Abschiebung trotz mit Teilzeitarbeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am Besten dort nachfragen und gegebenenfalls den Vertrag nochmal einreichen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lege der Ausländerbehörde die neue Teilzeitbescheinigung vor und bitte um eine weitere Überprüfung. Allerdings ist Brasilien kein Kriegsgebiet, so dass für Dich keine Lebensgefahr besteht.  Du kannst auch der Abschiebung widersprechen.

Aber Versuch macht klug und Du hast vielleicht jemanden in der Ausländerbehörde, der Dir eine Chance gibt.

Viel Erfolg.

Nimm Dir ansonsten einen Anwalt oder versuche über Hilfsorganisationen wie Kirche, Rotes Kreuz oder anderen Institutionen Dir helfen zu lassen. Eventuell gibt es auch für Brasilianer eine Organisation, die im Internet zu finden ist. Ich werde nachsehen und mich über den Kommentar wieder melden.

Vielleicht liest hier auch jemand Deine Frage und kann Dir direkt helfen, was mir als weitere Möglichkeit einfällt.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ngdplogistik
28.04.2016, 01:17

Hier eine Internetadresse, die im Einzelfall behilflich ist.

www. proasyl.de

Viel Erfolg und liebe Grüße

0

Melde mich über "Antwort", um Dir eine Adresse im Internet zu geben. Dort kümmert man sich um Einzelfälle.

www.proasyl.de

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 20demaio
28.04.2016, 01:53

Danke, ich werde morgen früh schon bei den Ausländerbehörde anrufen und die Sache erklären wenn das doch nicht hilft werde ich bei hilft Organisation melden 

0

Was möchtest Du wissen?