Frage von hanutaaa, 91

Abnehmen/selbstbewusst/Hilfe?

Hallo Community.
Ich fang einfach mal an.. Ich bin 15 Jahre alt, ja mitten in der Pubertät. Habe in den letzten 2 Jahren 15kg zugenommen. Ich habe einfach alles mögliche gegessen und auch kein Sport mehr gemacht. Mein Selbstbewusstsein ist gleich 0. Ich fühle mich auch extrem unwohl in meiner Haut. Ah und ich bin 1.60 groß/klein. Mein "wohlfühlgewicht" ist 53kg. Leider wiege ich jetzt um die 68kg und möchte alles wieder runter haben. Ich möchte mich nicht zu sehr in diese Ernährungsache vertiefen, weil ich finde, dass ich mit 15 Jahren nicht ein Profi in diesem Gebiet sein muss bzw möchte. Ich weiß nicht, wie ich das beschreiben soll. Hoffentlich versteht mich jemand. Ab morgen möchte ich mit der App Lifesum paar Kilo abspecken (15kg) und meine gesunde Routine wieder bekommen. Um die 1300 kcal täglich zu mir nehmen und Sport alle zwei Tage. Bin wirklich sehr unsportlich und muss meine Ausdauer wieder auf Vordermann bringen. Ich fange mit 15min cardio an und gehe 5km am Tag. (Ich versuche mit natürlich zu steigern) Viel viel Obst und 2l Wasser am Tag. Das mit den Süßigkeiten war schon immer ein Problem. Aber ich beschränke das auf 2 mal im Monat
Nun zu meiner Frage: kann ich dadurch abnehmen? Wieder mein Selbstbewusstsein zurück bekommen.
Achso und: am 29.10 ist eine besondere Veranstaltung und wollte fragen wie viel ich bis dahin ungefähr abnehmen kann
Seid bitte nicht zu hart mit den Antworten 🤕
Gibt es jemanden der mir da etwas helfen könnte, mir Tipps geben könnte auf meinem Weg? Wäre sehr sehr toll ^.^

Vielen Dank

Antwort
von geraffl11, 45

also ich denke schon, dass du es schaffen kannst abzunehmen, wenn du genug Ehrgeiz hast:)

diese 15 kilo in zwei jahren kommen mir seehr bekannt vor und 15 bin ich auch;)

das selbstbewusstsein musst du für dich alleine, unabhängig deines gewichts finden, durch das abnehmen kannst du es höchstens unterstreichen..

bis 29.10. Sind es noch 10 wochen und ich denke, dass du da auf jeden fall 4-5 kilo schaffen kannst

klingt zwar nach nicht zu viel, aber versuch bitte erst garnicht, schnell abzunehmen, denn dadurch wirst du am ende nur mehr zunehmen

ich wünsch dir auf jeden fall viel erfolg, und bleib am ball:)

Kommentar von hanutaaa ,

Danke liebes

Antwort
von Jema3, 25

Das erinnert mich total an mich selbst in deinem Alter.

Deine Rangehensweise ist schon ganz richtig, eine gesunde Lebenseinstellung ist zu 100% mehr wert als eine Diät! Mach neben Dem cardio vor allem Sport der dir auch spaß macht, wie z.b. inliner fahren oder Fahrrad fahren, tanzen etc. Hauptsache bewegen! Iss morgens Kohlenhydrate und abends etwas leichtes. Ich bin auch ne Tote Naschkatze und habe es immer so gemacht: wenn ich den ganzen Tag gesund gegessen hab und Sport gemacht hab dann habe ich abends ein kleines Stück Schokolade gegessen :) 

Und wie du schon sagtest trink sehr viel, das macht schon eine Menge aus. Ansonsten hör auf dein HUNGERgefühl! Wir vergessen bei unserem Lebensstandard oft was das ist. Dann musst du auch keine Kalorien zählen :) ich wünsch dir Erfolg!

