Frage von peepy, 39

Abnehmen klappt bei mir nicht mehr?

Ich habe vor einem halben Jahr fünf kilo innerhalb 4 Wochen abgenommen und nach dem Urlaub leider wieder 8 Kg zugenommen. Also ich wog bevor ich abgenommen habe 69 kg habe 5 kg abgenommen und wog dann 64 kg, dann habe ich leider wieder 8 Kg zugenommen und wog wieder 72 Kg. Jetzt versuche ich das wieder weg zu kriegen aber dieses mal langsam und ohne Jo-Jo Effekt aber es klappt irgendwie nicht. Es muss an der Ernährung liegen denn sport mache ich genug. Wie viele kalorien sollte man zu sich nehmen wenn man abnehmen möchte ? Ich wiege jetzt übrigens 70Kg bei einer Größe von 1,66cm und bin 14 Jahre. Hoffe ihr könnt mir helfen.

Antwort
von DieimmerLacht, 16

Hei :)

Ich würde nicht unbedingt empfehlen, Kalorien zu zählen. Das habe ich auch eine Zeit lang gemacht, zwanghaft. Iss am besten bis du Satt bist. Also nicht bis du fast Platzt. Sondern einfach bis du Satt bist. Dafür dann aber ausgewogen und gesund! :)
Solltest du vielleicht grob gucken, das du Fettarm isst und abends nicht zu spät (letzte 18 Uhr zb) isst. Früh sind Kohlenhydrate gut! Sie machen dich Satt! Wenn man früh gut Frühstückt hat man schon mal ne gute Grundlage für den Tag. Abends solltest du nur wenig Kohlenhydrate essen. Denn sie verlangsamen dein Stoffwechsel. Vor dem Sport solltest du (je nach dem was du isst) 30-60 min vorher was essen. (Banane 60 min wobei ich früh Sport mache und da 45 min vorher zb Müsli mit Beeren und magerquark esse. Beeren und was sonst noch leicht ist kannst du 30 min vorher essen). Wenn du doch Kalorien zählen möchtest kommt es nicht nur darauf an wie groß-, alt-, schwer du bist sondern noch auf deine Tätigkeit die du den ganzen Tag machst und Sport. Setz dich am besten mal mit deinem Arzt in Verbindung der kann dich da glaube am besten und gesündesten beraten! :)

LG

Antwort
von Sibi2001, 17

Hey mir gehts genau so wie dir. Man sollte am Tag im durchschnitt 1200 kcal zu sich nehmen. Dass du Sport machst ist gut. Ich schaff es wegen stress in der Schule und so leider nicht. Mach auf jeden Fall weiter und glaub an dich dann schaffst du das.

Antwort
von jealbe, 15

Versuch mal einfach weniger Kohlenhydrate zu essen 😊 d.h. Nudeln, Brot, Kartoffeln, usw Dafür mehr Gemüse und Salat, Nüsse, Haferflocken, Obst, Naturjoghurt, Quark, Ei, fettarmes Fleisch und Rind. Vielleicht hat dein Grundumsatz ausrechnen und Kalorien zählen.

Antwort
von Ramonaralf, 11

Darfst jetzt nicht aufgeben irgendwann geht es weiter. Da geben viele auf weil es nicht weiter geht. Und Geduld musst du jetzt auch haben. L.g

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten