Frage von AnonymerWayne, 41

Abnehmen ohne Sport wegen Einschränkung ?

Wie kann ich am besten abnehmen ohne Sport den ich hab eine gesundheitliche Einschränkung. Darf nur max. 5kg heben. Jogen tut weh. Gibt es da andere Möglichkeiten? Zur meiner Ernährung ich esse kein Frühstück und kein abendbrot ich esse meist um 16 uhr meistens Brötchen mit salat ,tomaten,gurken,käse drauf. (2-3) Manchmal auch eine pizza. Und ich nehme langsam zu. Ich esse übrigens keine Süßigkeiten bzw chips

Antwort
von Muke82, 13

Zum abnehmen gibt es ein einfachen Grundsatz, weniger Kalorien einnehmen als man verbraucht. Das kannst du durch Kalorienreduktion erreichen oder durch erhöhen deines Bedarfes. 

Das hier vorgeschlagene Schwimmen ist eine gute Möglichkeit dein bedarf zu erhöhen, wen man Probleme mit Gelenken hat.

In welcher Form du die Kalorien zu dir nimmst ist erstmal egal. Ist es nicht wichtig ob es Kohlenhydrate, Fette oder Eiweise sind. Um Mangelerscheinungen vor zu beugen mix du das am besten. Auch ist es gut wen du dein Magen was zu tun gibts, Stichwort Ballaststoffe.

Auch ist es hilfreich auf die Energiedichte zu achten. Das hat 2 Vorteile. Produkte mit einer hohen Energiedichte, verführen dazu schnell recht viel Kalorien zu sich zu nehmen. Das Sättigungsgefühl setzt aber erst nach ca 15min ein. Dem kann man vorbeugen indem man langsamer isst. Da ist es dann hilfreich wen man auf Nahrungsmittel setzt die eine niedrige Energiedichte haben, einfach weil man mehr auf dem Teller hat.

Vorteil 2. Du hast mehr Volumen und es füllt den Magen mehr. Hier musst du aber darauf achten das dies recht schnell wieder hunger bekommen könntest. Deswegen ist ein gesunder Mix am besten. Iss z.B. eine Suppe als vorspreise und dann nach erst den Hauptgang, eben dann nur weniger als sonst.

Versuch langfristig zu denken und deine Ernährung um zu stellen um den JoJo effekt vorzubeugen. Es bringt nicht wen du nach einer Strengen diat wieder in alte muster verfällst. Der Körper reagiert sofort darauf und du hast die Pfunde ruck zuck wieder drauf. 

Also am besten die Ernährung so umstellen das man das dauerhaft durchziehen kann. 

Doch in Kombination mit Sport ist es viel einfacher und wen es nur ein täglicher Spaziergang ist. 

Antwort
von BellaBoo, 14

1. Deine Ernährung ist einfach nur daneben. Das ist weder wirklich gesund, noch ausgewogen. Abnehmen kann man am besten mit einer regelmäßigen Kohlehydratarmen Ernährung. Das heißt...morgens kanns ein Brötchen sein (wobei auch da Vollkornbrot besser ist) aber ansonsten so wenig Kohlehydrate wie möglich. Vor allem abends ! Ausserdem kommt es auch drauf an, wwas du trinkst. Softdrinks , aber auch Fruchtsäfte sind sehr kalorienreich.

2. Geh schwimmen, das ist in den allermeisten Fällen der Sport der Wahl.

Antwort
von Halafel95, 6

Versuchs mit Schwimmen, ist sehr gelenkschonend :) und stell deine Ernährung um. Mir hat WW hier sehr geholfen damals. Hier paar Rezeptideen: https://www.weightwatchers.com/de/rezeptideen
Ich würde dir auf jeden Fall raten ab jetzt eine Kleinigkeit zu frühstücken und auch am Abend was zu essen. Du solltest darauf achten 3 Mahlzeiten am Tag zu dir zu nehmen. Das ist sehr wichtig, da dein Körper sonst das Gefühl einer Mangelernährung hat und so eher mehr Fett speichert, als er es normal tun würde. Lass auch die Pizza und sonstigen Fastfood oder Softdrinkkram weg. Das hat mir sehr geholfen :) Am besten isst du Abends keine Kohlenhydrate, sondern eher Fleisch mit Gemüse oder so.

Antwort
von PiaAipPia, 18

Hmm, gesunde Ernährung ist definitiv was anderes und so eine Diät macht meiner Meinung nach keinen Sinn.

Generell sollte man beim Abnehmen immer Nahrungsumstellung mit Sport kombinieren.

Schwimmern ist da z.B. sehr gut, da es den ganzen Körper trainiert, aber nicht so belastet.

Antwort
von NightCandle22, 8

Iss lieber eine Gemüsepfanne mit Huhn statt Pizza, das hat nur die Hälfte der Kalorien. Hast du es schon mal mit Schwimmen versucht? Das ist eine recht schonende Sportart - du musst nichts heben und sogar das eigene Körpergewicht wird zum Teil vom Wasser getragen.

Antwort
von DrAnatomie, 9

Gibt es nur Diät und viel Bewegung. Einfach laufen wie zum Beispiel spazieren.
Liebe Grüße

Antwort
von BurningAfter, 17

Versuchs mit Walken oder Radfahren, und später dann mal Laufen.

Alleine durch Essensentzug Abnehmen bringt meistens wenig.

Kann es sein, dass du eventuell aufgrund einer Krankheit zunimmst? Deine Essensration klingt ja nicht nach viel.

Kommentar von AnonymerWayne ,

Ich weiß nicht ob ich eine Krankheit habe, aber ich esse kaum was und nehme trotzdem zu in 6 Monaten habe ich 5kg zugenommen

Kommentar von BurningAfter ,

Lass das mal vom Arzt abklären, kann z.b ne Schilddrüsenfehlfunktion sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten