir uns nochmal treffen werden. Zuhause fingen wir dann an zu schreiben über Facebook. Sie meinte das sie in 2 Wochen in meiner Heimatstadt wäre da sie hier eine Art Fortbildung hätte.

Also planten wir, uns zu treffen. Wir schrieben bis zum treffen fast jeden Tag. Die Antworten kamen schnell und umfangreich. Nur 2 Tage bevor wir uns treffen wollten fragte sie mich ob sie eine Nacht bei mir schlafen könnte. Da sie ein sehr hübsches Mädchen war (25) und meine letzte Nacht mit einem Mädchen 5 Jahre her war, sagte ich zu.

Ich wünschte ich hätte nicht zugesagt. Wir trafen uns auf einen Samstag gingen in eine Mall, redeten und lachten Stunden, gingen dann essen (ich bezahlte ihr das essen, weil ich es wollte) und dann fuhren wir zu mir. Da unsere Interessen sehr gleich waren redeten wir bis in die Nacht und schauten einen Film. Danach lagen wir beide auf meiner Couch und nachwem wir noch weiter geredet hatten und es ganz still war im Raum, küsste ich sie. Was dann folgte brauch ich nicht erzählen. Doch das war nicht das besondere für mich. Viel besonderer war das jemanden hatte den ich beim schlafen umwarmen konnte und immer küssen konnte wenn ich mal wach wurde. In meiner Naivität wollte ich blind sein und habe diese Nacht genossen. Bin auch nur ein Mensch. Mir war es auch klar das es komisch ist das so ein hübsches Mädchen nach dem sie mich nur einmal getroffen hatte bei mir schlafen wollte. Aber... nein ich habe nicht erhofft das etwas raus entsteht also eine Beziehung oder so. Das war mir schon klar.

Am nächsten Morgen fuhr sie. Ich brachte sie zum Auto wir verabschiedeten uns und sie sagte wir schreiben und sie würde mich anrufen (wir hatten vorher nie telefoniert). An dem Tag schrieb ich ihr am Abend noch das es schön war und wir die Tage schreiben!

Dann war es das. 5 Qualvolle Tage gingen vorrüber ohne ein Zeichen. Sie war zwar jeden Tag on aber nichts kam. Ich lag nur Zuhause. Ging nicht arbeiten. Ich rechnete zurück vor wie viel stunden sie noch da war, was wir zu dieser uhrzeit gemacht hatten etc. Ich besuchte sogar einmal die Mall in die wir gegangen waren und setzte mich auf den gleichen platz wo wir geredet hatten. Wahrscheinlich um zu sehen das wenigstens die Orte noch da waren. Verrückt ich weiss. Am nächsten Samstag fragte ich sie was los sei und das ich vermutete das sie kein kontakt mehr will. Sie schrieb im kurzen und ganzen: das sie keinen Mensch auf lange dauer in ihrem Leben haben will.

Sie war aufeinmal wer ganz anders. Ich erkannte das Mädchen nicht mehr. Sie sagte sie will einfach alleine sein. Sie würde mit mir Kontakt halten aber dadrin war sie noch nie gut. Wieso hat sie das gemacht/ all die schönen sachen zu mir gesagt? Helft mir. ich weiss die Aktion war naiv...

Danke!

Antwort
von IIIIMaxIIII, 15

Hi,

grad deine Antwort gelesen und ich kann mir ungefähr vorstellen, wie du sich fühlst. Eines sei vorweggesagt: Mach dir weder Gedanken, dass sie die Nacht nicht gut fande, noch schreib ihr andauernd und fang an zu klammern. Das macht es ums 10 fache schlimmer (alles schon gemacht). Manche Frauen wollen einfach keine Beziehung, weil sie grad eine hatten usw. Klingt echt als hättest du dich verknallt. Klingt aber auch als hättest du kaum Frauen um dich mit denen du körperliche Beziehungen pflegst (das hab ich übrigens auch nicht, also leiden wir zusammen; das teilt das Leid hab ich gehört) und jetzt nur den Blick für die eine. Letztens habe ich einen Spruch gehört: "Es gibt nicht nur ne Hand voll, sondern ein ganzes Land voll." Fand ich ziemlich gut, denn bei einigen Millionen Frauen musst du dich beeilen, wenn du noch alle kennenlernen willst. 

Noch ein paar Tipps aus eigener Erfahrung, wie  schneller drüber wegkommst:

* Leide, geh voll in deine Trauer und Wut, hau auf einen sack, heul dich aus, höre Rammstein was auch immer hilft (Verhauen solltest du natürlich niemanden.), denn Gefühle lassen sich NICHT unterdrücken. 

* Mach Sport! Echt wichtig, am Anfang Überwindung, aber danach bist du glücklicher

* hör auf zu philosophieren. Bringt null. Mach dagegen was dir Kraft gibt: Freunde treffen, rausgehen... (Fernsehen ist oft sch*****, weil man nur mit negativem zugemüllt wird.)

* gönn dir was und behandle dich gut. Klopf dir auf die Schulter und SAG dir im Spiegel, dass du stolz auf dich bist

* Rede oder schreib dir das Problem von der Seele. 

So jetzt heißt es Augen zu und durch. Zeit dir zu zeigen, wie sehr du dich liebst.

Antwort
von Rattenmeister, 19

Lass dich lieber nicht nochmal drauf ein. Weil ganz ehrlich sie hat sich doch schon die ganze Zeit auf deine Kosten amüsiert. Die hat dich devinitiv ausgenutzt. Such dir eine andere😒

Kommentar von Rattenmeister ,

Ach ja und geh nicht immer da hin wo ihr wart

Antwort
von grubenschmalz, 18

War halt ein One-Night-Stand. Akzeptier es und hör auf ihr so hinterher zu stalken

Antwort
von menschmensch99, 15

Anscheinend wollte sie nur einen one-night-stand und du doch eigentlich auch, dir wird nichts übrigbleiben als sie zu vergessen

Antwort
von leosmami, 26

Schwer zu sagen .

Vielleicht hat sie in ihrem Leben Menschen verloren die ihr wichtig waren und deshalb Angst einen Menschen zu lieben aus Angst ihn zu verlieren oder enttäuscht zu werden?!

Mehr würde mir dazu leider auch nicht einfallen

Antwort
von 1Robin1, 9

Tut mir leid das ich dir das schreiben muss, aber sie hat dich ausgenutzt und das hat sie bestimmt schon öfter gemacht. Das machen viele Grauen und Ihnen ist es egal ob sie dabei die Gefühle anderer verletzen. Schlampen sagt man auch dazu. Ich denke du hast aus dieser Situation gelernt. Am besten ist es du vergisst sie so schnell wie möglich, sonst machst du dich kaputt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten