Frage von Lasko2110, 56

Abnehmkur mit 17?

ich bin 17 Jahre als und bin ca. 1,70 groß. mein bmi möchte ich hier nicht preisgeben aber ich bin am überlegen ob ich eine abnehmkur machen möchte, da ich alleine einfach nicht aus dem Quark komme..nun wollte ich fragen ob irgendeiner evtl Erfahrungen damit hat und es empfehlen würde oder nicht, da ich schon von vielen gehört hab die dann zuhause jojo hatten..bin mir unsicher könnt ihr mir weiterhelfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von putzfee1, 16

In der Abnehmkur nimmt man zwar ab, aber das ist nicht der hauptsächliche Sinn einer solchen Kur. In erster Linie lernt man dort ein vernünftiges Ernährungs- und Bewegungsverhalten. Oft ist auch die Nahrungszubereitung ein großes Thema.

Wenn man das, was man dort gelernt hat, auch zu Hause weiter anwendet, dann hat man gute Chancen, wirklich abzunehmen und sein Gewicht auch zu halten.

Wenn man hinterher zu Hause aber alles wieder so macht wie vor der Kur, wird man natürlich auch wieder zunehmen. Man hat es also selbst in der Hand.

Sinnvoll ist so eine Kur für Übergewichtige also ganz sicher, wenn sie bereit sind, sich dauerhaft auf das neue Ernährungs- und Bewegungsverhalten einzulassen.

Antwort
von 5000steraccount, 27

Das mit dem Jojo-Effekt stimmt. Es bringt nichts, sehr viel Geld auszugeben, damit man dann 6 Wochen lang auf seine Ernährung achtet und Sport treibt, und sobald man wieder nach Hause kommt, macht man die selben Fehler wie früher und hat schnell das Doppelte wieder drauf. Es ist sehr schwer, diszipliniert zu bleiben, und auch wenn du dir jetzt versprichst, dass du alles besser machen wirst, ist es echt hart, dabei zu bleiben. Eine bessere Möglichkeit wäre es, zu einer Ernährungsberatung zu gehen. Das wird in allen großen Krankenhäusern irgendwo angeboten - dort gibt es Seminare und private Gespräche, die sogar von der Krankenkasse bezahlt werden können. Die können dir helfen, einen Ernährungsplan aufzustellen und Schwachstellen in deinem jetzigen System zu finden.

Antwort
von dandy100, 24

versuchs mal damit, das Trennkostprinzip klappt immer und Du brauchst dabei nicht zu hungern

http://www.stern.de/gesundheit/ernaehrung/diaet/diaeten-im-check--das-geheimnis-...

http://www.trennkost.com/prinzip/trennkost-tabelle.php

Antwort
von Valentiiina, 19

Ich habe zwar keine erfahrung damit aber ich vermute mal es ist kein jojo, sondern die meisten sind zurück zu ihrem alten lebensstil. Deshalb vermutlich die Zunahme. Was hast du zu verlieren, tu es doch einfach.

Antwort
von habakuk63, 22

Was möchtest du hören? Wenn du uns vorsätzlich nicht alle wichtigen Informationen gibst?

Antwort
von jcob21, 21

Nicht mit quark haha das ist Stränge xd

Mach die dukan-diät da nimmst du gesund ab und nicht zu wenn du dich an Phase 3 hälst :)

Gibts n Buch da steht alles drin

Kommentar von putzfee1 ,

Quark ist deine Antwort, @jcob21.

Kommentar von jcob21 ,

Haha niiiieeemals

Antwort
von Joschi2591, 15

Abnehmkur? Blödsinn. Kostet nur viel Geld und bringt nichts. Egal, welche. Jojo vorprogrammiert.

Ernährungsumstellung ist das Zauberwort. Siehe Internet: Millionen von Seiten dazu.

Kommentar von putzfee1 ,

Ernährungsumstellung ist das Zauberwort. 

Genau das lernt man aber in einer ärztlich verordneten Kur!

Kann es sein, dass du die Abnehmkur mit einer Diät verwechselst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten