Frage von mediaagent,

Abrechnungszeitraum Kreditkarte - von wann bis wann?

Hallo!

Nachdem mir mein Bankberater nun zum hundertsten Mal die Vorteile einer Kreditkarte aufgezählt hat, habe ich mir nun endlich eine MasterCard zugelegt.

Ich verstehe jedoch noch nicht so ganz, wie der Abrechnungszeitraum genau gestaltet ist. Es wird wohl immer am 8. des Monats abgebucht. Heißt das nun, dass dann alles vom 9. des Vormonats bis zum 7. des aktuellen Monats abgebucht wird, oder wird am 8. immer all das abgebucht, was im Vormonat, also z.B. vom 1.6.-30.06. mit der Karte bezahlt wurde?!?

Wahrscheinlich gibt es da wieder Unterschiede von Bank zu Bank. Für diesen Fall werde ich es wohl durch intensives Shopping herausfinden müssen - was für eine anstrengende Aufgabe :-)

Hilfreichste Antwort von costacalida,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo mediaagent,

der Abrechnungszeitraum ist bei all den Kreditkarten ziemlich gleich, alles, was Du im Vormonat gekauft hast, wird zu einem bestimmten Stichtag auf einmal abgebucht.

Daher solltest Du schauen, dass Du nicht ueber Deine Verhaeltnisse lebst, das Geld dann auch auf dem Konto ist.

Sonst geraetst Du schnell in die Schuldenfalle.

Liebe Gruesse

Kommentar von mediaagent,

Vielen Dank! Keine Angst, ich stehe mitten im Leben und bin kein Kunde von Peter Zwegat ;)

Aber es kommt bestimmt oft vor, dass Inhaber von Kreditkarten ihre finanziellen Möglichkeiten überschätzen - leider.

Kommentar von costacalida,

Vielen Dank fuers Sternchen !

Antwort von frafi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das hängt davon ab, zu welchem Zeitpunkt im Monat die Abrechnung geschrieben wird. Bei meiner Mastercard wird die Abrechnung immer so um den 17. erstellt und umfasst dann logischerweise den Zeitraum der vorangegangenen 4 Wochen. Dann dauert es noch etwa 12 Tage bis zur Abbuchung vom Girokonto. Das Zahlungsziel hängt also vom Zeitpunkt des Karteneinsatzes ab. Zahlst du kurz BEVOR die Abrechnung erstellt wird, kommt die Abbuchung recht kurzfristig. Zahlst du mit Karte kurz nachdem die Abrechnung geschrieben ist, hast du gut 4-5 wochen bis zur Abbuchung vom Konto.

Antwort von suki11,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Also bei meiner Mastercard wird immer so um den 22. rum abgebucht.

Und zwar alles was im Zeitraum davor, also vom 23.-21., bezahlt wurde. ^^ Das ist manchmal sinnvoll um größere Zahlungen auf nach-die-Lohnzahlung zu verschieben.

Auf dem Kontoauszug wird am 22. alles vom Konto abgebucht, und das Mastercard-Konto auf 0,00 gestellt. Dann geht es wieder ins Minus, wenn ich was mit Mastercard bezahle.

Antwort von Ndovu,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die Abrechnung ist immer für den vollen vergangenen Monat. Die Abbuchung erfolgt bei der Bank immer am Monatsende. Oft auch einige Tage später im laufenden Monat.

Wenn man Onlinebanking hast, kann man sich auch das Kreditkartenkonto online anzeigen lassen, dass muss man bei der Bank beantrage.

Antwort von schmususi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Der Abrechunungszeitraum liegt meist ein paar Tage vor dem Abbuchungs- oder Rechnungsdatum. In deinem Fall kann das schon der Monatsletzte sein. Denkbar ist aber auch, dass sie wirklich zackig sind und alle Ausgaben bis zum 7. des Monats mit drin sind.

Pass bloß auf mit der Kreditkarte! Ich kenne einige, die nach anfänglichem Zögern sich ganz schön zum Shoppen haben verführen lassen und in der Tinte gelandet sind! Und sich dort nicht sonderlich heimisch gefühlt haben ;-)

Kommentar von mediaagent,

Danke für die Antwort. Keine Angst, ich weiß was ich tue ;)

Ich habe den Verfügungsrahmen mit meinem Bankberater auf meine finanziellen Verhältnisse angepasst und kann behaupten, dass da eigentlich nichts passieren darf. ;)

Antwort von Litizicke,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

meine wird am 15. werktag des folgemonats abgerechnet und zwar alles was ich bis zum 14. werktag damit bezahlt habe

Antwort von werdnichkomisch,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Bei mir ist es so, dass der Abrechnungszeitraum immer vom Monatsersten bis zum Monatsletzten ist. Abgebucht wird dann auch immer so um den 8. des Folgemonats. Aber auf der Abrechnung die Du bekommst steht das doch eigentlich auch drauf...

Kommentar von mediaagent,

Ich bekomme keine Abrechnung in Papierform sondern mache das alles über mein Online-Banking... Ist jetzt auch die erste Abbuchung, daher keine Erfahrungswerte :)

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Nebenkostenabrechnung bei Auszug Zieht ein Mieter im Laufe eines Abrechnungsjahres (Beispiel 1.1.-31-12-) aus, muss in der Nebenkostenabrechnung nur der Zeitraum der Nutzung abgerechnet werden. Wie? Das Abrechnungsjahr umfasst 12 Monate. Zieht der Mieter z.B. per 31.07. aus, muss in der Nebenkostenabrechnung der entsprechende Betrag für einen Posten : 12 geteilt und mit 7 (Monaten) multipliziert werden.

    1 Ergänzung
  • Heizkostenabrechnung umsonst prüfen lassen Wenn Sie sich fragen, ob die Heizkostenabrechnung für den letzten Abrechnungszeitraum angemessen und wie ihr Verbrauch und ihre Heizkosten grundsätzlich einzuschätzen sind, hilft das Heizgutachten von co2online, dass es noch kurze Zeit kostenlos gibt. Das kostenlose Heizgutachten, in dem nicht nur der Heizenergieverbrauch und die Heizenergiekosten bewertet, sondern auch die Heiznebenkosten unt...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community