Frage von Miri1005, 51

Abneigung zu Alkohol Hey ich Mirjam 21 Jahre alt und habe eine totale Abneigung gegen Alkohol. Auch als ich 18 wurde hab ich nicht gefeiert An was liegt das?

Antwort
von goali356, 16

Ist doch nicht schlimm. Jeder hat andere vorlieben und abneigungen. Desweiteren hat es seine Vorteile keinen Alkohol zutrinken.

Kommentar von Miri1005 ,

Ja bin auch froh darüber aber selbst zum kochen kann ich keinen Alkohol benutzen

Antwort
von Akka2323, 34

Das gibt es, Du mußt ja auch keinen trinken.

Antwort
von DaniSahnee, 9

Was ist daran bitte schlimm? Das ist doch gut.

Antwort
von Tommkill1981, 35

Ist doch ok. Sei froh....So bleiben Dir mögliche Peinlichkeiten erspart.

Kommentar von Ala1toc ,

So siehts aus! :)

Antwort
von NoNameAvible, 18

Gesunder Menschenverstand würde ich sagen.

Antwort
von Osterhater42, 19

Ist doch gut? Ich bin viel zu oft blau. Klar macht das Spaß wie Sau, aber im Nachhinein ist echt übel

Kommentar von Miri1005 ,

Klar bin froh dass es so ist aber jeder sagt ich wäre merkwürdig in der hinschicht

Kommentar von Dea98 ,

Ist bei mir aber auch so :) Ich bin 17,also noch ziemlich jung und trinke nicht und habe auch nicht das Bedürfnis. Trotzdem habe ich das Gefühl dass es in der heutigen Zeit schon ne Leistung ist. Ich habe bis jtz auch immer nein gesagt zb auch bei einer Party wo alle anderen 30 Personen etwas tranken außer mir. Aber ich habe Freunde die es akzeptieren und mich nicht aufziehen und das ist das wichtigste 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community