Frage von Casiolipton, 97

Kann ich abnehmen ohne Sport?

hi ich wurde vor 7 wochen operiert an meinem fuß. ihr könnt euch sicher vorstellen dass ich nur "humpelnt" gehen kann und kaum sport treiben kann. der arzt meinte "ich darf ein jahr kein sport machen!" nach der op die 7 wochen genesung habe ich 10 kg zugenommen davor war ich auch nicht schlank. fazit : bin jetzt sehr dick. meine frage kann ich ohne sport abnehmen? wenn ja wie?

Antwort
von erklaerbaer95, 30

Der Arzt meine wahrscheinlich ein Jahr keinen Leistungssport oder verletzungsanfällige Sportarten. Schwimmen oder locker Radfahren dürftest du schon deutlich früher wieder machen. Das stärkt auch die Muskulatur, wenn du danach wieder richtig Sport treibst. Aber frag deinen Arzt am besten nochmal :)

Antwort
von smileserious, 30

Gesunde Ernährung ist natürlich wichtig, also die richtigen Bausteine in der richtigen Menge. Je weniger Muskeln ein Körper besitzt, desto weniger Energie braucht er. Das heißt also leider: Nicht über den Hunger hinaus essen. Oder schau doch mal, ob die Fasten taugt: Normalerweise kann Mensch ohne Defizite eine Woche ohne Nahrung (viel Trinken!!!) auskommen. Wenn du das länger probieren willst, hole die einen Arzt zu Rate.

Dazu kannst du natürlich Krafttraining betreiben, alle Bewegungen, die dir möglich sind.

Und sobald dein Fuß wieder besser funktioniert, geh Spazieren und fahre Fahrrrad! Das lenkt nicht nur ab, sondern du lernst deine Umgebung ganz neu kennen, kannst gut nachdenken und kommst an die frische Luft.

Antwort
von Kebila, 45

Spazieren und einfach gesund essen+ keine Säfte nur Wasser

Kommentar von Casiolipton ,

danke

Antwort
von juliathemueller, 36

Ernährung umstellen? Gibt da unzählige Möglichkeiten. Von Diäten wie Low-Carb, über Obst-Tage bis Fasten. Suche dir was aus, was dir liegt. Vielleicht ist am Anfang ein Obsttag pro Woche ein guter Einstieg! Vor Nahrungsergänzungsmitteln und Wunderpillen würde ich weiten Abstand halten.

Antwort
von ausprinzipnxcht, 23

Ja klar kannst du, allein durch die richtige Ernährung. 

Also ich habe in einen Zeitraum von 3 Monaten neun Kilo abgenommen einfach dadurch weil ich meine Ernährung umgestellt hab d.h. Ich esse 3x täglich ca alle 5 Stunden. 

Und du könntest auch einfach auf Fahrstuhl, Rolltreppe etc. verzichten und ab und zu die Treppen nehmen, das hält fit :)

Antwort
von NathanDerWei, 46

Du kannst deinen Oberkörper trainieren wenn du das aber nicht willst dann esse Gesünder sprich fast keinen Zucker wenige Fette und esse nach 18 Uhr keine Kolenhydrate mehr. Viel Salat und Ei. Joghurt mit Obst etc....

Antwort
von keepgoing1994, 15

Hey. Sofern du weniger Kalorien aufnimmst als du zuführst, nimmst du ab. Einen Kalorienrechner gibt es z.B. hier: https://www.micsbodyshop.de/kalorienrechner

LG

Antwort
von noname68, 33

wenn du weiter die gleichen mengen isst, die du mit sporttreiben gebraucht hast, dann darfst du dich doch nicht wundern, dass du jetzt zunimmst, weil du viel zu viel energie (kcal aus der nahrung) zu dir nimmst, ohne sie zu "verbrennen".

einfach weniger essen, dann bleibt das gewicht zumindest gleich, deutlich weniger = abnehmen.


Antwort
von Liisamial, 29

Hauptsächlich gesund, öfters essen und dafür weniger.

Kommentar von Liisamial ,

*aber

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community