Frage von Lukas1852, 52

Abnehmen so möglich, bitte um euren Rat?

Hallo,

ich bin 17 Jahre alt und in der letzten Zeit ordentlich in die Breite gegangen.

Liegt daran das ich extrem viel Stress auf der Arbeit und in der Familie hatte, aber das ist jetzt alles wieder vorbei und war auch kein Weltuntergang.

Ich bin ca 1,85 m groß und wiege 110 Kilo. Ist natürlich zu viel!

Jedenfalls habe ich es mir so gedacht, morgens esse ich Obst und oder Gemüse, welches ich mir abends vorbereite.

Heute habe ich mir für morgen früh einen Apfel, Tomaten, Orange und zwei Bananen geschnitten. Dazu habe ich mir zwei normale Graubrote mit Mragarine und magerem Schweineschinken gemacht.

Hinzu kommt noch ein halber Litter Wasser, welchen ich mir mit einer Vitamin Tablette schmackhaft gemacht habe. Die Tablette ist recht klein und hat kaum bis überhaupt keinen Zucker, allerdings sind wichtige Vitamine drin, ich denke das schadet morgens nicht.

Dann noch 1 normales Frühstücks Ei :). Mittags möchte ich normal essen, meine Mutter ist zuhause da mein Vater arbeitet, also macht sie jeden Tag etwas Warmes und Gutes zu essen, sprich nichts aus der Dose oder so, ganz normales mittagessen. sie kocht auch sehr abwechslungreich und nicht zu fettig, sollte also passen.

Kommen wir zum Abend: Am Abend habe ich gedacht, brate ich mir Pilze an, esse ein Stück Geflügelfleisch oder einen kleinen Salat (Gurken, Tomate, Schnittlauch, Scharfskäse oder Thunfisch). Allerdings komplett ohne Sossen und Dressing, ist auf alle 3 Sachen bezogen.

Dazu trinke ich natürlich wie Mittags nur Wasser, hatte ich oben vergessen zu erwähnen.

Wie findet ihr die Überlegung? ich möchte jetzt keine Mega krasse Diät machen oder so, aber ich finde das reicht aus und ist gesund für meinen Körper :).

Dazu mache ich noch Sport, ich gehe 3x mal die Woche laufen (morgens ganz früh oder abdn gegen 5 - 6 Uhr, dazu mache ich noch in unserem keller Kraftsport, mein Vater hat damals mal so ein Set gekauft für knapp 700 Euro, also sozusagen ein halbes Fitness-Studio. :)

Also, passts? :) Danke und Gruß

Antwort
von schokorosine, 17

Also das sind doch schon mal gute Ansätze :) Wichtig ist, dass du dir keinen riesen Stress deswegen machst oder hungerst, sonst gibts Frustessen und Heißhunger. Aber da seh ich bei dir keine Probleme ^^

Empfohlen wird, 5 mal am Tag Obst und Gemüse zu essen, eine Portion entspricht dabei etwa einer Faust. 3 mal davon sollte Gemüse sein, 2 mal Obst. Wenn man das in seine tägliche Ernährung einbaut, wird man auch schon gewaltig satt. Und dann den Rest einfach drumherum "bauen", wie du mit deinem Geflügel oder Ei z. B. :)

Auf jeden Fall solltest du Sport in deinen Alltag einbauen. Irgendetwas das dir Spaß macht. Muskelaufbau und Ausdauertraining helfen definitiv gegen Stress und Kalorien, verbessern den Stoffwechsel usw. Gerade im Sommer bietet sich z. B. schwimmen an, das verbrennt super viele Kalorien und schadet den Gelenken nicht. Aber da findest du sicher was, es gibt ja soo viele Sportarten... Sogar Yoga tuts! :D

Alles Gute :)

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport, 7

Ich denke, dass die Ansätze bei langfristiger Anwendung zum Erfolg führen.

Ich wünsche viel Erfolg.

Günter

Antwort
von RonjaRegina, 15

Ich denke das hört sich schon ganz gut an :) Ich könnte zwar niemals so viel essen (bei mir fällt das Frühstück weg) aber so weit ist das doch alles recht gesund. Evtl. keine Bananen oder auch generell Weisbrot oder Nudeln (stand glaube gar nicht auf deiner Liste aber nur so zur Info xD )

LG

Kommentar von schokorosine ,

Naja solange man es nicht übertreibt mit den Bananen... :D Man sollte eben bedenken, dass eine ca. 100 kcal hat.

Antwort
von MiilkaWay, 19

Schau mal beim YouTube Kanal von Sophia Thiel vorbei. Sie macht super Abnehm-und ErnährungsVideos :)

Kommentar von MiilkaWay ,

Warum Pfeil nach unten???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community