Kommentar von hanutaaa ,

Vielen Dank, ermutigt mich aufjedenfall !❤️

Antwort
von gogsch, 27

Sieht mal gut aus. bis ende oktober wären 5-6 kilo schon drin. aktiv abnehmen kann man nur wenn man weniger isst als man verbraucht- rechne dir im internet dinen kalorienverbrauch aus und iss weniger als du verbrauchst. Du kannst sogar jeden Tag süssigkeiten essen und abnehmen- entscheiden ist nur die Menge. Viel Glück, es wäre zu langwierieg hier alles zu erklären, falls du Fragen hast kannst dich ja per PN melden. Ich mach Fitness und Bodybuilding schon ne Weile und freue mich immer behilflich zu sein :)

Kommentar von hanutaaa ,

Gut dann weiß ich an wen ich mich wenden kann, danke dafür :)

Antwort
von AcyxReloaded, 39

Also wenn du vor hast Sport zu machen und dich körperlich zu betätigen solltest du schon deine 3 Liter pro tag trinken, denn Muskeln sind durstig ;)

Und das mit den 1300 kcal pro Tag ist auch sehr unangemessen, du solltest dich schon normal von den Kalorien ernähren, du willst ja keine Mangelerscheinungen oder Schwindel haben, oder?

Mit der Geschwindigkeit wie schnell man abnimmt, kommt auf deinen Körper an, was du isst und wieviel du trainierst.

Hoffe ich konnte helfen, ich bin selber 19 und will auch etwas mehr Sport machen da ich bei 183cm auch meine 82kg habe und etwas mehr Muskulatur aufbauen :)

Francisco

Kommentar von hanutaaa ,

Ich fand 1300 sind eigentlich perfekt.. Hm trotzdem vielen Dank für deine Antwort und viel Glück dir :)

Antwort
von Stiffmasters, 42

Ausgewogen und gesund ernähren und Sport machen. Aber Sport nicht übertreiben, fang langsam an und steigere dich. Dein Körper muss sich erst wieder dran gewöhnen. Wenn du zu exzessiv startest mit Sport, überlastet du deinen Körper. Ruhig auch immer etwas Kraftsport um das Fett zu verbrennen uns Muskeln aufzubauen. Aber auch da mit sehr wenig Gewicht anfangen. Und auch nicht jeden Tag!
Viele Vitamine und mehr Eiweiß zu dir nehmen. Und nicht anfangen alles nur noch mit Süßstoff zu essen. Das ist Schwachsinn. Gegen den Appetit mören usw knabbern. Aber beschränke dich lieber auf 3 richtige Mahlzeiten an denen du dich satt isst und dazwischen eher nichts essen

Antwort
von claka, 28

Deine Ausführungen finde ich gut... Wenn Du es so machst wie beschrieben, bist Du auf einem guten Weg, es bis zum 29.10. zu schaffen..

Tipps: Möglichst kein Essen nach 18h (vllt noch etwas Obst), weil sich das sonst gerne festsetzt.
Bei dem jetzt anstehenden guten Wetter wäre schwimmen evtl. auch eine Option.
Zu Hause gute Musik auflegen und Gym machen...

Ernährung und Sport ist eigentlich das Wichtigste, worauf Du achten sollte. Viel Glück...!!

Kommentar von hanutaaa ,

Danke danke danke !!!

Antwort
von EllaKopfkissen, 13

Also ich würde sagen du kannst auf jeden fall an den tagen an denen du sport machst mehr essen. Sonst bist du zu sehr  im Kaloriendefezit und das ist auf dauer echt schwierig und auch nicht nachhaltig. Schliesslich geht es darum deine Ernährung dauerhaft umzustellen. Aber das was du schreibst klingt schon echt super. Ich hoffe sehr für dich, dass du es schaffst💪🏼

Kommentar von hanutaaa ,

Danke danke ❤️

Antwort
von deroberlappen, 26

Hi ich bin auch 15(Junge) beschäftige mich auch mit Abnehmen, die Ferien über habe ich alles gegeben ( kruze zwischen Info bin 1,70 groß und wog 68 KG) ich wollte unbedingt das ganze Fett runter haben, doch erst einmal wie kam ich zu dem ganzen FETT? ich bin ehrlich, ich war Faul, ich saß den ganzen Tag vor der Xbox und hab Chips gefuttert oder irgendwas anderes, jeden Tag lecker Nudeln gegessen. Schule war Gut eig. wie immer, doch iregndwann wollte ich abnehmen, ( halbes Jahr her ) ich habe es versucht bin 1-2 die Woche Joggen gegangen langsam ran getastet, jedoch keinerlei Ernährungsumstellungen gemacht. Schlussfolgerung von 1-2 mal Joggen nimmt man nicht ab. Ich habe eine Massive Ernährungsumstellung gebraucht. ( Anfang Sommerferien) ich wog am Anfang der Sommerferien 66KG und ich wollte dünn sein es ist nicht Dick was ich zurzeit war mit 1.70 66 KG zu haben ist ideal sogar vermute ich, jedoch wollte ich die 60 erreichen bis zum ende der Sommerferien. Ich ging jeden 2. Tag Joggen, habe auf GANZ GANZ viel gemüse geachtet und keine kohlenhydrate in from von gebäck,milch etc. gegessen. Also das war der erste Teil, wenn du noch mehr wissen möchtest wies jetzt aussieht etc. dann schreib ein Kommentar hier drunter. Möchte jetzt nicht alles Umsonst schreiben... (Sry für die Grammatik wie auch Rechtschreibfehler.)

Kommentar von hanutaaa ,

Ja erzähl weiter:p

Kommentar von claka ,

Was soll das jetzt heißen...??

Kommentar von claka ,

sorry, hab wohl etwas falsch verstanden

Kommentar von deroberlappen ,

Also weiter geht es... ich wollte unbedingt die 60 bis zum Ende der Ferien erreichen, ging jeden 2. Tag joggen und habe keine Kohlenhydrate gegessen, jedoch um ganz ehrlich zu sein habe ich jede 2. Woche also in der 2. Abnehm Woche und der 4. Abnehm Woche mir eine 24er Tofifee packung gegönnt, da ich diese Liebe. Nun ja ich habe mich halt low carb ernährt jeden Morgen 1-2 Äpfel Mittags eine Gemüsepfanne die ca. 1Kg gemüse hatte und Abendessen ? was ist das, gab es bei mir auch nicht mehr, da ich von einem ganzem Kilo gemüse gesättigt war, für den Snack zwischendruch hab ich Tomaten gegessen, auf 100g Tomaten kommen nur 17 kcal, das ist nix! 100g schokolade haben 500 kcal...naja ich laber zu viel herum. Ich habe es letztendlich geschafft ich wog heute Morgen 60,3 KG und habe meien 6 KG abgenommen in 6 Wochen, es war aber hart und ich glaube, das was ich gemacht habe nicht Gesund war. Ich empfehle dir folgendes, iss ganz viel gemüse, lass die Kartoffeln,Nudeln,Reis,Linsen etc.weg so lange du kein Sport machst, wenn du Joggen gehst iss diese sachen in MAßEN nicht zu viel davon. Bort am Morgen? Nein danke lieber 3 4 oder sogar 5 Äpfel sind genauso gut wie 2 Brote. kleine Rechung am rande 1 Apfel hat 60kcal 1 Brot hat 110 wenn ich mich nicht täusche, auf das Brot kommt Butter 50 kcal+110kcal+belag nochmal käse sagen wir jetzt mal 50g Käse 110 kcal schwups 220kcal dein Morgentliches Brot oder doch leiber 4 Äpfel die GESÜNDER sind und ENERGIE liefern. Mein Endfazit ist: Jeder nimmt anders ab der eine sagt keine Diät in unserem Alter das ist ungesund, der andere sagt auf langzeit gute Ernährung ist besser(bin ich der Anischt) und der aus Mexico sagt z.b. ich mach ne Diät die mir 10 KG runterfallen lässt in 3 Wochen ( die meistens mit einem JoJo effekt endet). Das wars von mir. ( kleine nebeninfo glaub immer an dich du packst das, wenn nicht ist nicht schlimm so lange es dir gut geht und du dich wohl fühlst. und wenn du kein sport machst dann iss auch keine Nudeln, Reis etc. wenn du Sport machst iss ganz wenig davon ). Hoffe konnte dir helfen. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community