Frage von nxco99, 9

Abschlussstreich Hilfe?

Hey ihr,

ich bräuchte mal ein wenig eure Hilfe. Unsere Stufe plant nen Abschlusstreich. Hierbei muss man sagen, dass wir auf ner Privatschule sind und ne relative kleine Stufe mit 20 Schülern sind. Unsere grobe Idee war, die Klassenzimmer zu verbarrikadieren und mit den Lehrern nen Parcour zu machen. Da ich für das ganze verantwortlich bin, jetzt meine Frage:

Was für Spiele kann man gut mit den Lehrern machen? Wie könnten wir so nen Parcour gestalten?

Danke schonma im Vorraus für eure Antworten!

-Nico

Antwort
von DerTroll, 6

Mit so etwas müßt ihr aufpassen. Damit verstoßt ihr sehr leicht gegen Brandschutzvorschriften. Also verbarrikadiert den Weg nicht wirklich. Malt lieber mit Kreide Linien auf den Boden und und stellt einen Wächter daneben, der die Leute nur rüber läßt, wenn sie bestimmte Aufgaben lösen. Das kann sein, daß die Schulwissen aus den Fächern, die sie nicht selber unterrichten unter Beweis stellen müssen. Oder daß ihr einen Klassenbucheintrag zitiert und die raten müssen, welcher Lehrer das über welchen Schüler geschrieben hat. Oder die Schüler sollen Fotos von ihrem ersten Schultag mitbringen und die Lehrer müssen sie den Schülern zuordnen usw. Das sind Sachen, die auch Spaß machen und wieweit das ein vertretbarer Streich ist.

Kommentar von nxco99 ,

Wir verbarrikadieren die Klassenzimmer im Inneren. Wegen den Brandschutzvorschriften mach dir mal keine Sorgen, da zudem unsere Stufenleiterin sehr kulant ist.

Kommentar von DerTroll ,

von innen verbarrikadieren? Das heißt, es sind Leute drin und wenn die plötzlich bewußtlos werden, kann keiner rein und denen helfen? Wenn die Schule das mitmacht, wird sie sich sehr viel Ärger einhandeln. Das hat nichts mit Kulanz der Schulleitung zu tun. Es gibt Sachen, die dürfen so nicht sein. Klärt das bitte nicht nur mit der Schulleitung, sondern auch mit dem Brandschutzexperten eurer Schule ab.

Kommentar von bornasbitxh ,

langweilig

Kommentar von DerTroll ,

zwar langweilig, aber für eine Schule angemessen. Wenn ich lese, was du für eine Antwort gibst, bin ich richtig erschrocken. Echtes Chaos anrichten? Das wird ganz zum schluß noch den Schulverweis auslösen usw. ggf. auch weitere rechtliche Konsequenzen tragen. In der Schule muß man sich etwas zurückhalten! Es soll Spaß machen, aber nicht wirklich Schaden anrichten!

Antwort
von lxastyles, 6

Das Schubkarren Spiel wo man mit zwei Händen auf dem Boden krabbelt während ein anderer die Beine festhalten muss und mitgeht

Antwort
von bornasbitxh, 2

qich bin auch auf nh privat schule und der Abgang dieses Jahr hatte knapp 26 Schüler.

Bei uns wurde die komplett darunter liegenden Stufe (betraf dann ca 90 schüler ) total ins Chaos versetzt. Tische und Stühle kamen in den einen Raum, der andere wurde von oben bis unten mit Pflanzen zugeklebt, auf den Fluren war absperrband Zeitung und sowas.
Vor dem.schultor wurden alle mit Wasser überschüttet (hab 3 Eimer abbekommen) bzw Farbe wurde in die haare gesprüht (wieder auswaschbar natürlich)
nachdem wir (die Stufe unter den abgängern) das Chaos beseitigt haben gingen wir auf den Schulhof und es gab lehrer Rache.
Das Publikum (90 schüler) durften einen lehrer nach vorne bitten und der wurde dann nass gemacht bzw danach mit Mehl überschüttet.
Dann kamen kleine Spielchen lehrer gegen schüler, zb mit dem Mund Gummibärchen aus Mehl fischen, schokokuss wettessen, bobby car Wettrennen usw.

Die Schüler haben, natüüüüürlich, immer gewonnen und dadurch wurden die lehrer immer wieder bestraft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten