Frage von Rockabellaa951, 57

Abnehmen und arbeiten verbinden..wie?

Hallo:) Ich möchte gerne ein paar Kilos los werden..Da ich aber jeden Tag von 07:00 - 16:00 Uhr arbeite, kann ich keine normale Diät machen. Frühstück lasse ich meistens wegem dem ganzen Stress ausfallen, zum Mittag gibts nur ne Kleinigkeit und Abends wird wieder viel zu viel gegessen. Ich möchte auf jeden Fall einmal am Tag warm essen, was aber nur Abends möglich ist. Sport ist mir nach der Arbeit ehrlich gesagt auch zu viel :D (Außer ein kleines Workout Zuhause) Hat jemand Tipps für mich wie ich trotzdem irgendwie abnehmen kann ? Bzw Tipps, wie ich mich trotz der Umstände richtig ernähren kann?

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung & abnehmen, 17

Erst einmal wäre es gut überhaupt mal irgendwelche Daten zu bekommen um beurteilen zu können ob du überhaupt abnehmen musst. Sowas wie Alter, Größe und Gewicht wären da schon mal nicht schlecht zu wissen.

Ansonsten solltest du darauf achten dich ausgewogen und gesund zu ernähren (nicht zuviel und nicht zu wenig) und mehr Bewegung in deinen Alltag einzubauen (sprich Sport zu treiben). Dann macht das Abends essen auch nichts aus. Esse selbst nur Morgens mein Frühstück (was du auch tun solltest), Mittags meist gar nichts oder wenn nur Rohkost (da bin ich auf Arbeit und da wir keine Pausen haben gibs eben nur etwas was man so zwischendurch schnell mal essen kann) und Abends wird dann eben Warm gegessen und dann auch ausgiebig. Trotzdem habe ich 20kg abgenommen und halte mein Gewicht seit 2,5 Jahren konstant (+-2kg was aber normale Schwankungen sind). 

Kommentar von Rockabellaa951 ,

Also ich bin 17, 160cm groß und wiege 63kg. Laut einem BMI Rechner bin ich nur noch ganz knapp im Normalgewicht und mein Idealgewicht wäre ca 57kg. Ich will auch nur ein paar Kilos verlieren, so dass ich mich wohl fühle.

Könntest du mir sagen, was ich zum Beispiel Abends essen könnte? Denn es gibt ja bestimmte Sachen die man Abends meiden sollte, wie Nudeln oder sowas. Da ich aber nur am Abend warm essen kann, kommt es oft vor, dass ich gerade dann so etwas esse (also die 'falschen Sachen')

Antwort
von StrawmanX, 31

Mein Tip wäre es, dass du anfängst deine Kalorien zu zählen, dafür gibt es ganz hilfreiche Apps (Ich habe z.B. gute Erfahrungen mit Lifesum gemacht) und zusätzlich noch pro Tag ca. 10-15 Minuten Sport machst. Dabei solltest du dich aber auch wirklich verausgaben, damit du auch etwas an Energie verbrauchst. Dafür gibt es auch ganz praktisch Apps, mit sogenannten 7-Minuten-Workouts.

Wenn dir das zu viel Arbeit ist, gibt es bei dir vielleicht die Möglichkeit einfach weniger zwischendurch zu essen, oder Getränke mit hohem Zuckeranteil zu meiden (nicht nur Limos, auch Fruchtsäfte), das würde die tägliche Kalorienaufnahme bei den meisten schon immens reduzieren.

Kommentar von NayefBoss ,

Das mit Kalorien zählen finde ich persönlich als schlechten Tipp. .. Ich sage dir wieso habe damals auch es versucht man ist irre geworden ... Am besten ausgewogen ...Jetzt kommt die Frage was ist ausgewogen ganz einfach langsam essen achten viel Gemüse und Obst. ..Wasser KEINE SÜßEN GETRÄNKE und Sport

Kommentar von StrawmanX ,

Das war ja mein zweiter Vorschlag, eben wenn es einem zu stressig ist, also hast du insoweit recht.

 Man muss es wohl erstmal ausprobieren, denn mir hat es eigentlich gefallen.

Kommentar von Rockabellaa951 ,

Die Apps werde ich mir auf jeden Fall mal runterladen. Danke für den Tip :)

Ich trinke eigentlich ausschließlich nur Wasser und esse auch nicht soo viel zwischendurch..Am Abend esse ich einfach viel zu viel, weil ich den Tag über keine Möglichkeit habe normale Portionen zu essen.

Ich weiß einfach nicht, wie ich das ausgleichen kann

Kommentar von HikoKuraiko ,

Lifesum kann ich leider gar nicht empfehlen, außer man trägt seine Kalorien manuell ein, da die die man dort berechnet bekommt zu 99% unterm Grundumsatz liegen und man unterm Grundumsatz nicht liegen sollte beim Abnehmen sondern zwischen Grund- und Gesamtumsatz!! Von daher wenn man diese App unbedingt benutzen will lieber über z.B. DavidWinkler.de noch mal nach rechnen wie viele Kalorien wirklich ok sind (ca. 80% vom Gesamtbedarf/Tagesbedarf sind ok beim Abnehmen, wobei es noch besser ist einfach den Gesamtbedarf zu essen und das Defizit allein durch Sport zu erreichen). 

Antwort
von Brunnenwasser, 15

Du brauchst auf jeden Fall ein ausgewogenes Frühstück, dann darf die Mittagsportion auch mal kleiner ausfallen. Der Heißhunger am Abend ist dadurch nicht mehr so groß, zumal Du dort große Mengen an Kohlehydate vermeiden solltest.

Antwort
von NayefBoss, 35

Hey

Also ich kann es dir genau sagen ich bin Abiturient und habe oft von 8-16 Uhr Schule und am Wochenende gehe ich oft arbeiten. ...Da mein Hobby (Fitness) mir sehr wichtig ist gehört eine ausgewogene Ernährung zur Tages Ordnung. ... Mein Tipp an dich morgen immer 15 min früher aufstehen ....Und dir eine Shake mit Früchten oder dir ein Brot mit Wurst ohne Butter. ...Klar das reicht nicht am Tag ganz wichtig ist das du Sport treibst ...Wenn du Sport treibst brauchst du keine Diät sondern nur eine ausgewogene Ernährung. ..Das abnehmen geschieht von alleine wenn du es mit dem Sport und der Ernährung durchziehen wirst :)
Hoffe konnte dir helfen

Kommentar von Rockabellaa951 ,

Danke für die Antwort :) Ein kleines Problem ist auch, dass ich nicht so viel Durchhaltevermögen habe :D sprich, ich ziehe es 4-5 Tage durch mit dem Sport und richtiger Ernährung, mache danach dann aber weiter wie zuvor auch und fange erst wieder in ein paar Tagen mit dem ganzen an. Hättest du vielleicht noch einen Tipp wie ich das verbessern könnte?

Kommentar von NayefBoss ,

Ja klar also ich muss dir sagen mit der Ernährung wirklich das ist einfach such dir Rezept aus dem Internet raus die dir gefallen könnte und Koch sie mal die werden dir oft schmecken obwohl man es nicht glaub. ...naja mit dem Sport ich sag dir mal was mich immer zieht. .. Du musst dir ein Ziel vor den Augen setzen ob es der Urlaub ist die Freundin oder auch das selbstbewusst sein ..... Und am besten hast du einen guten Freund der dich zieht und du ihn ziehst zum Training glaub mir das hilft .... Oder auch mal Videos von YouTube die Sport treiben reizen oft mich an das gleiche zu erreichen

Kommentar von Rockabellaa951 ,

Super, danke für deine Hilfe!:) Werde das alles mal ausprobieren und hoffen das es klappt:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community