Frage von DonaldTrump4Pre, 78

Abnehmen? Was sind meine Fehler?

Hi erstmal, ich bin 14 Jahre alt männlich bin 1,75 groß und ich wiege ca 63 Kilo. Seit über einem Monat mache ich fast jeden Tag 60 Liegestütz (auf fäusten) 120 situps(mit Beinen oben) und danach nochmal ungefähr 25-30 Minuten normale situps an guten Tagen bis zu 45 Minuten . Ich weiß, ich bin nicht übergewichtig aber trotzdem möchte ich doch sehr gerne um die 5-8 Kilo abnehmen. Ich ernähre mich glaub ich auch relativ ausgewogen. Morgens eine Banane mit Honig und etwas Joghurt, mittags meisten Nudeln und abends 2 Scheiben Brot mit Käse und Obst. Ich habe aber trotzdem nicht wirklich abgenommen. Also vom Gewicht her. Kann mir jemand sagen was ich falsch mache? Danke schonmal im Voraus.

Antwort
von xXAces, 26

hey,
eigentlich das typische Anzeichen dafür, dass du Muskeln aufbaust :D
Das ist völlig normal und natürlich. 
Wenn du nur abnehmen willst, geh laufen und iss wirklich seeeeehr gesund und geregelt.
Das, was du jetzt machst ist eine Art von Krafttraining. Mit deinen Übungen trainierst du den Oberkörper und dein Körper meint so, dass du muskeln brauchst, sprich er baut Muskeln auf und Muskeln sind schwerer als Fett, diese brauchen jedoch erstmal ihre Zeit, um sich voll auszubauen. Du kannst, wenn du willst, erst so weiter machen und nach einer Zeit, wenn du wirklich alles easy schaffst, eine Diät anfangen, wobei ich das bei deinen 14 jahren relativ unnötig finde.
Ich würde sagen, dass du einen Mix machst, sprich Ausdauer und Definition (laufen) und Krafttraining zwischendurch (deine Übungen)

Kommentar von DonaldTrump4Pre ,

Ok danke für die Hilfe werde
Ich mir merken :)

Antwort
von USSEnterprise, 21

So viel ich weiß muss man zu abnehmen nur das richtige im richtigen Maß essen, wenn man sport treibt, baut man Muskeln auf und die brauchen auch Platz. Trainierte Muskeln sind größer als untrainierte. Es kann also sein, dass du gewicht z.B. am Bauch verlierst, aber dieses Gewicht deine Muskeln zulegen. Um dann Erfolge zu sehen solltest du alles messen.

Mit dem Sport musst du nicht aufhören, ist nämlich sehr gut für den Körper.

Antwort
von PIwolf, 26

Vielleicht ist dein stoffwechsel eher sparsam meiner ist viel zu schnell ich kann essen soviel ich will und sehe aus wie ein magersüchtiger

Antwort
von Barcodekiller, 14

Du solltest nicht Täglich trainieren , damit behinderst du nur das Muskelwachstum und die Heilung.

Außerdem nicht immer das selbe machen , der Körper gewöhnt sich sonst daran.

Abnehmen ist meist keine Sache von Sport sondern Ernährung , sprich ein Kalorien Defizit zu generieren , Rechne mal deinen täglichen Kalorien verbrauch aus und nehme dann dementsprechend weniger zu dir.

Antwort
von blueberry59012, 14

Ich stimme den anderen zu, du bist im Normalgewicht. Ich würde an deiner Stelle nicht abnehmen. Außerdem solltest du beachten, dass du nur mit Muskelübungen nicht wirklich abnehmen kannst. Fett wandelt sich bei den Übungen nämlich in Muskeln um und die sind schwerer als Fett, also kann es gut sein, dass du sogar zunimmst.

Antwort
von tamara6666, 15

Irgendwas Grünes solltest Du schon noch essen. Gemüse ist gesund, wegen den Mineralstoffen. Die fehlen Dir sonst. Wenn Du Sport machst, solltest Du eigentlich abnehmen. Das siehst Du nicht auf der Waage, weil Muskeln mehr wiegen als Fett. Besser ist es den Bauchumfang und Beinumfang zu messen.

Antwort
von HalloRossi, 14

Dein Fehler ist, dass du schon zu dünn bist! Dein Körper weigert sich, noch mehr davon her zu geben, weil er das braucht

Antwort
von dieMasterin, 10

Aber sonst geht es dir gut ? Wenn du 8 kilo abnimmst nennt man das MAGERSUCHT
Und ausserdem du baust doch muskelnauf die wiegen viel

Antwort
von Menlock, 14

Ich würde mehr essen, bei mir ist das auch so.
Hört sich zwar komisch an aber wenn ich wenig esse + trainiere nehme ich nicht ab.
Wenn ich aber einfach alles in mich reinbaggere (hab üblen Hunger wenn ich  trainiere) nehme ich ab, und bei reinbaggern rede ich nicht von 2 Semmeln sondern eher 1 Packung Chips und 15-20 spareribs.

Antwort
von priesterlein, 18

Deine Muskeln sind zu schwer. Stelle jeden Sport ein, dann bauen sie ab und du kannst auch Gewicht verlieren und dann in Ruhe sterben. Außer einer Amputation sehe ich laut deiner Beschreibung keine weitere Möglichkeit, deinen gestressten Körper zu reduzieren.

Antwort
von Tablet1, 11

1. Baust du Muskeln auf
2. Bei deinem Essensplan fehlt Gemüse

Antwort
von Dummie42, 22

Warum solltest du abnehmen, du bist doch schon sehr dünn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten