Frage von sarahvictoria, 45

Abnehmen nur durch muskelaufbau?

War alles weg also nochmal.  Möchte wegen Schwangerschaft abnehmen. 10-15 kg. 

Bin aber nicht der ausdauersport-liebhaber..Eher der Bauch Beine po Typ.. 

Nehm ich durch solche trainingseinheiten auch ab oder bleibt die Fettschicht ohne Ausdauersport?  Will ja nicht aussehen wie Hulk nur eine schöne sportlich schlanke Figur :) 

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Ausdauersport & Fettabbau, 9

Hallo!

Abnehmen nur durch muskelaufbau?

Ein schwerer Weg, Ausdauersport ist da besser.Optimal zur Fettverbrennung sind Stepper, der Crosstrainer, das Laufband und Joggen.

Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im gesunden aeroben Bereich mit auch schon guter Fettverbrennung bleibt. 

Es können aber auch Workouts sein - wie Zumba. Geht auch zuhause. Frage mal You Tube nach Zumba Fitness, da hast Du die Auswahl und kannst sofort loslegen.Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von Rishek, 33

Wie soll das funktionieren? Du willst etwas aufbauen und gleichzeitig abnehmen? Merkst du was?

Kommentar von sarahvictoria ,

Wenn dir aufgefallen wäre, dass die Beschreibung komplett gefehlt hat hättest du mir vlt eine bessere Antwort geben können ;)

Kommentar von Rishek ,

Kann ich dir im nachhinein immer noch. Gibt genügend Fragen ohne Beschreibung.

Zurück zum Thema, ja kannst du.

Wichtigster Punkt ist in dem Fall die Ernährung.

10-15kg ist natürlich eine Ansage und daran wirst du eine Weile arbeiten müssen, wenn du deinen Körper trotzdem Gesund halten möchtest. Bitte keine Radikaldiät fahren.

Rechne dir aus, wo dein Tagesverbrauch an kcal liegt. Fahr das ganze dann um 200-500kcal runter und du wirst langsam aber sauber abnehmen. Fette runterfahren, aber nicht ganz vermeiden. Ist genauso wichtig wie alles andere für den Körper. Erhöhe deinen Einweiß wert. 1-2g pro kg Körpergewicht und deine Muskeln werden sich zeigen.

Dir muss bewusst sein, dass die Muskeln nicht unwesentlich größer werden, wenn du eine Diät machst. Deine Haut wird straffer und deine Muskeln werden sich Zeigen. Es verschwindet aber nur Fett und es sieht so aus als ob du muskulöser wirst, weil alles definierter wird. Ist einfach in Irrglaube, dass man abnehmen kann und gleichzeitig Muskelmasse steigern kann. Schaue dir mal jemand an, der auf Muskelaufbau aus ist und danach definiert. In einer Massephase hat man nicht die Definition und man sieht einfach etwas "runder" aus. Fährt man dann eine Diät, verschwindet Fett und auch etwas an Muskeln. Du wirst aber "kantiger" und die Muskeln kommen besser zum Vorschein. Sieht dann so aus als ob man aufbauen würde, obwohl dies nicht der Fall ist.

Wie gesagt, lieber langsam und sauber abnehmen, bevor du irgendwelche radikal Diäten fährst und somit deinem Körper schadest. Den Jojoeffekt sollte man bei so etwas sowieso nicht aus den Augen lassen.

Viel Erfolg ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community