Frage von menadusa, 82

Abnehmen durch Tabletten/Pillen?

HalliHallo meine Lieben,

Ich würde sehr gerne abnehmen da ich mich nicht wohl in meiner Haut fühle, ich selber bin jetzt nicht übergewichtig aber schon an der Grenze davon und suche Tabletten/Pillen die mir dabei helfen sollen ohne irgendwelche gefährlichen Nebenwirkungen. Vielleicht hat der ja der ein oder andere was zu empfehlen und ob er sie selber genommen und geholfen haben. Kurz zu mir ich bin 17, 163 cm groß und wiege 65 Kilo und würde gerne so 10-15 Kilo abnehmen bis Juli. Viele Dank für jeden Kommentar. LG menadusa

Antwort
von annababy8, 46

Versuch es mit Sport und gesunder Ernährung. Es geht nicht nur darum dünn zu sein, sondern auch gesund zu sein und auf seine Organe etc. achtet. Da du das aber wahrscheinlich nicht hören möchtest, kann ich dir eine ''Pille'' empfehlen. Hatte damals starke unregelmäßige Tage und da ich zu jung für die Pille war, gab man mir eine ''Pille'' aus natürlichen Stoffen. Habe 2kg damit abgenommen und es 2 Monate lang gemacht. Natürlich ohne Sport, sonst wäre es viel mehr. Es war aber nicht meine Absicht damit abzunehmen, es ist einfach so passiert. Falls du sie auch unregelmäßig hast nimm von Bionorica "Agnucaston" aber auch wirklich nur falls du es hast. Ich empfehle es dir wirklich nicht Tabletten zu nehmen, obwohl du keine Beschwerden hast.

Kommentar von hauseltr ,

Agnucaston

Mögliche Nebenwirkungen:Nach der Einnahme von Arzneimitteln, die
Keuschlammfrüchte enthalten, können Kopfschmerzen, Juckreiz oder
Bauchbeschwerden wie Übelkeit, Magen- oder Unterbauchschmerzen
auftreten, sowie Überempfindlichkeitsreaktionen mit Hautausschlag und
Quaddelsucht. Es wurden auch schwere Reaktionen mit Gesichtsschwellung,
Atemnot und Schluckbeschwerden beschrieben. Es wurden vorübergehende
psychomotorische Unruhe, Verwirrtheitszustände und Halluzinationen
beobachtet. Über die Häufigkeit dieser möglichen Nebenwirkungen liegen
keine Angaben vor.

Kommentar von annababy8 ,

Das ist mir schon bewusst liebe/lieber hauseltr. Eigentlich sollte es jedem klar sein, dass bei Tabletten Nebenwirkungen dabei sind. 

Antwort
von hauseltr, 36

Natürlich wird durch Pillen etwas abnehmen, aber das ist das Geld in deiner Geldbörse, nicht du! Oder warum kommen jeden Monat neue Wunderpillen oder Superdiäten auf den Markt?

Stell deine Ernährung etwas um und meide Dickmacher. 5 kg abnehmen wäre ein Ziel ,aber nicht 15 Kg in 4 Monaten. Stichwort Jo Jo Effekt.

Antwort
von Magie99b, 50

Solche pillen funktionieren nicht.  Am besten hilft sport machen und oder diät

Antwort
von MizzC, 52

Hallo Menadusa,

ich würde dir von Tabletten o.ä. abraten, da du dir nicht sicher sein kannst, ob diese wirken, ob sie schädlich für dich sind, was für Nebenwirkungen eintreten könnten.

Die Medikamente könnten zwar beim Ein oder Anderen geholfen haben. Es muss aber nicht heißen, dass es dann be dir auch wirkt.

Versuche es stattdessen lieber mit Sport, Bewegung und einer anderen Ernährung. Das ist die sichere Methode, die dir helfen könnte, deine Traumfigur zu erreichen.

Antwort
von jessica268, 45

Tabletten kann ich nicht empfehlen. Ich habe aus gesundheitlichen Gründen abgenommen. Durch Ernährungsumstellung. Du bist nicht dick. Wenn Du soviel abnimmst bist Du zu dünn. Ernähr Dich gesund. Obst, Gemüse, wenig Kohlenhydrate. Wenig Zucker. Lieber Obst. Tabletten bringen null. Es geht komplett ohne. Aber viele in Deinem Alter finden sich zu dick. Manche haben schon richtig Probleme. Vorgegeben durch Heidi Klum usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten