Abrechnung was steht dort?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das hoffe ich. Andererseits kann Deine Mutter beim Kreditkartenunternehmen einen Beleg anfordern, wofür dieses Geld abgebucht wurde. Zudem kann sie auch dieser Abbuchung widersprechen.

Ansonsten wenn man schon meint so etwas verschenken zu müssen, ist man nicht so dreist und verwendet die mütterliche Kreditkarte. Das kommt einem Diebstahl ! gleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Name des Verkäufers - Reisebüro ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nicht. Aber man sieht natürlich den Namen der Fluggeselschaft.
Kann gut sein das sie bei der Fluggeselschaft anruft. Immerhin belasten die ihr Konto.

Warum macht man sowas bitte? Es ist nicht dein Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
es wird die Furma, bei der gebucht wurde und die Buchungsnummer stehen.

Glaubst Du, dass es Deiner Mutter nicht auffällt?

Du solltest ihr sagen welchen Mist Du gebaut hast.
Wenn sie due Abrechnung prüft und sich bei der Gesellschaft beschwert, wird geprüft und dann dürfte Deine Mutter extrem sauer sein.

Sie könnte auch, ich bezweifele dass sie es macht , Strafanzeige wegen Kreditkartenbetrug erstatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wilees
20.10.2016, 00:05

Wäre aber für die junge Dame vielleicht eine lehrreiche Erfahrung. Sozilstunden helfen manchmal dabei wach zu werden.

0
Kommentar von RuedigerKaarst
20.10.2016, 00:10

Schau dir die anderen Fragen an. Mich wundert nichts mehr.

0