Abnehmprogramm "Lebe leichter" Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du brauchst eigentlich kein Abnehmprogramm für das du zahlen musst. Du musst dich einfach nur ausgewogen und gesund ernähren und regelmäßig Sport treiben das reicht schon vollkommen aus. Heißt wenn du aktuell ggf. viel Süßigkeiten/FastFood/Softdrinks/Fertiggerichte konsumierst, diese einfach weg lassen oder stark reduzieren.

Dafür dann eben viiiiel Gemüse, Obst, mageres Fleisch, Fisch, Vollkorn- und Milchprodukte essen und mind. 2L Wasser pro Tag trinken. Und natürlich regelmäßig bewegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chrismart08
28.03.2016, 16:05

Ich trinke nur Wasser. Ohne Süßigkeiten kann ich leider nicht aber habe diese schon stark reduziert. Fastfood gibt's bei uns auch kaum. Wir haben hier keinen Mac Donalds oder Bürger King in der Nähe ;-)

Und seit wir unseren Thermomix haben gibt's bei uns kaum noch Fertiggerichte. Ich koche gerne!! 

Das Einzige wäre halt dass ich Nudeln durch Vollkornnudeln ersetze. 

Ich weiß auch nicht aber auf der Waage tut sich trotzdem nix. Egal was ich mache. :-(

0

Kleiner tipp: am meisten kalorien von allem haben zuckerhaltige getränke wie cola.

Wenn du mit der etwas bei der menge aufpasst ist schon mal was getan! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?