Frage von redrabbit123, 52

Abnehmen ohne Diäten, richtig abnehmen?

Wie nimmt man richtig ab? So nachhaltig, hab bisher jetzt schon paar diäten hinter mir, aber danach waren die kilos immer schon wieder drauf. Bin auch kurz in die ana szene geruscht aber rechtzeitig da wieder rausgekommen. Um nicht wieder so einen haufen Fehler zu machen, wollte ich fragen, wie man gesund und nachhaltig abnehmen kann ( ohne fitnessstudio, aber nicht ohne sport) und wie man sich zum Sport ausreichend motivieren kann (alles bloß nicht joggen. Ich hasse joggen.) ? Und wielange würde es dauern bis man "Erfolge sieht" ?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 21

Erstmal fehlen hier sämtliche Daten über Alter, Größe und Gewicht um überhaupt Tipps geben zu können, OHNE das man hier jemanden Abnehmtipps gibt der es überhaupt nicht nötig hat.

Dann: Das Diäten nix bringen hast du ja selbst gemerkt. Das einzige was wirklich etwas bringt ist eine dauerhafte (lebenslange) Umstellung seiner Ernährung auf gesund und ausgewogen (eben viel Gemüse, Obst, mageres Fleisch, Fisch, Vollkorn- und Milchprodukte sowie mind. 2L Wasser oder ungesüßter Tee am Tag) und der Verzicht bzw. das auf ein minimum reduzieren von FastFood, Softdrinks, Fertiggerichten und Süßigkeiten. Dazu am besten unverarbeitete Lebensmittel verwenden und täglich mit frischen Zutaten kochen. 

Zu der Ernährung sollte man sich dann natürlich auch noch regelmäßig bewegen sprich Sport treiben. Was du da machst ist eigentlich egal solange du es regelmäßig (am besten alle 2 Tage für mind. 30-60min) machst, du dabei richtig ins Schwitzen kommst und es dir Spaß macht. Am besten ist es da auch immer ne Mischung aus Cardio (eben joggen, Radfahren, Schwimmen, Walken usw) und Krafttraining zu machen damit der Körper auch definiert und die Haut gestrafft wird. Fürs Krafttraining muss man auch nicht ins Fittnessstudio sondern das kann man auch zuhause ganz gut machen (gibt auch Bücher mit Übungen die ohne Geräte gehen). 

Die ganzen Tipps beziehen sich hier auf eine gesündere Lebensweise und nicht speziell aufs Abnehmen ;) 

Achja und bis man erfolge sieht das kommt auf jeden selbst an. Bei dem einen sieht man schon nach ein paar Wochen was, bei anderen kann es Monate dauern bis man ernsthaft etwas sieht. Wichtig ist auch das je langsamer alles läuft desso höher stehen die Chancen das wenn man abnimmt das Gewicht das man das neue Gewicht dann auch halten kann.

Achja und ganz wichtig: NICHT zu wenig essen! Das ist der Tod jeder nachhaltigen Abnahme!!

Antwort
von Craftleaf, 24

Also du solltest pro Tag Mindestens 1500 Kcal zu dir nehmen. :)

Iss alles mögliche zusammen , Fleisch ist besonders wichtig , gibt dir ziemlich viele Nährstoffe auf einmal , die deine Muskeln aufbauen und für deinen Wachstum sorgen.

Guck immer im Internet oder auf der Rückseite des Produktes nach wie viele Kcal das hat ( + wie viel Gramm du davon isst ) Da musst du drauf achten ,dass du nicht mehr als 1800 zu dir nimmst immer so zwischen 1500-1800.

Natürlich sollte man bei Diäten drauf achten ,dass man auch Zucker zu sich nimmt also kannst du dir auch ruhig mal was Süßes gönnen ,da Zucker ebenfalls wichtig ist.

Trink sehr viel Wasser mindestens 1,5-2 Liter pro Tag.)

Verzichte lieber auf sowas wie Geschmacksverstärker. 

Wenn du auf sowas wie Öl und Zucker verzichtest ist das sehr ungesund ,da alle Stoffe ihren Zweck haben. Nehm etwas weniger davon als sonst aber verzichte auf keinen Fall komplett darauf.

Verteile deine Mahlzeiten gut , damit du nicht Heißhunger Nachts bekommst , du musst essen bis du satt bist sonst hungerst du und greifst eventuell Nachts nach etwas , was dann auch wieder dick macht wegen der Verdauung.

Morgens isst man wie der König , Mittags wie der Kaiser und Abends wie der Betler ( z.b Butterbrote und Milch )

teil die Gerichte auch immer gut auf es dürfen nicht immer die selben dran kommen gute Kochrezepte usw. findest du auf YouTube und genügend Blogs.

Viel Glück. ^^

Kommentar von Craftleaf ,

Oh , hab' das mit dem Sport übersehen. :D

Mache jeden Abend dieses Work Out:

https://www.youtube.com/watch?v=fcN37TxBE_s

Das hat mir damals auch erfolgreich geholfen. :)

Am besten motivierst du dich dazu indem du dir erst nachdem du es geschafft hast das Abendessen oder n' Film gönnst :D

Oder halbiere einen leckeren saftigen Apfel , und gönn dir bei der kurzen Pause ab der Hälfte des Work Outs die eine Hälfte und wen du es geschafft hast die andere Hälfte. :)

Antwort
von mia2759, 15

Hallo:)
Ich selbst habe 30kg in einem halben Jahr abgenommen (das war 2013) - und ich halte mein Gewicht bis heute.
Was die Ernährung angeht- Ich habe Angefangen mich bewussst zu ernähren. Damit meine ich, nicht Abends auf dem Sofa zu sitzen und zig tausend schockoriegel in einen zu stopfen, sondern sich bewusst zu machen, "okey, wie viele waren das jetzt? Das reicht doch! "
Achte wirklich darauf WAS du isst - Kohlenhydrat-diäten etc. bringen nix. Du brauchst kohlenhydrate, diese sind deine Energielieferanten. Aber es kommt darauf an, was für Kohlenhydrate du zu dir nimmst - zum Beispiel Weißbrot hat "schlechte Kohlenhydrate" - greife hier lieber zu Vollkornbrot, das hat nämlich gute (generell immer Vollkornprodukte bevorzugen).
Mir hat es geholfen, mir bewusst zu machen wie viel Fertigprodukte ich verwende -Tiefkühlpommes, Fertiggerichte, Suppen aus der Dose - versuche so viel wie möglich von dem zu vermeiden und koche (soweit es möglich ist-) immer frisch und selbst. So weisst du, dass wirklich nur gutes in deinem Mahl ist.
Viel trinken,  gut kauen und niemals hungern und oder Kalorienzählen - das bringt absolut nix.

Zum Thema Sport:  Schade, dass du joggen nicht magst! Es ist eine super gelegenheit ohne Fitnesstudio sich aktiv zu bewegen - spaß macht es mit guter Musik auch und man verbrennt ordentlich Kalorien!
Als Alternative kann ich dir auch Workoutvideos auf Youtube empfehlen! Gerade die vom Kanal "Happyandfitfitness" und "Happyandfitdance" kann ich dir sehr empfehlen! Ansonnsten... Schwimmen,Fahrradfahren, Seilspringen....
Vielleicht gibt es ja in deiner Nähe einen Sportverein, bei den du dich zB bei einem Zumbakurs anmelden kannst: in einer Gruppe macht Sport direkt mehr spaß!
Und sonnst achte ich drauf: viel zu Fuß gehen und die Faulheit überwinden.

Motivation gesucht? Halte dir immer deine Ziele vor Augen. JEDER kann abnehmen. Jeder kann es schaffen. Du auch. Halte dir vor Augen, wie du aussehen wirst, wie viel zuspruch und Lob du bekommen wirst und wie zufrieden du seien wirst. Sag dir immer wieder - ich mache das für mich.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen! Wenn du noch fragen hast kannst du dich gerne jeder Zeit melden:)

Ich wünsche dir viel Erfolg und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten