Frage von Frank630, 19

Abs Probleme (Störung) bei Renault Clio 2?

Ich komme nicht weiter.. bei meinem Auto (Renault Clio 2 2.0) geht während der fahrt immer das Abs auf störung Vorhin aber erst immer bei 160 War letzte woche auf der Autobahn bin aber nur kurz 230 gefahren und seitdem geht es ab 80-90 schon in die störung.. Und wenn ixh bei ca 20-30 ganz leicht bremse macht es vorne komische geräusche und man merkt leichte schläge im bremspedal Bei stärkerer bremsung ist alles ganz normal Hab gestern den fehlerspeicher ausgelesen der hat angezeigt sensor vorne rechts kaputt Hab ihn heute gewechselt aber das problem ist das gleiche.. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

Das Komische ist wenn ich langsam fahre das die störung noch aus bleibt und mache eine vollbremsung klappt das Abs ganz normal

Antwort
von GD4EverBJA, 13

Das mit der Störung - klar, ist der Fehler gesetzt, funktioniert das ABS nicht mehr, ist der Fehler noch nicht gesetzt, funktioniert es. Messe mal erstma dein ABS Sensor Kabel durch, nicht das du einen Kabelbruch bzw. einen beginnenden Kabelbruch hast. Dann erkennt er eben nur manchmal einen Fehler und manchmal nicht. Es wäre auch möglich, dass dein ABS Ring am Radlager bzw. an der Radnabe verrostet oder verdreckt ist, das kannst du am besten sehen, wenn du mal seitlich von hinten an der Antriebswelle vorbeileuchtest, der Ring sitzt meist auf der Welle oder am Radlager drauf. Mach ihn mal sauber bzw. tausche ihn und fahre dann nochmal. Ist der Fehler immer noch da, überprüfe mal dein Radlagerspiel, ist das zu groß, kann das auch schon für eine Fehlermeldung ausreichen. Sonst bleibt nur noch das ABS Steuergerät.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community