Frage von bluemchn92, 40

Abnehmen nur mit Hilfe von Äpfeln und Hühnchen + Diätshake, ist das möglich?

Hallo ! Ich hab mir endlich mal einen entschluss gefasst und möchte mal ein bisschen abspecken. Dachte mir da kann man es ja super mit einem Diät Shake probieren (habe Layenberger Fit Feel Good Pulver) welches mir auch gut schmeckt. Auf der Anweisung steht man sollte eigt 3 Wochen NUR diesen Shake zu sich nehmen ohne jeglichen Essen. Finde ich aber auch nicht so klasse, und in 2 Wochen 5 kg abnehmen wollte ich ja auch nicht. Nun meine Frage: Hatte mir überlegt immer so 2 Äpfel am Tag + ein paar Nudeln zu Mittag oder mal ein bisschen Hähnchenbrust gebraten in Wasser zu essen plus halt ggf. bei weiteren Hunger den Diätshake, zu Trinken gäbe es Wasser. Meint ihr damit könnte ich auch gut abnehmen? Liebe Grüße !

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Diät & Fettabbau, 16

Hallo! Das kannst Du vergessen. Die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab. Aber : Dein Körper greift in der Regel nur in Ausnahmesituationen auf Eiweißreserven zurück. 

Dies wird bei einer Diät oder Hungern der Fall sein. Das ist auch der Grund, warum dann neben den Fettpolstern auch die Muskeln schrumpfen. Diese bestehen nämlich größtenteils aus Eiweiß. Isst man wieder normal  folgt Jo-Jo.

Andere nehmen nur durch Sport genügend ab, bei einer guten Freundin sind es 40 kg. Nicht gehungert, keine Diät - aber seit 14 Jahren Idealgewicht.

Finde ich besser, alles Gute.

Antwort
von yatoliefergott, 6

Natürlich würdest du abnehmen. Sobald du dann wieder normal isst nimmst du das doppelt aber wieder zu. Das nennt man dann jojoeffekt

Antwort
von RoteRose93, 5

Weg mit den Shakes! Wenn du abnehmen willst iss einfach gesund und ausgewogen. Keine Fertiggerichte und keinen Zucker sowie Weizmehl Produkte weglassen

Antwort
von Mignon4, 14

Die Diätshakes sind pure Abzocke. Danach nimmst du aufgrund des Jojo-Effektes so viel zu, dass du mehr wiegst als vorher. Spare also dein Geld. Außerdem hält das sowieso niemand durch, 3 Wochen ausschließlich solche Shakes zu trinken.

Du mußt dich ausgewogen ernähren und Sport treiben. Gehe mal googlen, welchen täglichen Kaloriengrundumsatz du hast. Den reduzierst du dann geringfügig - nicht übertreiben! Dann nimmst du in Verbindung mit viel Bewegung nachhaltig und gesund ab.

Antwort
von Darling81, 9

Ich empfehle dir Kalorien zu zählen! Ich weiß, lästig, alles abwiegen, zeitaufwändig usw. aber es ist echt effektiv.

Einseitige Ernährung ist immer nicht gut, egal in welche Richtung. Du kannst das Abnehmen auch mit einem Shake kombinieren aber auf jeden Fall ist es wichtig dass du genug Ballaststoffe und Eiweiß zu dir nimmst.

Im Internet gibt es Rechner die durch Angabe von Alter, Größe und Gewicht deinen täglichen Tagesbedarf ausrechnen. Danach kannst du dich ca. richten. Zum Kalorien zählen gibt es mitlerweile viele hilfreiche und gute kostenlose Apps da kannst du alles eingeben und die rechnen dann alles zusammen.

Antwort
von kiniro, 5

Mich stört zum einen das Hähnchen da drin und zum anderen, dass du auf Fett verzichtest.

Fett ist notwendig, um dem Körper die fettlöslichen Vitamine zukommen zu lassen.
Es muss ja nicht literweise Öl sein. Aber etwas wäre ganz gut. Wahlweise kannst du auch ein paar Nüsse essen.

Des weiteren sind Äpfel doch etwas zu einseitig, was die Vitamine, Mineralien und Spurenelemente anbelangt.
Jetzt fängt so langsam die Mandarinensaison an und Zwetschgen gibt es auch.

Mache dir an dein Essen Gemüse, das dir schmeckt.
Dann kannst du dir das Geld für die Diätplörre sparen.

Antwort
von valvaris, 11

Lass die Nudeln weg.

Wenn du abnehmen willst, musst du deinen Körper dazu bringen, Fett zu verbrennen.

Fett lässt sich mit Kohle als Brennstoff vergleichen und alles, was Stärke(Zucker) beinhaltet eher mit Sägespähnen. Der Körper verbrennt das, was leichter brennt natürlich zuerst, weil er damit weniger zu tun hat.

Ergo lass alles weg, was irgendwie Zucker, Stärke und sonstiges enthält. Evtl. kannst du Zucker selbst auch mit etwas Süßstoff ersetzen.

Wenn es nur bei 2 Äpfeln bleibt, dann macht der Fruchtzucker darin nicht allzu viel, aber da sind auch saure, grüne Äpfel besser als die Süßen roten.

Hühnchenfleisch ist gut, wenn es in Maßen ist. Das ist mager und hat wenig Fett, dass der Körper einlagern könnte.

Ich empfehle also früh nur Wasser trinken, mittags etwas Huhn, aber keine zu große Portion, abends den Shake, je nachdem, wieviel % deines Tagesbedarfs an allem der deckt und vor allem mindestens 4, besser 5 oder 6 Liter am Tag trinken.

Ein Tip noch zum trinken. Stell dir überall Wasserflaschen hin, oder wenn du irgendwo öfter bist, dann dort mehrere und jedes mal, wenn du zufällig auf die Flaschen schaust, dann nimm ein paar Schlucke. Das geht immer und du gewöhnst dich schnell dran.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community