Frage von Tischler1991, 172

Abnehmen, Low Cab. Wie viel KG verliere ich wenn ich 30 Tage nichts esse?

Guten Tag

Ich bin 22 Jahre alt, 161 cm groß und wiege über 110 kg

Ich habe vor drei Wochen entschieden abzunehmen und habe beschlossen eine Low Cab Diät zu machen. Ohne Sport, weil ich nach der Arbeit einfach zu kaputt bin.

Ich versuche es mit gesunder Ernährung. Ich trinke nur noch Wasser statt Cola. Zudem esse ich nur um 15 Uhr Salat mit Gurken Tomaten + einen happen Hähnchenbrustfilet(Schätzungsweise 150g).

Jetzt zu meiner Frage. Mir geht das alles nicht schnell genug. Ich überlege ernsthaft 30 Tage nichts zu essen. Und bitte kommt mir nicht mit den Jojo Effekt an. Das wird bei mir 100 pro nicht passieren. Und Heißhunger bekomme ich schon lange nicht mehr.

Wie viel würde ich eigentlich abnehmen wenn ich 30 Tage nichts essen?

Natürlich werde ich mich nach den 30 Tagen gesund ernähren.

Antwort
von Samika68, 90

Du hast einen Grundumsatz von ca. 1.500 kcal pro Tag.

Wenn Du 30 Tage weit darunter bleibst, nimmst Du zwar ab, allerdings auch ganz schnell (mehr) wieder zu, sobald Du wieder "normal" isst.

Das ist der Jo-Jo-Effekt und der wird bei Dir genauso passieren, wie er bei allen passiert, die radikale Diäten machen.

Kommentar von Tischler1991 ,

Wird es nicht. Nach den 30 Tagen werde ich mich wieder normal ernähren. Sprich : Gesund. Du gehst ja davon aus : Erst mal hungern und dann dann essen was man mag". Das werde ich sicher nicht tun. Danach werde ich versuchen mein Gewicht mit gesunder Ernährung zu halten. 

Kommentar von Samika68 ,

Es geht da nicht um's Essen an sich, sondern um die Kalorienzufuhr.

Wenn Du Deinen Organismus nicht mit genügend Brennstoff versorgst, schaltet er in den Notspar-Modus.

Er baut Muskeln ab und speichert Fett.

Werden wieder ausreichend Kalorien zugeführt, kommt der Organismus in Schwung und legt zu den bereits  vorhandenen Fettdepots neue an.

In Kombination mit den abgebauten Muskeln, macht dass nicht nur dicker, sondern auch noch schwabbeliger.

"Gesund" ist nicht unbedingt kalorienarm. Nicht nur gesund, sondern ausgewogen.

Und ein wenig Sport als Unterstützung - dann funktioniert das Abnehmen auch.

Deine 110 Kg hast Du ja auch nicht innerhalb von 30 Tagen angesammelt...

Kommentar von Tischler1991 ,

Okay habs verstanden.

Sport werde ich dennoch nicht treiben. Dafür habe ich nicht die Zeit.

Was hälst du von der Low Cab Diät? Könnte ich damit Erfolg haben? 

Kommentar von Samika68 ,

Mit Low-Carb lässt sich gewiss Gewicht reduzieren. Allerdings muss auch auf die glykämische Last berücksichtigt werden, d.h. gute von schlechten Kohlenhydraten zu unterscheiden.

Aber auch mit der Low-Carb-Diät ist es wie mit allen Diäten - nach einem kurzfristigen Erfolg nimmt man wieder zu, sobald man wieder normal isst.

Wirklich dauerhaft und gesund abnehmen kann man durch ausgewogene Ernährung.

Diäten sind völliger Quatsch.

Wäre es so leicht, schnell abzunehmen und würden all die Versprechen der Wahrheit entsprechen, gäbe es viel weniger Übergewichtigte!

Antwort
von Turbomann, 61

@ Tischler1991

Bei 110 kg abzunehmen auf die Schnelle und ohne gezielten Sport, dann wirst du irgendwann hängende Haut haben, die langsamer braucht, sich zurückzubilden, als du abnehmen willst. Die wird dann auch nicht mehr mit Sport zurückgehen.

Gezielt abzunehmen mit dem Gewicht, wäre ein langsamer Zeitraum auf Monate gesehen.

30 Tage nichts essen und dann glaubst du dein Körper holt sich nicht sofort danach jede Nahrungsquelle wieder?

Kommentar von Tischler1991 ,

Ich habs mir so vorgestellt.

Nach den 30 Tagen wollte ich wieder anfangen zu essen. Erstmal langsam damit sich mein Körper wieder daran gewöhnt. Danach etwas mehr. Also nur gesunde Kost.

So habe ich es mir eigentlich vorgestellt.  Ich kann kein Sport treiben. Ich arbeiten einfach viel zu lange. Da reicht einfach meine Zeit nicht aus

Antwort
von Meikel87, 28

die frage ist doch was willst du erreichen?? Geht es dir nur darum das deine Waage dir sagt ''Sie wiegen 70Kg'' oder geht es dir um dein allgemeines wohlbefinden vor dem Spiegel und in deinem Umfeld?

Ich kann dir nur abraten irgendeine Diät zu machen... Das alles ist einfach nur Geldmache der Medien und großkonzerne die sich daran dumm und dämlich verdienen an leuten wie dich. Aber das ist ein anderes Thema :D

Am besten ist du ernährst dich einfach Gesund und orienttierst dich an die mediterrane Küche. Viel Obst und Gemüse, Hülsenfrüchte, Pflanzliche Öle und würz dein Essen mit Kräutern statt mit Salz!

Du musst das leider als Lebenseinstellung sehen damit du dauerhaft erfolg haben möchtest! Es bringt dir nicht schnell ab nu nehmen außßer das deine Haut labbrig runter hängt und du dich wohl danach noch schlechter fühlen wirst..

Und jetzt zu dem Teil wo du schreibst das du kein Sport machen willst weil du zu ''Kaputt'' bist oder ''keine Zeit'' hast... Abnehmen tust du 80% üer die Ernährung, heißt ein wenig bewegung ist Pflicht!!! Und bei deinem Gewicht würde ich dir Schwimmen empfehlen. Wenn du dich dabei umwohl fühlst such dir Zeiten raus wo wenig leute im schwimmbad sind, und steh einfach drüber was sie denken, immerhin kommst du ja um was zu ändern.

Ansonsten such dir was aus was dir iwi spaß macht und mit bewegung zu tun hat.. Bewegung ist nunmal wichtig für dein Körper! Erstrecht wenn du eine Bürojob hast!

lg :)

Kommentar von Meikel87 ,

was ich noch vergessen habe..

TRINKEN TRINKEN TRINKEN!!!
Versuch wirklich am tag 2-3 Liter WASSER zu TRINKEN, das nimmt dir oft das Hungergefühl und sättigt dich eine zeit lang.

Wenn du jetzt sagst du magst kein Wasser..

DANN GEWÖHN DICH DRAN!!! :)

Antwort
von Dragonia1988, 59

Nichts essen, geht garniert!  Dein Körper brauch auch zur Abnahme Proteine, Eiweiß und Vitamine!

Ich tue mich momentan auch echt schwer daran abzunehmen... aber um dauerhaften Erfolg zu haben hilft leider nur Sport und eine ausgewogene Ernährung. Ich wollte es leider auch lange nicht glauben... Ich habe auch mal 45 kg gewogen, nach der Schwangerschaft leider 65kg.. bis heute... Da ich rauche ist es auch nicht einfach, joggen geht garniert,  nach ca. 200m bin ich fertig. Was hilft ist mein Trimmrad und Fitness. Auch der Muskelkater hat mal ein Ende! 

Die Kilos sind schnell drauf aber wenn du den Willen hast, tust du alles um die Pfunde los zu werden. Aber bitte ... nichts essen geht garnicht! 

Antwort
von Ruan25, 17

Ich kann dich verstehen. Du willst schnell abnehmen. Es gibt essentiele Nährstoffe die der Körper nicht selbst herstellen kann. An deiner Stelle würde ich es unter Beaufsichtigung eines Artztes tun. Falls irgendetwas falsch laufen würde, könntest du dann schnell reagieren.

Lass mich es doch wissen wenn du es durchziehst.

Antwort
von luckynoob14, 34

Eine längere Zeit gar nichts zu essen ist sehr dumm. Damit würdest du zwar abnehmen, aber möglicherweise auch irreversibel dein stoffelwechsel ruinieren und wenn du Pech hast, verbrennst du dann dein Leben lang weniger Kalorien als jetzt. Damit wäre es dir nach dem hungern kaum möglich dein neues Gewicht zu halten, da du selbst mit für dich 'normalen' Mengen an Kalorien zunimmst.

Beiß die Zähne zusammen und nimm dir realistische ziele. Abnehmen ist schwer, aber nicht unmöglich. Viel Erfolg.

Antwort
von Minabella, 71

Ich denke wenn du low carb einhälst dann wirst du sicher mehr abnehmen als wenn du garnichts isst da dein Stoffwechsel im Schwung bleibt und du dann Fett und keine Muskeln verliesst. Wenn du es wirklich drastisch willst und dich eh keiner davon abhalten kann dann versuch mal NUR Eiweiß zu dir zu nehmen und etwas Fett. Ist besser und effektiver. Ist aber ungesund aber weißt du ja....

Kommentar von Tischler1991 ,

Ich habe nur angst das ich trotz des Low cabs Diäts nicht abnehme. Meinst du ich sollte meine Richtung beibehalten?  

Kommentar von Minabella ,

Klar wenn man das durchzieht klappt das, aber man muss es eben wirklich durchziehen dass ist das schwierige. Ich selber halte das zB nicht durch habs schon tausendmal versucht!:D Ich esse dann nach spätestens drei Tagen Kohlenhydrate..😅😅

Antwort
von MorthDev, 51

30 Tage nichts Essen, nach Gewohnheit viel zu essen?

Organversagen: Nierenversagen, Leberversagen bis zum Herzversagen. Du wirst nichts mehr z.B. auf der Arbeit leisten können. Du wirst ständig Hunger haben. Zucker musst du zu dir nehmen.

Jojoeffekt: Auch wenn du es nicht hören willst, es passiert auf jeden Fall.

Ich werde dich dabei nicht unterstützen, so einen Dreck zu machen.

Denk an meine Worte und überleg dir das noch 5 mal.

Kommentar von Tischler1991 ,

Danach aus Gewohnheit viel essen? Du unterschätzt mich^^. Ich werde mich pflichtbewusster ernähren. Ich führe ja jetzt schon penibel auf was ich esse.

Kommentar von MorthDev ,

TROTZDEM WERDEN DEINE ORGANE VERSAGEN!! Willst du sterben? Hm!?

Antwort
von DasDa11, 47

Ich würde mal sagen alles bis auf das Gewicht deiner knochen

Antwort
von linaplattl, 34

Als ob du dich dann gesund ernähren würdest, da bist du doch schon tot

Kommentar von MorthDev ,

Kurz und absolut korrekt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten