Frage von Jessi121, 67

Abnehmen oder zunehmen, bitte um hilfe?

Ich will unbedingt abnehmen, weil ich mit meinem körper unzufrieden bin. Das Fett an bauch und oberschenkel muss unbedingt weg. Ich mache Squats (30-40 stück), Sit ups (20-40 stück), Liegestützen (10-20stück) und etwas für den Po (40 stück) den namen der übung kenn ich nicht. Ich mache immer 2-3 Tage die übungen u d dann 1 Tag pause und dann immer weiter und weiter. Auf der Waage wird die Zahl höher, aber ich esse normal. Gesund esse ich auch. Hin und wieder mal Süßigkeiten. Wird die Zahl der Waage höher weil ich Trainiere und die Muskeln mehr werden? Oder mache ich es vllt nicht richtig? Oder liegt es an etwas anderem?

Antwort
von Flammifera, 19

Hey :)

Leichte Gewichtsschwankungen sind generell normal. Wie viel hast du denn zugenommen und in welchem Zeitraum?

Durch diese Übungen allein kann ich mir nicht vorstellen, dass sich in kurzer Zeit viel Muskelmasse aufbaut, vor allem, wenn die Belastung immer gleich bleibt.

Ich würde erst einmal vermuten, dass es eine Mischung aus Muskelmasse und Fett ist. Du nimmst also einen Teil an Muskeln zu, einen Teil an Fett, was dadurch kommen könnte, dass du unbemerkt mehr isst. Sport macht Hunger, da dein Körper dabei viel Energie verbraucht .

LG

Antwort
von FlyingCarpet, 9

Sit-up`s sind gerade bei Frauen nicht so dringlich, besser sind Crunches und zusätzlich doppelt so viele Bauchübungen für die untere Bauchmuskulatur.

Von der sehr moderaten Übungseinheit wirst Du nicht so viele Muskeln aufgebaut haben, evtl. Gewichtsschwankungen durch Wassereinlagerungen.

Geh noch 3 x die Woche Joggen, Schwimmen oder radfahren.

Antwort
von nadine312, 32

Ist normal, dass dein Gewicht mehr wird wenn du muskeln aufbaust. Muskeln sind schwerer als Fett war bei mir auch so und bin auch noch dabei. Anfangs hab ich abgenommen jetzt bleibts auf dem Gewicht aber mein Bauch wird trotzdem flacher :)

Antwort
von user023948, 19

1. Sind das so wenige Ausführungen, dass die Erfolgsrate beinahe bei Null liegt! Ganz ehrlich! 20-40 Situps? Man sollte schon 70 machen, damit überhaupt was passiert! Wenn man Sixpack will so 150! 20-40 ich lach mich tot😂

2. Baust du Muskeln auf und die wiegen mehr als Fett

Kommentar von Jessi121 ,

und 3. ich bin erst am anfang vom training, hab schonmal trainiert, da hab ich 122 situps hinbekommen, und ich will net unbedingt ein sixpack, bin ein mädchen👍 und ich will das mein bauch flach bleibt deshalb so wenige nur ich lach mich tot wegen deinem auslachen, weil du net weist welche ziele ich habe👍

Kommentar von user023948 ,

Achso... dann sag das doch... kam rüber als wolltest du dadurch abnehmen oder so

Antwort
von Cherobia, 25

Muskeln sind schwerer als fett, richte deinen blick nicht auf die waage.
Mache deine übungen, aber übertreibe nicht, und esse normal dann wird das schon.

Antwort
von SoDoge, 20

Gezielt am Körper abnehmen ist nicht möglich. Es ist daher fraglich, ob das Abnehmen deine angeblichen Problemzonen wie Beine und Bauch überhaupt beeinflusst. 

Inwiefern hast du deine Ernährung umgestellt? Hast du dich vor dem Abnehmvorhaben von deinem Hausarzt beraten lassen oder das wirklich nur nach Gefühl gemacht? Wenn du mit deinem Körper unzufrieden bist, wäre es wohl sinnvoll, wenn du dein Selbstwertgefühl stärkst. Möglicherweise auch anstelle des Abnehmens, je nach dem wie viel du wiegst und was dein Zielgewicht ist bzw. ob das so ratsam ist.

Antwort
von McToska, 32

schau in spiegel dann weißt du ob du fetter wirst oder nicht.

Kommentar von Jessi121 ,

wow, hilft mir weiter👍 tolle antwort😒

Kommentar von McToska ,

kannst ruhig beleidigt sein :D Aber so macht man das nunmal. Du kannst nicht nach dem Gewicht gehen bei sowas.

Kommentar von DeeVeeZ ,

Er hat absolut recht 

Muskeln sind deutlisch schwerer als Fettgewebe 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community