Frage von Anton455635, 54

Abnehmen mit Radfahren, Joggen und übungen?

Hallo, Ich bin 15 Jahre alt (männlich) und bin mit meinem Körper ein bisschen unzufrieden. Und zwar wiege ich 80kg bei einer Körpergröße von 1,80m, d.h. ich bin leicht übergewichtig. Da jetzt Sommerferien sind habe ich auch genug Zeit um abzunehmen. Mein Ziel ist es mind. 5KG abzunehmen. Ich mache fast jeden Tag Sport, z.B. gehe ich den einen Tag eine Stunde Radfahren (15km), einen anderen Tag Joggen (30min). Außerdem mache ich abends immer Übungen für Arme und den Bauch (rund 20min). Reicht dies von den Übungen zum Abnehmen? Und wie sieht es aus mit der Ernährung, könnt ihr mir dort spezielle Tipps verraten? Vielen Dank, Anton

Antwort
von XoXoTeddyXoXo, 31

Wie schon in der Antwort davor ist gesunde Ernährung und Sport das A und O, aber gehe es langsam an, damit du es schön aufbauen und steigern kannst ohne einzuknicken. Pro Woche solltest du mindesten 2 Stunden Sport machen und am besten etwas, was dir Spaß acht und wozu du dich nicht zwingen musst. 

Kommentar von Anton455635 ,

Danke

Antwort
von Mikkey, 14

Du hast zwar kein Übergewicht, in Deinem Alter würde man allerdings ein paar Kilos weniger erwarten.

Eigentlich ist der Sport schon in Ordnung, vielleicht solltest Du mal die Ernährungsmenge überprüfen. Hinweis: Wurst und Käse haben doppelt so viele Kalorien wie Lachs, Kochschinken, Avocado, Marmelade, Frischkäse.

Um wirklich Gewicht loszuwerden, solltest Du die Laufstrecke auf auf eine Stunde erweitern (mit 10 km Joggen verbrauchst Du mal eben 800 kcal). Das Radfahren bringt nur ein Viertel davon - ist aber für die allgemeine Fitness auch gut.

Kommentar von Anton455635 ,

ja ich weiß, meine Ärztin meinte auch,dass mein Gewicht jetzt nicht so schlimm ist und ich finde es ja auch nicht schlimm aber trotzdem würden ein paar Kilos weniger nicht schaden. Vielen Dank für deine Antwort

Antwort
von Ramonaralf, 20

Das mit dem Sport was du machst ist schon okay. Deine Ernährung umstellen wenniger Zucker und Süßigkeiten. Wenn du magst für abends Quark mit Früchte essen. Möhren und Kohlrabi kannst auch über den Tag verteilt essen oder bevor du den Quark mit Obst isst. L.g

Kommentar von Anton455635 ,

Danke, und frühs kann ich ruhig mal eine Scheibe Brot mit Wurst essen oder ?

Kommentar von Ramonaralf ,

Ja zum Frühstück kannst ruhig dein Brot essen mit Fleisch.

Kommentar von Ramonaralf ,

Mit Aufschnitt

Antwort
von Barolo88, 31

Sport ist nicht alles, aber ohne Sport ist alles nichts. Wichtig ist eine entsprechende Ernährung, weitestgehend auf  Fett und Zucker verzichten,

abends keine Kohlenhydrate, nur Eiweiß

Kommentar von Anton455635 ,

Danke!

Kommentar von BenFlashback ,

Nein, bloß nicht auf Fett und Zucker verzichten!!!!! Der Körper braucht auch diese Stoffe, aber auf die Menge und das Verhältnis kommt es an! Wenn man dem Körper diese Stoffe gar nicht mehr gibt schmeißt man das gesamte Verdauungssystem um, dann ist der Körper so sehr mit Ersatz suchen beschäftigt, dass er keine Diät mehr annimmt.

Also Fett und Zucker nicht weglassen nur reduzieren. Ansonsten viel frisches Obst und Gemüse essen oder überhaupt Fertiggerichte vermeiden...

Antwort
von Rainer642, 19

Guck dir alle englischen Video vom Youtuber Radu Antoniu an, falls du englisch kannst.

Ansonsten musst du wissen, dass du jeden Tag weniger Kalorien essen musst, als du verbrennst. 

Das heißt, wenn du im Moment dein Gewicht hältst und es nicht steigt, können sportliche Aktivitäten dazu führen, dass du abnimmst. 

In der Regel musst du aber einfach weniger Kalorien essen und du wirst langsam aber sicher abnehmen. Wenn du alles richtig machst, kannst du mit ca. 1kg alle 2 Wochen rechnen.

(Vorausgesetzt du willst du Fett abnehmen.)

Kommentar von Anton455635 ,

danke :D

Kommentar von Rainer642 ,

Dank mir nicht. Du wirst wahrscheinlich in 1 Jahr noch genau so aussehen, weil du zu faul bist um dir die Videos von dem Typen anzugucken^^ Gib mir nen Daumen, wenn ich recht habe :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community