Frage von Armandomanuli, 122

Wie kann man mit 13 Jahren abnehmen?

Hallo ich bin 13 Jahre alt und habe Übergewicht. Nun zu meiner Frage: Wie kann ich abnehmen ohne großartig Sport zumachen? Danke im Vorraus^^

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von schaemkind, 56

Hi, Ich bin auch 13🙋 (Zwar nicht übergewichtig) aber bevor du bulimi oder so ein sche*ß kriegst. Rede doch mit deiner Mutter, dass sie evntl weniger süßigkeiten kauft.... Also falls dein übetgewicht vom essen kommt. Nim dir kein geld mit in die schule, damit du nichts überteuertes/-zuckertes kaufen kannst. Auch so, mehr gemüse essen, und wasser trinken. Aber vor sport zu drücken... Dauert das länger. Frag doch eine freundin, evtl geschwister ob sie mit dir einen kurs besuchen wollen😊

Kommentar von Armandomanuli ,

Süßigkeiten o.ä. essen eig. kaum. Ich glaube eher, dass mein Übergewicht davon kommt, dass ich einfach zuviel vom normalen Essen esse. Wasser trinke ich auch um die 2l am Tag. Wenn wir Obst dahätten würde ich auch mehr davon essen. Vom Sport gedrückt hab ich mich auch noch nie.^^

Kommentar von schaemkind ,

Dann trinke doch vor den mahlzeiten viel, oder trink gemüsebrühe.

Versuche es mit langsamer essen (nimm dir ca30min zeit)und dich auch aufs essen zu konzentrieren. Is von einem kleinen teller, überfülle ihn beim ersten mal nicht.

Würd ich sagen😊😊☺

Kommentar von Armandomanuli ,

Danke^^

Antwort
von sarahj, 28

Aus langer Erfahrung: am besten geht es mit Sport. Und Du tust gleichzeitig was gutes für Deinen Körperbau (Muckis)

Und wenig Kohlehydrate (Spätzle) essen, dafür mehr Fleisch und Salate. Viel Sport hat den Vorteil, daß Du essen darfst. Damit ist es weniger frustrierend als "essen auf Sparflamme".

Antwort
von danielschnitzel, 36

Warum denn keinen Sport ?! 

Ich will umschalten, aber die Fernbedienung ist zu weit weg. Einen Tod musst du sterben. Entweder findest dich mit der schlechten Serie ab oder du stehst auch und machst was. 

Übrigens für Sport bedeutet die Ernährung bis zu 80%. 
"Abs are made in the kitchen". Bedeutet Bauchmuskeln entstehen in der Küche. Klar ist das Training wichtig, aber die Ernährung entscheidet letztlich über den Körperfettgehalt und somit wie der Bauch aussieht. 

Abends keinen Süßkram, am besten eh auf ein Minimum reduzieren. Wenn du Müsli etc. isst, kein Problem schau aber, dass darin bei den Kohlenhydraten der Zuckeranteil nicht über 25% geht. Wenn du also 80% Kohlenhydrate in der Packung hast (also auf 100gramm sind 80gramm Kohlenhydrate), dann darf bei "davon Zucker" nicht mehr als 20-25gramm stehen. 
Ansonsten viel Gemüse und Obst, ballaststoffreich essen. Das macht lange satt. 

Antwort
von Volkerfant, 13

Zum Abnehmen musst du mehr Kalorien verbrauchen, als du z udir nimmst. Also entweder weniger essen oder mehr bewegen, am besten ist beides.

Also, ganz einfach: lasse süße Getränke weg, trinke nur noch Wasser oder Tee.

Esse am Abend kein Brot, keine Nudeln, Kartoffeln, Reis... sondern nur Salate oder Gemüse.

Reduziere Chips und Süßigkeiten und zwar drastisch!

Antwort
von FreundGottes, 11

Du musst eine Sportart finden, die dir wirklich Spaß macht. Viele hüpfen z.B. sehr gerne auf einem kleinen Trampolin. Oder versuche dich mal an einem Heimrudergerät. Oder vielleicht eine Ballsportart im Verein, oder Kampfsport - es gibt einiges was wirklich Spaß macht. 

Antwort
von herakles3000, 20

1 Hast du Tazächlich übergewicht und es wurde dir von deinem Arzt angeraten abzunehmen dan must du erstmal deine eltern Überzeugen da sie einkaufen gehen.(es müssen nicht Light Produkte sein nur bei Coloa oder Pepsi und vieleicht beimSchmelzkäse)zb pflanzenmagerine und pföl stadt butter und Schmalz  oder auch kein Mehl beim kochen wie zb bei erbsen möhren wichtieg ist aber auch das  du wenig salt beim abnehmen ist .

2 Nimm nur die Kalorien zu dire die der Arzt gesagt hat deine Tageskalorien.

3 Es Reicht aus wen du Schwimmen wandern oder Radfahren Gehst und Doch nimst du dan ab wichtieg ist aber das du auch aufpast was du trinkst.

Antwort
von emmaballett, 30

Man kann zwar abnehmen ohne Sport zu machen , aber es ist viel schwieriger und ist auch ungesünder. Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch das du wieder übergewichtig wirst wenn du keinen Sport machst. Darf ich fragen was du sonst für Hobbys hast? :)

 Wenn du dich allerdings wirklich dazu entschlossen hast ohne Sport abzunehmen, kann ich dir weight watchers sehr empfehlen. Da gibt es sehr viele gesunde und trotzdem leckere Rezepte!

Kommentar von Armandomanuli ,

Also ich spiele gerne Basketball, Fußball und mache Karate

Antwort
von DanielNord, 8

Das wichtigste ist die  Ernährung umstellen von den  vielen Kohlenhydraten und fetthaltige Produkte auf mehr Eiweißreiche Nahrung. Auf Brot und Brötchen ganz verzichten wenn es geht. Getreideprodukte werden im Körper bei zu wenig Bewegung  zu Fett umgewandelt.

Es ist von Vorteil sich über  Blutzucker, Stoffwechsel, Nährstoffe  und den verschieden Kohlenhydrate -Typen zu informieren.

http://www.stoffwechsel-ernaehrung.de/elemente.htm

Die einfachste und preiswerteste Art Sport zu betreiben ist neben schnelles Radfahren und laufen einfach zuhause Seilspringen. Geht auch ohne Seil. Einfach die Bewegungen mit den Armen simulieren. Ich mach das 4-6 mal a 10min. pro Tag.

Viel Erfolg 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten