Frage von user1689,

Absageformulierung

Guten Abend erstmal :)

Habe mich bei mehreren Unternehmen um ein Praktikum beworben, von denen ich jetzt auch zwei Zusagen haben, daher muss ich wohl oder übel die andere absagen.

Leider fällt mir absolut nichts ein, was ich der Firma schreiben könnte, bzw was in so einen Absage reinkommt...

Hatte auch schon überlegt anzurufen.

Wie würdet ihr so eine Absage formulieren, bzw. gibt es etwas zu beachten, außer, dass sie höflich sein sollte?

Danke schonmal im vorraus :)

Antwort von Kaffeetrinker,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Danke für Ihre Zusage, über die ich mich sehr gefreut habe. Leider bin ich zwischenzeitlich schon andere Verpflichtungen eingegangen. ...Würde mich aber freuen.. bla...

Kommentar von anon-249103,

Ich würde anrufen, mich für Ihr Angebot bedanken und sagen, dass ich mich sehr gefreut habe. Da Du aber zwei Angebote hast, musst Du Dich für eines entscheiden und nachdem Du beide Angebot gegeneinander abgewogen hast, hast Du Dich für das andere entschieden. Mehr kann man ja nicht sagen.
Gruß pickupartist http://www.larseggert.de

Antwort von amiria71,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich würde anrufen, mich für Ihr Angebot bedanken und sagen, dass ich mich sehr gefreut habe. Da Du aber zwei Angebote hast, musst Du Dich für eines entscheiden und nachdem Du beide Angebot gegeneinander abgewogen hast, hast Du Dich für das andere entschieden.
Mehr kann man ja nicht sagen.

Glückwunsch zur Praktikumsstelle übrigens.

Kommentar von user1689,

dankeschön :D

Antwort von hajottka,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Schreibe recht höflich, dass Du Dich für eine Alternative entschieden hast und bedanke Dich nochmal für die Bereitschaft Dich zu nehmen!

Antwort von simikra,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

vielen dank das sie mir die möglichkeit zu einem praktikum gegeben haben muss ihnen aber mitteilen das ich mich für einen anderen zweig entschieden habe

Antwort von keri84,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

sehr geehrte Damen und Herren,

ich bedanke mich vielmals für ihre Zusage. zwischenzeitlich habe ich allerdings schon einen Praktikumsplatz gefunden, weshalb ich leider absagen muss. Ich bedanke mich vielmals für das von Ihnen entgegengebrachte vertrauen und würde mich freuen bei anderer gelegenheit für ihr unternehmen tätig zu werden.

Antwort von stenic611,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Sehr geehrte Damen und Herren, ich danke Ihnen für ihr entgegen gebrachtes Vertrauen und das Angebot bei Ihnen zu arbeiten. Leider muss ich Ihnen aber absagen, da ich mich für eine andere Firma entschieden habe. So in etwa....

Antwort von depot,

Ein weiteres Beispiel findest Du hier: http://www.absage-bewerbung.de/allgemein/bewerbungsabsage-durch-bewerber/. Dort findest Du noch weitere Beispiele.

Antwort von Siam1,

http://www.leitz.com/deDE/KnowHow/Hofliche_Absagen.html

Vielen Dank, dass Sie sich für mich als Praktikanten für Ihre ...(Stellenbeschreibung) entschieden haben.Ich habe mich sehr gefreut, dass Sie meine Bewerbung angesprochen hat. Zwischenzeitlich habe ich mich für einen anderen Praktikumsplatz entschieden. Damit ich nicht den Praktikumplatz eines anderen Bewerbers wegnehme, möchte ich Ihnen das mitteilen. Mit freundlichen Grüßen (Grußformel)

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community