Frage von magenkrampf1414, 15

Absagen ohne Erziehungsberechtigten?

Hallo liebe community, ich habe mich jetzt für die FOS angemeldet und wechsel aber jetzt zur ausbildung und ich frage mich nun ob man die Anmeldung bei der Fos eventuell zurückziehen kann. Müssen die Erziehungsberechtigten dabei sein oder zustimmen?

Danke schonmal im Vorraus!

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 8

Die Anmeldung kannst du zurückziehen, allerdings würde ich das erst tun, wenn du einen Ausbildungsvertrag unterschrieben in der Tasche hast. Ein formloses Schreiben an das Sekretariat der Schule reicht normalerweise, wenn du ganz sicher sein willst, dann lass das Schreiben auch von deinen Eltern unterschreiben.

Kommentar von magenkrampf1414 ,

also geht es auch das die eltern nicht dabei sein müssen. weil die eltern gegeb eine ausbildung sind und mich zur fos zwingen

Kommentar von chog77 ,

Das Absagen der FOS geht wahrscheinlich auch ohne Eltern. Ein rechtsgültiger Arbeitsvertrag kommt bei Minderjährigen allerdings nur mit der Unterschrift der Erziehungsberechtigten zustande. Das Könnte allerdings ein Problem werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community