Frage von AcmMr, 65

Abnehmen Fastenzeit?

Da jetzt die Fastenzeit beginnt habe ich mir vorgenommen auf Süßigkeiten zu fasten, nur noch Wasser zu trinken und evtl auf Alkohol zu verzichten. Kann ich dadurch abnehmen?

Antwort
von AntonMuenchen, 27

Ja, aber nicht viel. Wichtig ist auch noch, dass du sportlich aktiv bist, oder dich wenigstens bewegst. Wenn du aber unmittelbar nach der Fastenzeit in alte Verhaltensmuster zurückfällst, könnte es leicht zum Jojo-Effekt kommen. Vergiss das bitte nicht! Also lieber dauerhaft bewusster und gesünder leben und nicht nur in der Fastenzeit, sonst war die Gewichtsabnahme umsonst.

Antwort
von dandy100, 26

Nö - nur durch Verzicht auf Süssigkeiten und Alkohol nimmt man nicht ab.

Wenn Du weiterhin fett-und kohlehydratreich isst, nimmst Du auch nicht ab

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

sprichst Du jetzt von persönlichen Erfahrungen oder eher nicht? Kann Dir vom Gegenteil berichten, man kann durch Verzicht auf Süssigkeiten sowie Alkohol abnehmen... 

Kommentar von dandy100 ,

Falls das der Löwenanteil innerhalb der Ernährung ist, bestimmt - wenn man sich aber auch weiterhin täglich Schlachtplatte, Pommes Frites und sonstige Kalorienbomben reinzieht, bestimmt nicht.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Übergewicht bei den meisten Leuten durch Süssigkeiten und Alkohol entsteht, sondern durch ihre ganz normale tägliche Ernährung:  zu viel, zu fett und zu kohlehydratreich


Kommentar von schwarzwaldkarl ,

hier geht es jetzt eher nicht darum, was Du Dir vorstellen kannst, sondern um Erfahrungswerte und wenn ich Dir schreibe, dass es so ist, dann könntest Du es unter Umständen auch glauben... Danke

Kommentar von dandy100 ,

Ob ich Dir das glaube, ist doch überhaupt nicht der Punkt - wenn Du durch Verzicht auf Süssigkeiten abgenommen hast, dann habe ich sicher keinen Grund, das anzuzweifeln.

Dem Fragesteller ging es darum, ob es grundsätzlich möglich ist, auf diese Art abzunehmen, und das ist es natürlich nicht, wenn man weiterhin fett und kalorienreich futtert wie ein Scheunendrescher -.ich nehme nicht an, dass Du dem nicht widersprechen möchtest

Kommentar von AcmMr ,

Also dass ihr jetzt nicht denkt dass ich total fett bin 😠 Und ich iss auch sicher nicht nur pommes , burger..etc.

Antwort
von seetaenzerin, 23

Selbstverständlich. Süßigkeiten und Alkohol braucht der Körper nicht. Trotzdem würde ich deshalb nicht hungern wollen. Einfach sich ausgeglichen ernähren.

Antwort
von Centario, 31

Nur deine Gesundheit solltest du nicht beeinträchtigen

Antwort
von Wonnepoppen, 26

Mit Sicherheit, aber nur mit wirklich verzichten, nicht mit "evtl."!

Kommentar von dandy100 ,

Man nimmt doch nicht ab, nur weil man auf Süssigkeiten und Alkohol verzichtet - wenn man sich weiterhin fett-und kohlehydratreich ernährt, nützt das gar nichts

Kommentar von Wonnepoppen ,

wo steht das?

Es wurde gefragt, ob man abnehmen kann, wenn man darauf verzichtet, ok?

Antwort
von waldfrosch64, 7

Ja wo möglich ..aber es hat dann eben nichts mit Fasten zu tun sondern mit wohl eher mit Diät .Geistiger Gewinn ist dann kaum möglich .

Antwort
von schwarzwaldkarl, 30

Die Wahrscheinlichkeit ist sehr groß, dass Du mit dieser "Methode" auch abnehmen wirst... Klar, wenn Du ansonsten auch kaum Alkohol trinkst und nur wenig Süßigkeiten isst, dann eher nicht, aber im Normalfall schon... 

Kommentar von AcmMr ,

Ich esse eigentlich viele Süßigkeiten und Alkohol halt am Wochenende, aber bei Alkohol bin ich nicht sicher ob ichs schaffe.

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

schaffen kann man das schon, wenn man den Willen dazu hat, also es kommt auf ein Versuch an  ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community