Abserviert? Schuldgefühle? Ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja,das ist normal. Man hat immer Mitleid und Schulgefühle wenn man einem Jungen eine Abfuhr gegeben hat. Denk einfach daran, dass du nicht dass einzige Mädchen auf der Welt bist und noch genug Auswahl hat. Wahrscheinlich hat er dich morgen eh vergessen. LG Tauriela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist besser das du ihm das so gesagt hast weil wenn du mit ihm erst noch geschrieben hättest hätte er hoffnung bekommen und für ihn wäre das nachher noch schlimmer gewesen ich bin junge ich weiß wovon ich spreche war mal in ner ähnlichen situation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal, es ist in der Natur des Menschen das es etwas zeit für Anährung braucht grade bei Frauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und? Brauchst doch keine zu haben, Du hast ihm klargemacht das Du nicht willst, damit muss er leben, wird nicht die einzige Enttäuschung in seinem Leben bleiben, vielleicht noch ein wenig an der Form der Abfuhr arbeiten, aber das muss nicht sein. Du kannst ja für Dich bestimmen mit wem und wem nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der hat es doch mal richtig gemacht, süß ^^

Nein, wenn du kein Interesse hast, ist das eben so.

Solange man dabei nett und höflich bleibt, ist das auch okay...

Wenn man zickig und bissig dabei wird, darf man sich allerdings nicht wundern, wieso die "Jungs" alle "Angst" haben vor einer Ansprache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist das normal. Das zeigt sogar, dass Du ein Mensch bist, der sich Gedanken macht, das ist eine tolle Eigenschaft.

Ist jetzt halt so gelaufen. Mach Dir kine Gedanken mehr ... alles gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung