Frage von dunbolt,

Abnehmen nur durch Ernährung ohne Sport ? Geht das ?

Hallo. Da ich 3 mal Pro Woche ins Fitness Studio gehe ( Aber nur für KRAFT ) und dennoch etwas Fett habe möchte ich diese auch loswerden.

 

Meine Ernährung ist der Horror ! Also was ich esse wollt ihr nicht wissen. Möchte einfach mal mit dem umstellen !

Da ich keine Zeit zum Joggen habe ( Habe Abschlussprüfung im Juni und bis da hin gehe ich nicht mehr Joggen ) Kann das sein, wenn ich die Ernährung komplett umstelle und mich daran gewöhne, dass ich nach 3 Wochen etwas abgenommen habe auch ohne zu rennen ? ( Na gut habe 1 Stunde Sport in der Woche aber das bringt kaum was )

Ab Juni werde ich wieder joggen etc. ;)

Aber ich spreche jetzt vom Monat Mai. Wenn ich die Ernährung bis Juni umstelle ohne Sprot zu treiben ( ausser kraft ) abnehmen kann ?

 

Danke

Antwort von Latoya1,

glaube ich nicht. wenn du das mit der ernährung hinkriegst kann es sein dass du nicht weiter zunehmen wirst,aber irgendwie muss das fett ja auch weg...sport ist auch garnicht so schlimm du kannst z.b mit fahrad fahren anstatt den bus zu nehmen oder mit auto....du weist schon..

Antwort von Klaus1940,

Man muß nicht unbedingt Sport treiben um abzunehmen. Iss weniger, vor allem Fett und Süßigkeiten und trinke reichlich Wasser/Tee.

Antwort von myfoodc,

Klar geht das! Energie wird von deinem Körper immer verbraucht. Durch Sport ist es halt was mehr. Du solltest, aber tatsächlich nur deine Ernährungumstellen und nur gering die Kalorienzufuhr reduzieren. Wenn du weniger als deinen Grundumsatz aufnimmst, wird dein Körper immer mehr Muskelmasse als Reserve nutzen.

Aber viel wirst du so nicht abnehmen, jedoch ist es auf diese Weise am gesündesten;)

Antwort von guitarwoman,

trink viel. am besten wasser! nichts süßes, vorallem am abend. versuch viel gesundes zu essen und auf pizza/ fast food etc. zu verzichten. schlaf auch viel, damit dein körper viel erholung + kraft hat :) viel glück

Antwort von siller,

Hallo,

ja das geht - bis zu einem gewissen Punkt!

Allerdings kann das Bindegewebe erschlafen und Muskelmasse bildet sich zurück. Viele Menschen ärgert es, dass sie trotz Abnahme immer noch einen aufgequollenen Bauch haben oder einen zu unförmigen Po, Hüfte, Beine, ect., eben weil das Gewebe erschlafft ohne bißchen sportliche Betätigung.

Die Ernährung ist natürlich ganz ganz wichtig. Hier legt man den Grundstein, wie der Körper letztendlich aussieht. Gewöhn dich an viel frisches Gemüse und Obst. Am besten jeden Tag eine Gemüsemahlzeit essen (gegartes Gemüse, Gemüsesuppen, Gemüsepfannen, frische Gemüsestücke aufs Brot legen). Nach einigen Wochen kann man dann gar nicht mehr ohne Gemüse.

Antwort von BaumfroschQuak,

Wie wärs mit Ernährung umstellen und einmal pro Woche statt Training ne Runde zu joggen?... Dürfte am effektivsten sein.

Nur durch Ernährung abnehmen kann, wenn man es richtig macht, natürlich auch funktionieren, du solltest dir allerdings bewusst sein, dass du es bei gleichzeitigem Krafttraining nicht unbedingt auf der Waage siehst.

Antwort von Julianasealife,

Hey, also ich z. B. habe in meinem ganzen leben noch nie sport getrieben. bin aber nicht dick sonder eher dünn. Ich esse aber grundsätzlich nur Bio und dreimal am Tag. naja unter der Schulzeit Früstücke ich nicht. macht sich aber bezahlt. Und auf jeden fall nicht nach 7 uhr abends essen da wird man auch dick.

 

Antwort von evelyn1999,

Einfach nach 17 oder 18 Uhr nichts mehr essen. Auch nicht mehr einen Apfel oder einen kleinen Bonbon. Das hilft echt. Du kannst es ja mal eine Woche ausprobieren. Und du wirst mit dem Ergebnis überrascht sein. :)

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten