Frage von babsi2010luca, 18

Abo Falle Profi-Kochrezepte Habe kein Gewerbe Was nun?

Habe heute per E-Mail eine Rechnung von profi-Kochrezepte in Höhe von 284,17,- bekommen. Habe aber kein Gewerbe. Bin über Facebook auf dieser Seite gelandet da ich nach Rezepten gesucht habe. Da man sich ja fast überall registrieren muss habe ich mir dabei nichts gedacht.. 2. Monate später dann diese E-Mail. Habe schon darüber gelesen das es fast jedem so ergangen ist. Aber die meisten ein Gewerbe haben. Was kann ich jetzt machen??

Hoffe auf hilfreiche antworten....

Antwort
von Anno19XX, 10

Guck mal hier: http://www.mimikama.at/allgemein/mahnbescheide-profi-kochrezepte-macht-ernst/

Ist eine uralte Masche. Wobei man auch dem verarschten User etwas Mitschuld ankreiden muss. Wer darauf reinfällt muss schon etwas naiv sein. Nichts desto trotz, widerrufe den Vertrag und folge auch ansonsten den Tipps im Artikel den ich verlinkt habe.

Kommentar von babsi2010luca ,

Danke für die rasche Antwort.

Ich habe mal ein Antwortschreiben aus dem Link geschickt.

Mal schauen was da zurück kommt.

Antwort
von Appelmus, 8

Hast du irgendwelche AGB bestätigt? Dann siehts nämlich schlecht aus.

Mal ganz davon abgesehen steht es auf der Homepage für jeden ersichtlich da. Von Abo-Falle kann da in meinen Augen nur bedingt die Rede sein.

Kommentar von babsi2010luca ,

Puuh.. Das weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr.

Kann ich da nichts machen????

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten