Frage von Einmaliqx3, 96

Abnehmen durch Insulin?

Hey Leute!

Mal ne Frage: wenn man mit Süßungsmitteln die Insulin Ausschüttung anregt, bekommt man ja bekanntlich Heißhunger, da sich der Körper auf Zuckerverdauung vorbereitet. Natürlich ist dies umstritten, weil es keine Studien gibt die dies belegen. Doch nun zu meiner Frage: könnte man durch die reine Anregung der Zuckerverdauung mit Süßstoff abnehmen, da der Körper ja anfängt Zucker zu verdauen, welcher gar nicht da ist und daher den aus den Reserven nimmt? Mag sein das ich total falsch liege und das totaler Schwachsinn ist, ich habe ja keine Ahnung darum frage ich ja auch.

Lg (:

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 36

Das geht natürlich nicht.

Erstens: Man bekommt durch Süßstoff keine Insulinausschüttung, denn Insulin reagier auf einen steigenden Blutzuckerspiegel - und genau das passiert eben nicht, wenn man Süßstoff verzehrt. Kein Insulinanstieg, kein Blutzuckerabfall, kein Heißhunger. Süßstoff schmeckt süß, sonst nichts.

Zweitens: Wenn man sehr viel Zucker konsumiert und dann auf Süßstoff umsteigt, dann spart man Kalorien und das kann beim Abnehmen helfen. Dass Kaloriensparen gut fürs Abnehmen ist, ist allerdings nun nicht gerade ein Geheimnis.

Antwort
von eternity55, 41

Wenn Insulin ausgeschüttet wird, wird die Aufnahme von Glucose in die Zellen gewährleistet. Gleichzeitig hemmt es aber auch den Fettabbau. Und je mehr Insulin im Blut ist, desto höher die Hemmung. Also nix mit Abnehmen durch Insulin. Ausserdem haben Süssstoffe noch mehr schädliche Wirkungen als raffinierter Zucker. Und das will was heißen.

Antwort
von exxonvaldez, 23

Nein.

Weil der Körper keine Zuckerreserven hat. Zucker kann der Körper nur als Fett speichern. Für den Abbau von Fettreserven spielt Insulin aber keine Rolle.

Antwort
von Lemonyh, 50

Mit Süßstoff nimmt man nicht ab! Süßstoff wird teilweise in der Tiermast eingesetzt um die Tiere schneller fett zu bekommen. Außerdem soll Süßstoff dein Heisshunger auf echten Zucker anregen. Also kann man mit Süßstoff nicht abnehmen.

Kommentar von Pangaea ,

Das mit dem Süßstoff als Masthilfe ist eine Legende.

Tatsache ist: Wenn Ferkel von der Mutter getrennt werden, will man ihnen das Mastfutter "schmackhaft" machen. Muttermilch schmeckt süß, also süßt man vorübergehend auch das neue Futter, damit sich die Tiere besser daran gewöhnen.

Dazu nimmt man Süßstoff statt Zucker - aber nicht weil Süßstoff "schnell fett macht". Tut er natürlich nicht, er ist kalorienfrei.

Aber Süßstoff ist 400mal süßer als Zucker. Was würdest du lieber durch einen Schweinestall tragen - 8 Zentnersäcke Zucker oder einen kleinen handlichen Ein-Kilo-Eimer Süßstoff?

http://www.purzelpfund.de/2007/12/02/mythos-suessstoffe-mastfutter-fuer-den-mens...

Antwort
von Healzlolrofl, 49
Antwort
von peace1287, 43

Ja kann durchaus sein.. aber nur nehmen um abzunehmen sollte man es auf keinen fall!!

Antwort
von bettyboob1989, 30

Wenn ich das richtig verstehe, dann wäre der Mensch aus deinem Beispiel wegen Unterzuckerung gestorben.
:D

Kommentar von Einmaliqx3 ,

Ich kann nicht aufhören zu lachen. :D

Antwort
von kokomi, 44

ungesunder blödsinn, warum willst du überhaupt abnehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community