Abnehmen ohne Sport - Kalorienbedarf?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo eve!
Ich finds toll und mutig! Behalte diese motivation und push dich;)
Weisst du, vielleicht bin ich die falsche person um dir perfekte tipps zu geben... (Ich bin relativ schlank, esse viel und nehme nicht besonders zu - ich sage immer ich bin froh das ich diese gene und diesen stoffwechsel habe!)  
Ich bewundere alle die ihren körper positiv verändern wollen & tun - abnehmen (& ich bewundere auch sportler bzw leute die mit viel sport abnehmen! - ich versteh dich, mit zu wenig antrieb für sport)!
Mir wurde oft gesagt ich sei tollpatschig. Das hab ich nun wie ein stempel auf meinem bewusstsein augedruckt.. :/

Iss zum frühstück mehr als am abend! So hat dein körper den ganzen tag etwas zu verdauen und in der nacht nur leichtes (wie müesli).

Iss viel gemüse (ist lecker😉😋).

Wenig brot und sehr fetthaltige lebensmittel.

Viel erfolg!

Und hey! - zeig das du cool bist, egal wi schwer du bist! Konter mit sprüchen;)
sei selbstbewusst und steh für dich ein! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um abzunehmen musst du täglich weniger Kalorien zu dir nehmen, als du benötigst. Natürlich musst du erstmal wissen, wie viel du benötigst. Damit ich dir das ausrechnen kann, brauche ich zuerst mal mehr Informationen über deinen Tagesablauf und die darin integrierte Bewegung. Du kannst mich auf myfoodadviser,de mal kontaktieren. 

lg Julian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du kein sport machen willst dann musst du auch solche beleidigungen in kauf nehmen ! Natürlich gehört dich das nicht aber genau das muss doch ein anreiz für dich sein um aktiver zu werden und nicht faul zu bleiben..

Und der kalorienbedarf darf nicht unter 500 kcal liegen sonst nimmst du nicht ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HikoKuraiko
21.09.2016, 06:43

Auch 500kcal pro Tag wären zu wenig, genauso wie 600 oder 1000kcal ;) Was du meinst wäre das tägliche DEFIZIT vom Gesamtumsatz ;) Das sollte nicht mehr wie 500kcal betragen, aber mehr wie 500kcal sollte man trotzdem essen (mindestens soviel das der Grundumsatz gedeckt ist)

0
Kommentar von Faqboy
23.09.2016, 02:43

genau das meinte ich danke für die Verbesserung ^^

0

Du musst Kalorien zählen.

Wenn du weniger Kalorien in deinen Mund steckst,als dein Körper verbrennt,nimmst du ab.

Kauf dir eine Kalorientabelle,eine Küchenwaage,und fang an zu denken.

Ich kann und will dir jetzt nicht alles erklären,aber wenn du 1800-2000 Kalorien am Tag nimmst, wirst du leichter.

Die genaue Menge kannst du nachlesen,und das ist leichter ,als sich Informationen über ein neues Handy zu beschaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Cola etz mehr trinken

Kein Fast Food und Süßes kaufen

Das sollte dann dein Problem lösen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?