Frage von allfat, 191

Abnehmen durch Ramadan?

Also meibe Frage ist nehme ich durch fasten ab? Mein Tagesablauf verläut so: Gegen 3 uhr morgens esses Kellogs oder vollkornToast 3 Scheiben. Dann esse ich den ganzen Tag nichts bis ca. 21:40 dann esse ich eine ganz normale Mahlzeit (z.B. reis mit sosse und fleisch ) Nehme ich da eher ab oder zu? Danke für eure Antworten😅

Antwort
von YuyuKnows, 130

Es geht nicht vollständig um die Menge der zugenommenen Nahrung - sondern um die Art. Wenn du Kellogs morgens isst, dann hast du Zucker zu dir genommen, welcher dich "dick" macht. Eigentlich müsstest du einfach gesund essen, natürlichen Zucker zu dir nehmen (z.B in Obst) und genug Sport machen. Dabei natürlich auch viel trinken den Tag über, dennoch geht das an Ramadan nicht so gut. 

Vielleicht schaffst du es durch weniger Essen den Ramadan über abzunehmen, aber iss lieber viel am Abend, sonst reicht das nicht für den tag :) Deine Gesundheit sollte dir wichtiger sein, als dein Gewicht gerade! Dafür gibt es nächsten Monat noch genug Zeit ;)

Kommentar von allfat ,

danke aber es ist ja nicht so dass ich extra wenig esse sondern ich schaffe einfach nicht mehr. man kann ja nicht in einer Mahlzeit alles nachholen

Kommentar von YuyuKnows ,

Da hast du Recht! 

Übrigens könntest du es auch mit Reis versuchen - viele Asiaten sind deshalb so dünn, weil ihr Hauptnahrungsmittel Reis ist. Das füllt den Magen und ist Kalorienarm. Mit einer schönen Soße füllst du damit auch den notwendigen Kalorienbedarf am Tag.

Antwort
von Mohamedi76, 132

Denkst Du im Ernst, man kann pauschalisieren? Menschen sind unterschiedlich, manche nehmen im Ramadan zu und manche ab. Es kommt auf den Menschen an.

Kommentar von allfat ,

es kommt drauf an welche Menschen was essen.

Antwort
von FancyDiamond, 97

Kellogs eignen sich aufrgrund ihres "niedrigen" Energiegehalts, "natürlich" besonders gut, um abzunehmen.

Und 3 (!) Scheiben Toast, auch wenn aus Vollkorn bestehend, ist ein unglaublicher Kohlenhydratlieferant. Trocken wirst ihn wahrscheinlich auch nicht verspeisen, nicht wahr?!

Sosse (!) und Fleisch? Keine gute Idee..


Kommentar von allfat ,

hahah aber sonst esse ich ja gar nichts. das mit dem toast war halt n beispiel manchmal wache ich sogar gar nicht auf. trotzdem danke 😊

Antwort
von ILoveCandy, 96

du nimmst ab,  aber nach dem fasten kann es sein dass du schnell wieder zunimmst .

trink soviel wasser wie möglich

Antwort
von sojosa, 97

Ich kenn dich nicht, würde aber eher sagen so nimmst du niemals dauerhaft ab. Es ist 1. zu wenig, zweitens das falsche und drittens zu spät abends.

Kommentar von allfat ,

danke. ich mache auch so sport und bin eigentlich ganz normal. ich wollte nur wissen ob ich dabei abnehme

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community