Frage von celaenasardotin, 56

Abnehmen nach Sportunfall?

Hallo , ich habe bis vor einem halben Jahr wirklich viel sport gemacht. ( 6 mal die woche ). Dann hatte ich einen Unfall und darf keinen Sport mehr machen. Natürlich habe ich danach drastisch zugenommen , obwohl ich so gut wie keine Kohlenhydrate zu mir nehme. Ich möchte jetzt wieder 10 Kilo abnehmen , aber kann keinen sport machen. Gibt es eine gute Möglichkeit , das einigermaßen gesund zu schaffen Danke schonmal

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von kitbilly94, 29

Würde dir empfehlen, einfach täglich ca. 500 kcal weniger zu essen, als du verbrauchst, also wenn du z.B. 2000 kcal täglich benötigst, um dein Gewicht zu halten, einfach 1500 kcal zu dir nehmen... Deinen Kalorienbedarf kannst du dir auf vielen Webseiten ausrechnen lassen ;) 

Kommentar von celaenasardotin ,

Ich komme höchstens auf 1500 , wahrscheinlich sogar weniger

Kommentar von Mini1989 ,

Das kann zu viel, aber auch zu wenig sein. je nach dem wie viel du wiegst / wie groß du bist / was du den Tag über so machst...

Rechne dir am besten deinen täglichen Kalorienbedarf aus.

Wenn du über einen längeren Zeitraum zu wenig Kalorien zu dir nimmst, arbeitet dein Körper auf Sparflamme... wenn du nach deiner Diät wieder anfängst normal oder etwas mehr zu essen, hast du das Gewicht schnell wieder drauf (oder vielleicht sogar mehr...)

Antwort
von Mini1989, 27

Hallo :)

ohjeh... das tut mir leid für dich :/

ohne Sport kannst du natürlich auch abnehmen... das wichtigste dabei ist, dass du nicht zu viel und auch nicht zu wenig Kalorien zu dir nimmst.
Rechne deinen Kalorienbedarf zum abnehmen aus (die App "myfitnesspal" ist super) und dann kannst du auch schon loslegen :)

ich beschreib dir jetzt einfach mal wie ich das mache (läuft echt super so - hab seit letztem jahr 12 kg verloren :D)

mein täglicher Kalorienbedarf liegt bei 1200 kalorien (zum abnehmen) morgens esse ich zB ein Müsli, am Mittag dann zB Fisch mit Kartoffeln und Gemüse, und am Abend einen Salat mit Hühnerbruststreifen. Wenn ich nicht auf die 1200 Kalorien komme, ess ich noch über den Tag verteilt Obst oder Gemüse.

1 mal in der Woche (bei mir immer Samstags) lege ich einen "Cheat-Day" ein... dort gönn ich mir dann mal eine Pizza oder Schokolade :)

so hab ich 0,5 - 1 kg in der Woche verloren...

Es gibt natürlich auch noch andere Möglichkeiten... aber die Hauptsache ist, nicht zu viel und auch nicht zu wenig Kalorien zu dir zu nehmen.

und was den Sport betrifft... ich würde wenigstens spazieren, oder schwimmen... das geht doch, oder ?

Liebe Grüße

Kommentar von celaenasardotin ,

Also spazieren geht schon , aber sport der wirklich beansprucht geht überhaupt nicht. also auch nicht die Bewegung beim schwimmen

Kommentar von Mini1989 ,

ok, aber spazieren ist immerhin etwas... das würde ich auf jeden Fall machen... Bewegung ist sehr wichtig, nicht nur zum abnehmen :)

Kommentar von kitbilly94 ,

Gute Idee! Durch gehen verbrennt man auch viel Kalorien, wenn man z.B.  2Std. geht am tag

Kommentar von celaenasardotin ,

Also was geht mache ich,ist natürlich kein Vergleich zu vorher. ich müsste jetzt keine 10 Kilo abnehmen , aber ich merke eben wie die Muskeln zurückgehen und fühle mich dadurch extrem undefiniert

Kommentar von Mini1989 ,

ja ist verständlich... :(

wenn du von definieren redest... wie wärs mit Yoga? kann auch sehr anstrengend sein, es gibt aber auch leichtere übungen...

Ich finde Yoga super :)

Kommentar von celaenasardotin ,

werde ich mal probieren , wenn es nicht zu belastend für die sehnen und Bänder idt. gibt dazu ja sicher gute Videos auf YouTube

Kommentar von celaenasardotin ,

Also mein Verbrauch liegt knapp über 2000 , aber ich nehme durch meine normale Ernährung mindestens 500 kal weniger zu mir

Kommentar von Mini1989 ,

Ja auf Youtube gibts sehr viele Videos... Ist echt der hammer :)
Würde die aber empfehlen das zuerst mit deinem Arzt abzuklären :)

Kommentar von Mini1989 ,

Der Verbrauch zum abnehmen oder dein allgemeiner täglicher Verbrauch?

Kommentar von celaenasardotin ,

Mein allgemeiner Verbrauch

Kommentar von Mini1989 ,

Achso, ja dann passt das mit 1500 eh ganz gut :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community