Frage von Jessi7777777, 57

Abnehmen in acht Wochen ,wirksam oder nicht?

Hi ich möchte so um die 20 kg abnehmen und ja ich weis das es viel Arbeit ist doch ich will nicht länger so unglücklich mit mir sein .Ich werde ab morgen fünfmal pro Woche trainieren : also Laufen,Ausdauersport wie Springseilspringen und dann noch muskelübungen wie Liegestütze und Sit ups und so etwas wie Jump-Liegestütze und ich werde auch mein Ernährung umstellen ich werde nichts mehr zwischendurch essen und auf fast Food und alles zu fettige verzichten am Wochenende gönne ich mir Ruhe vom Training ich möchte so etwas wie mein Bruder haben er hat seine Ernährung auch umgestellt und viel Sport gemacht und er hat jetzt einen Waschbrettbauch meint ihr ich kriege dadurch einen schönen flachen Bauch?

Danke schonmal für die Antworten LG Jessi

Antwort
von putzfee1, 23

In acht Wochen kann man keine 20 kg abnehmen. Für eine so extreme Gewichtsabnahme muss man etwa ein dreiviertel Jahr rechnen.

20 kg sind allerdings eine Menge. Bist du wirklich so übergewichtig? Sag doch mal bitte, wie alt, wie groß und wie schwer du bist. Dann kann ich dir ein paar gute Tipps geben, wie du wirklich erfolgreich abnehmen kannst.

Antwort
von Pangaea, 14

Einen flachen Bauch wie dein Bruder wirst du vermutlich nicht bekommen, denn Frauen sind nun mal anders gebaut.

Dein Sportprogramm scheint mir exzessiv und nicht körperfreundlich, und du hast leider nicht geschrieben, wie groß, wie alt und wie schwer du bist. Insofern kann man dir leider auch im Moment nicht weiterhelfen.

Antwort
von annainparadise, 22

Wenn du schon unbedingt 5 Mal die Woche Sport machen möchtest, dann mach die beiden Ruhetage nicht direkt hintereinander, sondern lieber zum Beispiel Donnerstag und Sonntag. 20 Kilo in 8 Wochen abzunehmen ist extrem ungesund und auch mehr oder weniger unrealistisch, außer du hörst komplett auf zu essen, wobei dann der Sport wegfallen würde, weil du nach ein paar Tagen einfach umklappen würdest. Anstatt dich auf ein Gewicht zu fixieren, lieber die Ernährung umstellen und zwar gesund, sich aber auch mal was gönnen und Sport und du wirst einen flachen, trainierten Bauch bekommen. Da ist es doch egal ob du letztendlich 5, 10 oder 20 Kilo abgenommen hast. Mach dir nicht so einen (Zeit-) Druck.

Antwort
von Casper04, 10

Naja, ich würde mir da ein wenig mehr Zeit bei lassen, du hast es immerhin nun auch schon eine Weile so ausgehalten da musst du jetzt nicht auf schnell machen das ist nicht so gesund. Auch das du so viel Sport hintereinander machst ist nicht unbedingt gesund, vor allem wenn du sonst keinen Sport machst. Normalerweise benötigt dein Körper eine Regenerationsphase also würde ich sagen gehst du das mit dem Sport etwas anders an, um deinen Körper nicht zu sehr zu belasten. Da kannst du dich auch klasse im Studio beraten lassen.

Was die Ernährung angeht gibt es unheimlich viele Diäten darunter auch eher ungesunde, die nicht zu empfehlen sind da würde ich dir auch raten dich genau über diese Diäten zu belesen, das ginge ziemlich gut über diese Website: http://www.25diaeten.com/ . das Angebot einer Ernährungsberatung solltest du vielleicht auch bedenken, es ist eben sehr wichtig sich ordentlich zu informieren um seinen Körper und seiner Gesundheit keinen Schaden zu zuführen.

Antwort
von pllgerman31, 27

20kg in 2 Monaten ist ungesund - dann bekommst du einen Jojo Effekt und nimmst sehr schnell die Kilos wieder zu.

Antwort
von herja, 25

klar, machs einfach wie dein Bruder und alles wird gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten