Frage von oxBellaox, 74

Absagen in Partnerbörsen?

in Partnerbörsen kommt es ja nun öfter mal vor, dass einem der ein oder andere nicht zusagt. Bei Frauen und auch bei Männern.

Die Diskussion geht ja oft darum, dass man wenigstens so höflich sein sollte, eine Absage zu schreiben, anstatt gar nicht zu Antworten.

Mache ich auch.

Warum beziehen viele Männer mit Migrationshintergrund diese Absage sofort auf ihre Nationalität und nicht darauf, dass sie mir generell als MANN nicht gefallen - also nicht der entsprechende gesuchte Typ sind ...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von m01051958, 15

Es ist  sehr anständig von dir ,solche Absagen zu schreiben. 

Damit erfüllt du was man von dir erwartet. Was danach noch von den jeweiligen Personen zurück kommt , ist nur blab bla und solltest du , wenn möglich ungelesen löschen oder  sperren. Geht beides nicht , keine Antwort mehr nach der Absage...einfach als erledigt betrachten

Diese Marotte , absagen nicht zu respektieren haben viele und deutet auf eher auf Frust des betreffenden !


Antwort
von MuttiSagt, 3

Du brauchst nicht jeden Absagen, der dir nicht gefällt. Einfach gar nicht antworten!

Antwort
von TheAllisons, 13

Partnerbörsen halt, da sind eben viele Menschen unterwegs, die manchmal etwas eigen sind. Es ist immer besser, sich seine Partner im realen Leben auszusuchen, da hat man weniger Enttäuschungen. Und kost auch weniger

Kommentar von oxBellaox ,

bisschen schlecht momentan - arbeite von ca. 8 Uhr bis 22.00 Uhr - danach habe ich einfach keinen Nerv mehr iwo hinzugehen. Nachts sind eh fast nur die unterwegs, die Sex suchen.

We ist momentan mit lernen voll gepackt. - also ist das Net eine gute Möglichkeit für mich.

Antwort
von baehrchen2, 11

Ich habe das mal so gemacht: Beim Chatten erfährt man ja vieles übereinander. Dann hab ich mir irgendeinen Punkt gesucht, den ich dann als "sehr bedauerliches Ausschlusskriterium" genommen habe. Also sowas wie: Er will Kinder? Ach schade, du leider auf gar keinen Fall! Er will keine Kinder? Och Mensch, du leider unbedingt! Er ist allergisch auf Katzen? Verdammt - du hast gleich 2 davon....

Auf diese Weise nehmen sie es dann nicht so persönlich. "Du bist nicht mein Typ" hört halt niemand gern! 😉

Kommentar von oxBellaox ,

ich muss es mir aber doch auch hin und wieder anhören - jeder ist irgendwann mal nicht des Anderen Typ.

Ich chatte erst gar nicht, wenn  Foto und Angaben wie Raucher, Kinder etc. nicht zu mir passen

Antwort
von NurZurSache, 15

Orientiere Dich aus das von Dir veränderebare?
Es zählt nicht das viele unpassende, sondern das wenige stimmig passende!
Waum was nicht passt, sollte das eime Rolle spielen?

Menschen sollte man ausschließlich aufgrund wie sie mit ihrem Umfeld ( Mitmenschen, Tiere&Natur) umgehen, beurteilen! Solange sich Menschen Gegenseitig aufgrund ihrer Bindungen beurteilen&sich so Gegenseitig ausgrenzen, werden wir nicht auf Dauer in Frieden leben können.
Kann wer sich in "1" Kultur sieht, in seines Gegenüber "nur" den Menschen sehen?

Menschen sollte man ausschließlich aufgrund wie sie mit ihrem Umfeld ( Mitmenschen, Tiere&Natur) umgehen, beurteilen!?

Kommentar von oxBellaox ,

sry - das ist keine Antwort auf meine Frage

Kommentar von NurZurSache ,

Man kann nicht von jedem verstanden werden. Damit kann ich gut leben. Da brauchts keine Entschuldigung.

Kommentar von oxBellaox ,

es geht hier um Lebenspartnersuche. Ich möchte heiraten und Kinder bekommen. Es geht nicht um social networking.

Und mit Sicherheit sortiere ich als Nichtraucherin einen Raucher aus - egal ob deutsch. polnisch, arabisch, norwegisch oder afrikanisch!

Kommentar von NurZurSache ,

Ist doch okay!

Antwort
von Ostsee1982, 8

Weil eine Absage nunmal am Ego kratzt und jeder für sich versucht eine Erklärung zu finden, warum. Das machen Frauen auch nicht anders. Wer sich in Partnerbörsen anmeldet dem muss klar sein, dass es dort weitaus rauher zugeht, bezüglich der Selektionskriterien, als im realen Leben.


Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Männer, 6


Es hat sich inzwischen bei den Männern mit Migrationshintergrund durchaus herumgesprochen, worauf die Deutschen sozusagen ein wenig empfindlich und teils sich selbst rechtfertigend reagieren und dazu gehören dann diverse Verweise auf den eigenen Migrationshintergrund und wenn es sein muss auch auf den schon ziemlich abgegriffenen Nationalsozialismus kurz eben Nazi. Diese Masche scheint den Männern mit Migrationshintergrund förmlich von wem auch immer eingetrichtert zu sein und dennoch kann und darf dir das durchaus sehr egal sein. Ich erinnere mich an ein Erlebnis in Pisa, der Reisebus kam an und ich stieg aus um mir die Stadt anzusehen und sofort umringten mich diverse von der Hautfarbe schwarze Händler. Einer davon der wohl besonders clever sein wollte sprach mich an, „ Du kein Rassist „ ich lächelte ihn freundlich an und antwortete, „ doch ich bin ein Rassist „ und ging unbehelligt weiter. Dem Schwarzen zog es förmlich die Kinnlade nach unten. Was ich damit sagen will ist folgendes, auch die Deutschen haben keinen Grund um sich für Fehler und Verbrechen der Vergangenheit die sie selber nicht begangen haben zu rechtfertigen und welche Nation hat eine weiße sprich noch völlig unbefleckte Geschichtsweste an.


Antwort
von Prinzessle, 14

Es ist für sie die beste Ausrede um ihr Ego zu schützen....sie wollte mich nicht weil ich Ausländer bin und nicht, weil ich ihr nicht gefiel.

So belügen sie sich selbst, also nimm dies nicht persönlich. 

Ich finde es im Gegenteil schön, dass Du eine Absage schreibst, das zeugt von einem guten Charakter.

Antwort
von bananasplit87, 17

Wenn du jedes mal eine Absage schreiben musst, dann beschäftigst du dich bald nur noch damit ;) Ich würde einfach nicht zurück schreiben, wenn mir die Person nicht gefällt, ansonsten wirst du eh wieder in ein Gespräch verwickelt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community