Frage von memoha01, 36

Abnehmen was könnte ich essen?

Hallo ich möchte abnehmen. Ich fühl mich unwohl in meinem Körper kann mir jemand einen Essplan machen bzw. mir sagen womit ich abnehmen kann ich möchte 5kg abnehmen oder auch etwas mehr. Ich freue mich über Antworten LG

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Pummelweib, 23

Bevor wir dir hier richtig helfen können, ist es schon ratsam deine Größe, dein Alter und dein Gewicht zu kennen.

Übergewicht ist nicht immer schlimm, so lange man gesund und fit ist und sich wohl fühlt. Besonders im Wachstum, gleicht es der Körper aus, wenn es nicht zu viel Übergewicht ist.

Oft muss man gar nicht abnehmen, sondern hat einfach eine verkehrte Wahrnehmung von seinem eigenen Körper. Auch nimmt man nicht unbedingt an den Problemzonen ab. Man kann nicht gezielt abnehmen, denn der Körper sucht sich aus, wo er zuerst abnimmt und die Problemzonen müssen da oft warten.

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist.

Wichtig ist das du deinen Grundumsatz hast und nicht zu wenig zu dir nimmst, sonst geht dein Körper auf Sparflamme und du nimmst nicht mehr ab. du musst mehr verbrauchen als du zu dir nimmst, um abzunehmen.

Gesunde Ernährung und Sport ist optimal, am besten Ausdauer, oder eine Kombi aus Ausdauer- und Krafttraining. Verzichten solltest du aber auf nichts, denn das führt nur zu Heißhunger und damit zu einem Jo Jo Effekt.

Das beste ist eine gesunde Ernährungsumstellung. Auf Kohlenhydrate solltest du im Wachstum nicht verzichten.

Es ist ratsam langfristig abzunehmen, also langsam, anstatt zu schnell, weil man es sonst ganz schnell und noch mehr wieder drauf bekommt. Wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann geht dein Körper auf Sparflamme und du kannst gesundheitliche Schäden, bis hin zu Essstörungen davon tragen.

Schnell abnehmen macht nie Sinn, denn dann nimmt man durch einen Jo Jo Effekt auch schnell wieder zu. Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Gerade am Anfang, nimmt man durch den hohen Wasserverlust mehr ab.

Wenn man eine gesunde Ernährungsumstellung macht, dann darf man alles Essen was man möchte, so bekommt man keinen Heißhunger und muss sich nichts versagen, nur lernen vernünftig damit umzugehen.

Wichtig ist, wenn schon abnehmen, dann gesund. Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkorn- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

LG Pummelweib :-)

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 36

Vielleicht magst du uns erstmal dein Alter, deine Größe und dein Gewicht verraten damit wir überhaupt wissen ob du abnehmen musst! Meist ist das nämlich überhaupt nicht nötig da man Normalgewicht oder sogar schon untergewicht hat. 
Ansonsten einfach gesund und ausgewogen ernähren und Sport treiben (egal ob Abnehmen oder zunehmen oder man das gewicht halten will/muss/sollte)

Kommentar von memoha01 ,

Das möchte ich nicht nennen aber ich bin mir sehr sicher das ich Übergewicht habe

Kommentar von HikoKuraiko ,

Ohne diese Angaben gibs auch keine Tipps. Nur weil man sicher ist das man Übergewicht hat ist das meist nicht so. Viele Magersüchtige glauben auch fest daran das sie Übergewichtig sind obwohl sie schon im Untergewicht sind. Deshalb gibs von mir keine Tipps ohne diese Angaben (und eigentlich sollte das jeder so machen, außer er möchte ggf. Magersüchtigen Tipps geben wie sie sich zu tode hungern können).... 

Antwort
von silberwind58, 28

Salate,mit Olivenöl,Hühnerbrust,Du darfst Reis und Kartoffel auch. Obst  weniger,wegen des Gruchtzucker. Iss viel Tomaten,die kannst Du mit Fettarmen Käse essen.Verzichte auf Süssigkeiten,auch im Kaffee. 2-3 liter am Tag trinken und Bewegung!

Kommentar von JulieHasii ,

zucker braucht der Körper genauso wie fette oder Kohlenhydrate. nur halt alles im Maß und ziel. Außerdem ist in obst wichtige vitamine enthalten. auf obst verzichten wäre unklug

Kommentar von silberwind58 ,

Hatte ich geschrieben,Obst weniger! Bevor Du sinnlos Kritisierst,gebe doch einfach sinnvolle Antworten !

Kommentar von lozof ,

Obst nicht weniger, nur weil du meinst, dass der Fruchtzucker so schlimm ist. Außerdem wirkt deine Aussage "Obst weniger" wirklich eher so, als sollte man möglichst drauf verzichten. Bevor du sinnlos in die Luft gehst, überlege doch mal, ob die Antwort nicht vielleicht doch sinnvoll war!

Antwort
von Mignon2, 25

Meide Süßigkeiten und iss viel Obst und Gemüse. Bewegung ist neben der gesunden Ernährung auch sehr wichtig.

Antwort
von tuedelbuex, 22

Manchmal reicht es schon, auf gesüßte Getränke (Cola usw.) zu verzichten und die Süßigkeiten im Schrank zu lassen......und statt des Aufzuges oder der Rolltreppe die normale Treppe zu nutzen, statt Auto oder Bus zu nutzen, das Fahrrad nehmen,....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community