Frage von Ina13324, 83

Abnehmen mit Shake-eine Frage?

Hallo :)

Ich hab voriges Jahr schonmal knappe 30 Kilo abgenommen und möchte nun nochmal mit den Layenberger anfangen.

Heute war mein erster Tag - 5x einen Shake mit je 165 Kcal. Aktuell bin ich beim vierten und möchte/muss eigentlich nicht mehr wirklich den fünften trinken.. wird aber empfohlen also tue ich es auch.

Ich hab jetzt aber allerdings eine Frage - Warum genau soll man da eigentlich neben den Shakes nichts essen? Wäre es nicht z.b sinnvoller einen Shake durch einen Apfel zu ersetzen? Der hat immerhin weniger Kalorien, ist gesund und man hat immerhin einmal am Tag was zum beißen..

Könnt ihr mir das irgendwie erklären? Soll man nichts essen, damit man dann nicht doch hunger bekommt oder wie ist das?

Antwort
von putzfee1, 57

Wie kommt es denn, dass du jetzt erneut abnehmen musst? Hast du dein Gewicht nicht halten können? Das wundert mich nicht, das haben diese Shakes so an sich.

Ich würde dir dringend raten, anstelle der Shakes deine Ernährung dauerhaft umzustellen und regelmäßig Sport zu treiben. Dann hast du nämlich dieses Problem mit dem dauernden Ab- und Zunehmen nicht mehr, bleibst gesünder und sparst einen Haufen Geld. Damit kannst du dir dann eine Dauerkarte fürs Schwimmbad kaufen oder den Jahresbeitrag im Sportverein bezahlen. Da ist dein Geld auf jeden Fall sinnvoller angelegt.

Zu deiner Frage kann ich nur sagen, dass dieses ganze Konzept so aufgebaut ist, damit du hinterher wieder tüchtig zunimmst und erneut auf die Shakes zurück greifst, denn das "hat ja schon mal funktioniert". Auf diese Weise erhalten sich die Hersteller ihre Kundschaft. Du bist eine derjenigen, die auf dieses Konzept herein fällt.

Natürlich wäre es sinnvoller, zusätzlich noch was zu essen. Am Sinnvollsten aber wäre es, wie oben beschrieben die Shakes völlig weg zu lassen.

Kommentar von Ina13324 ,

Danke für deine Antwort :)

Ich habe damals ohne Shake abgenommen, einfach weniger gegessen und viel Sport getrieben. Hab dann aber irgendwann einfach keine Lust mehr gehabt, nichts mehr zu Essen und sich nichts zu gönnen.. 

In letzter Zeit war deshalb viel Fast Food usw. dabei.. Dadurch habe ich 5 Kilo zugenommen die ich nun irgendwie bis zum Sommer wieder abnehmen möchte.

Ich hab mich fürs Shaken entschieden, da ich einfach nicht so lange darauf warten möchte bis die Waage endlich weniger anzeigt - und durch den Shake sollen ja 5-10 Kilo kein Problem sein..

Aber ich schaffe es nicht, den ganzen Tag absolut nichts zu essen..

Daher auch meine Frage ob man nicht einfach einen Shake durch irgendwas zum Beißen ersetzen soll/kann :)

Kommentar von putzfee1 ,

Du solltest nicht nur einen Shake, sondern alle Shakes durch etwas zu beißen ersetzen. Das heißt weder dass man hungern muss noch bedeutet es Verzicht. Es bedeutet lediglich, ungesunde durch gesunde Lebensmittel zu ersetzen. Das ist reine Gewohnheitssache. Ich sage dir mal, was ich gemacht habe, um 10 kg abzunehmen (und was ich weitgehend so weiter mache, um mein Gewicht zu halten).

Um dauerhaft und effektiv abzunehmen, muss man seine Ernährung dauerhaft umstellen, und zwar so, dass man sie ohne Probleme auch dann beibehalten kann, wenn man sein Wunschgewicht erreicht hat!

Man sollte sich zucker- und fettarm, ballaststoffreich und abwechslungsreich ernähren...und regelmäßig (Heißhungerattacken kann man ganz einfach vorbeugen, indem man keine Mahlzeiten auslässt). Dabei kann man sich ruhig satt essen, man muss einfach versuchen, ein Gespür dafür zu bekommen, wann man satt ist! Das
haben die meisten leider einfach verlernt. Kalorien zählen ist dabei total unnötig! Dazu viel trinken (am besten Wasser und/oder ungesüßten Tee).

Und auf ausreichend Bewegung achten natürlich! Man sollte sich eine Sportart suchen, die einem Spaß macht, dann fällt das Durchhalten nicht so schwer.

So kann man etwa 0,5 kg pro Woche abnehmen und hinterher sein Gewicht problemlos halten... ganz ohne Hungern und ganz ohne Verzicht. Ich halte mein Gewicht jetzt bereits mit ganz kleinen Schwankungen seit 15 Jahren und habe nicht das Gefühl, dass ich auf irgendwas verzichten muss.

Wenn du mit Shakes abnimmt, besteht die Gefahr...bzw. es ist äußerst wahrscheinlich, dass du hinterher das abgenommene Gewicht relativ schnell wieder zunimmst. Mit der von mir beschriebenen Ernährungsumstellung aber nicht. 

Nun kannst du dir aussuchen, was dir lieber ist.

Antwort
von Dimata, 56

Schwachsinn.
Also am Anfang kannst es echt 3x am tag trinken oder meinetwegen 5x
Solltest aber mit der Zeit runterschrauben und Shakes durch Äpfel etc ersetzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten