Frage von lappen3, 10

Abnehmen und Muskelaufbau Kombinieren+ richtiger Plan?

Guten Tag, ich bin 14, 170 groß und wiege derzeit 68 (hab mal 75 gewogen) habe relativ leicht abgenommen und habe da eigentlich nix großartiges an meiner Ernährung geändert außer verzicht auf süße getränke und allgemein süßes. Aber da ich seit langem aufgehört habe habe ich jetzt seit 4 Tagen wieder angefangen nur diesmal etwas strenger um best mögliche Form bis zum ende der Sommerferien (24.08) eine gute Form erreichen. Derzeit bin ich ungefähr so wie dieser Typ https://www.youtube.com/watch?v=_JsMiM6-OCA#t=1m40s hier bin nur etwas breiter von den Schultern her aufgrund guter Gene (mein Vater war früher Bodybuilder wie gesagt früher nachdem ich halt auf die Welt kam hatte er laut seinen Aussagen keine Zeit mehr für)

So nun mache ich es seit 4 Tagen so : morgends: 2 Äpfel 2 Bananen mittags: nen Mahlzeitersatzshake Vanille von Wellmix abends: irgendwas ohne Kohlenhydrate manchmal geflügel meistens aber 80-90g Sucuk (ich weiß sehr fettig aber ernähre mich den Tag über ja kaum fettig weshalb es denke ich mal okay ist )

jeden 2ten Tag bin ich trainieren freestyle muskeltraining 1 Satz = 10 zwischen den Sätzen immer so ne Minute Pause und zwischen den Übungen - vorm anfang wärme ich mich bisschen vor sprich auf der Stelle laufen schattenboxxen einfach nur kurz bewegen und ins schwitzen kommen - 2 Sätze breite Liegestütze und 1 Satz brustbreite Liegestütze für den Trizeps - 3 Sätze Crunches - 2 Sätze und 1 Satz - 3 Sätze Crunches wenn ich der Meinung bin das ich noch genug Kraft hab nochmal das gleiche also 3 Sätze Liegestütze und 3 Sätze Crunches und anschließend noch so viele liegestütze und crunches wie ich noch kann. Ich trinke ja diesen Eiweißmahlzeitersatz shake trinke nen schluck vorm training dann so 2x nochn schluck während des trainings und danach den Rest und der Shake hält mich wenn ich nochn glas wasser trinke eigentlich gut satt ist in meinen Augen ne gute Alternative für Leute die nicht grad gern Grünes essen und im Shake sind halt viele Vitamine und viel Eiweß dabei. und ich werde (mindestens bis zum Ferienende) keine zuckerhatigen Sachen oder Getränke zu mir nehmen. Kann ich während ich mich ja jetzt so ernähre eigentlich erfolgreich abnehmen? früher hats ja auch geklappt nur diesmal verzichte ich sogar auf Brot früher hab ich dies nicht wo ich 7 Kilo abgenommen habe. Und sind die Muskelaufbau Übungen sinnvoll? oder gehen die Muskeln beim abnehmen weg? Und bitte keine Kommentare wie ja Gemüse etc ich weiß es ist gesund aber ich hasse nunmal Gemüse und ich hasse sogut wie alles bin leider ein Mensch der vieles nicht mag

Also egal was ihr sagt ich werde diesen Ernährungsplan auf jeden Fall gar nicht bis kaum ändern. Will nur wissen obs gut ist

Antwort
von gast38, 3

1. Wenn es dir egal ist, was wir sagen, ist dir auch egal ob wir es gut finden.

2. Bei 68kg mit 14 Jahren und 1,70m Größe solltest du nicht abnehmen! Sport ja, wenn du das willst, aber iss normal. Du bist mitten in der Pubertät, dein Körper braucht Energie und wenn du jetzt bei einem normalen Gewicht, was du hast, anfängst zu Diäten, wirst du die Folgen (Jojo-Effekt und Co.) dein Lebenlang bereuen!

3. Mir kommt es etwas zu wenig vor, was du isst. Zum Muskelaufbau braucht der Körper auch Energie, also achte drauf, dass du ausreichend isst. Auch ist es mir etwas einseitig. Kennst du die DGE? Diese gibt Richtlinien für eine vollwertige Ernährung raus. Ich würde dir empfehlen bau dir einen Plan, der sich an diesen Richtwerten orientiert:

https://www.dge.de/ernaehrungspraxis/vollwertige-ernaehrung/ernaehrungskreis/

Wenn du wirklich noch 1-2kg verlieren willst, dann nimmst du in jeder Kategorie die geringere Angabe und wenn du LowCarb machen willst, dann ersetze einfach das Brot durch Eiweißbrot und nimm Kartoffeln statt Nudeln und Reis.

Den Eiweißshake kannst du ja an Trainingstagen zusätzlich trinken, wobei du über Milchprodukte, Fleisch und Fisch eigentlich genug Eiweiß bekommst.

4. Auch wenn du es nicht hören willst, du brauchst Gemüse. Eiweißshakes enthalten viel Eiweiß, aber in der Regel keine Vitamine. Schau einfach, was du magst. Es gibt so viele Möglichkeiten!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community