Frage von BrainlessFGTkkk, 49

Abnehmen durch psychische Probleme?

Hallo.

ich befinde mich (Ich bin 20) für mein Alter schon sehr lange in Therapeutischer/Psychologischer Behandlung. Vor c.a. 4 Monaten war ich in einer Klinik. Dort habe ich durch Sport schon etwas abgenommen. (Ich war früher sehr stark übergewichtig, jetzt nicht mehr.) Nun ist das eine Weile her und ich kam voller Elan aus der Klinik wieder. Leider stieß ich auf die selben Probleme wie vorher und warte jetzt darauf wieder in diese Klinik zu gehen (war vorher abgemacht, nicht erneut versuchen, sondern Zwecks Vertiefung). Meine Probleme geben mir nicht die Chance das Haus zu verlassen, also auch kein Sport oder ähnliches. Dennoch wird mir in letzter Zeit sehr häufig gesagt, ich hätte einiges Abgenommen, mir selbst fällt das aber nicht auf (ich besitze keine Wage oÄ, auch die Kleidung ist erst neu da ich ja in der Klinik abgenommen hatte, ich erkenne aber nichts). Da ich mich aber auch kaum bewege und aber mMn mich nicht gesünder als vorher ernähre (eher Schlimmer, fast ausschliesslich Sezamki und EnergyDrinks, das einzige was ich geändert habe ist Wasser statt Cola), wundert es mich das so viele das sagen. Kann es also sein das man NUR durch Depressionen und andere psychischen Problemen Gewicht verliert? Wenn ja, passiert das oftmals nebenher oder sollte ich mir noch andere Sorgen machen? Wie gesagt, ich werde hier keine Panik schieben oder so, aber wundern tut es mich trotzdem.

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Gesundheit, 27

Die Psyche kann einen sehr beeinflussen, aber nur dadurch nimmt man auch nicht ab.

Wenn du allerdings weniger isst, bzw. mehr verbrauchst, als du zu dir nimmst, dann nimmst du ab.

Solltest du weiter abnehmen, bespreche das mal bitte mit einem Arzt und achte auf eine bessere Ernährung.

Alles Gute.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von UNGEWISSEKOFFER, 49

Hallo,

Ja man kann durch die Psyche abnehmen.

Ich hab mal durch Mobbing so extrem abgenommen, dass ich magersüchtig war.

Viel Glück und Gute Besserung :)

Kommentar von BrainlessFGTkkk ,

Dankeschön :) 

Kommentar von UNGEWISSEKOFFER ,

kein Problem : ) lass es Bitte nicht so weit kommen alles Gute :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community