Frage von nnz2016, 15

Abschwellendes Nasenspray?

Guten Morgen, mir geht langsam das Nasenspray ais und ich weiß nicht ob ich es noch bis heute Abend mit dem Rest schaffe, habe auch keine Möglichkeit an welches gerade heranzukommen. Gibt es irgendwelche alternativen zu Nasenspray mit dem Wirkstoff Xylomethazolynhidlochlorid (verzeiht mir wenn ichs falsch geschrieben habe) Wäre super wenn mir jemand helfen könnte, cheers!

Antwort
von safur, 12

Sch.. Drogen! :-) Bist du schon süchtig?

Na ja du könntest eine warme Duschen nehmen für 10-15 Minuten. Inhalieren. Nasendusche. Mit offenem Fenster schlafen. wick vaporub auf die Nasenflügel streichen, Zwiebeln :-) auf dem Nasenrücken verteilen.

Wie lange nimmst du das Zeug schon?
Es gäbe auch Nasensalben.

Kommentar von nnz2016 ,

Leider ja, danke für deine Infos und Tips. Leider schon seit längerem, ich glaube mittlerweile sinds 5 Jahre jede Woche 2-3 Flaschen.

Kommentar von safur ,

Entzug! Du könntest nur noch ein Loch besprühen. Das sollte für die ersten 3-4-5 Tage gehen. Nasendusche 3x täglich. Versuch auch mal Nasensalben von Emser oder was es da alles gibt. Die fühlen sich zwar ekelhaft an, helfen aber ganz gut. Musst ja nicht für immer nehmen.

Bist du auch gelasert? Wenn ja, würde ich intensive Salzwassersprays vergessen. Da bekommst du nur eine blutige Nase oder Nebenhöhlenentzündung.

Versuch' viel mit Dampf, Dampfbad, ätherische Öle, Inhalieren, .. bis sich die Schleimhaut wieder etwas erholt. Keine Klimaanlage, vermeide Heizung, versuch viel frische Luft.  

Gib nicht auf! Die ersten Tage ggf. Wochen sind wirklich Horror.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten