Abschluss schlank sein?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also zu aller erst musst du dir deine Ernährung einmal ansehen, sprich was du isst, wie viel du isst und wann du es ist. Damit ist nicht gemeint, dass du einfach nur weniger essen sollst, denn das bringt nichts (!), weil der Körper sonst in einen Hungermodus geht. Wichtig ist eine ausgewogene Ernährung mit festen Zeiten und ja, auch was Süßes ist erlaubt, aber in Maßen.

Ein weiterer Punkt ist Sport, da wirst du, wenn du abnehmen willst nicht drum herum kommen. Am besten sind Ausdauer- und Krafttraining. Gezielt abnehmen funktioniert nicht unbedingt, du kannst aber einzelne Körperregionen trainieren. Guck doch einfach mal im Internet nach ein paar Übungen, da ist meist auch eine Beschreibung dabei. Ansonsten Joggen, Sit Ups, Kniebeugen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Same Problem ✋
Ich Versuchs jz mal mit weniger Süßem und mehr trinken, wurd schon mal ohnmächtig, weil ich zu wenig getrunken hab.

Außerdem bisschen Sport, aber ist blöd weil mein Zimmer echt klein ist... Aber wird schon:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlank wirst du in erster Linie, wenn du weniger isst als du verbrauchst. Der Sport ist nur nettes Beiwerk. Zu allererst musst du mal weniger bzw. kalorienreduziert essen. Sonst kannst du das knicken. Und gezielt am Bauch abnehmen kann man sowieso nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir einfach passende Klamotten. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieh figurformende Wäsche unters Kleid. Dann bleiben die Speckröllchen weg. Damit kann man ungemein mogeln...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach sit-ups. Das ist ein Muskelaufbautraining für Bauch, Beine Po. Lege dich dafür auf den Fußboden und nimm deine Beine auf einen Stuhl. Nun komme mit dem  Oberkörper hoch in Richtung Knie , die Arme sind hinter dem Kopf gefaltet. Desto öfter du das machst, desto schneller der Erfolg. Vllt. kannst du auch ins Fitnessstudio gehen?

Muskelmasse verbrennt Fett.

Iss viel Obst und Gemüse, verzichte auf fettiges Fleisch und auf Sahnesaucen.

Vollkornprodukte sättigen schneller als Weißmehlprodukte. Low-Carb ist auch gut, verzichte auf Nudeln, Reis und Kartoffeln. Einfach nur mageres Fleisch oder Fisch mit Salat essen oder mit gekochtem Gemüse. Das ist low-carb.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Joggen ist bei sowas meiner Meinung nach immer das A&O ! Und viel Wasser zum Sport ! Und wenig Kohlenhydrate :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?