Frage von justherewhynot, 18

Abseits der Klasse sitzen?

Also meine neue Englischlehrerin hat ein eine neue Sitzordnung gemacht, da viele gestört haben. Unser kurs ist viel zu überfüllt das bedeutet dass wohl oder übel 2-3 Leute ganz abseits der Klasse sitzen müssen und bei meinem Glück war ich das. Meine Lehrerin hat gesagt sie hat mich dahin gesetzt, weil sie denkt, dass ich dort nicht untergehen werde da sie denkt ich bin sehr stark mündlich aber das Problem ist dass das überhaupt nicht stimmt ich habe nur gut mitgemacht weil ich vorne saß ich hatte nie ein Problem damit ganz hinten zu sitzen aber jetzt sitze ich GANZ abseits. 1.ich sehe die Tafel nicht 2.sehe einen teil meiner Mitschüler nicht wegen einer halben Wand 3.Verstehe nichts 4.bin mit meinem Nachbar die einzige die nicht mit dem Teil zusammen sitz wir haben Einzeltische Ich dachte echt ich bekomme dieses Jahr mal eine 1 auf dem Zeugnis, kann ich wohl vergessen Was soll ich denn jetzt machen ich will mich auch nicht immer beschweren soll ich es einfach akzeptieren? Mfg Lena

Antwort
von phoebe13, 10

Du hast ein verf*** Recht darauf dich zu beschweren!

Geh zu der Lehrerin und rede mit ihr. Das kann es ja wohl nicht sein.

Ganz ehrlich. Ich verrat dir ein Geheimnis, dass ich leider erst viel zu spät gecheckt hab: Kämpfe für dein Recht. Es wird dir nicht hinterherlaufen. Wenn du willst, dass sich etwas ändert, dann musst du den Mund aufmachen. 

Jede mit der Lehrerin ganz ruhig und nenne ihr alle Argumente. 

Nur weil andere stören, musst du das nicht ausbaten. 

Ich meine es ernst. Wenn du schweigst und nichts machst, wirst du es ewig bereuen. 

Viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten