Frage von ilayda27, 41

Abnehmen durch hungern ohne Sport?

Hallo ich bin 1.66 groß und wiege 61! Ich habe in den letzten 6 Monaten 12 Kino abgenommen, durch hungern ( ich weiß dass es ungesund ist ) ich hatte für den ganzen Tag eine kleine Mahlzeit , manchmal gab es auch Tage wo ich das Essen ausgelassen habe OHNE SPORT !! Es hat eigentlich gut geklappt und überlege es wieder zu machen .. Jetzt hab ich 4 wieder dazu bekommen Aber bei mir sitzt wieder alles an den Hüften und Oberschenkeln an :( ich habe wirklich sehr starke komplexe und mein Selbstbewusstsein verloren... Mein Freund sagt auch ich wär ein fetti, aber Sein fetti-.- und von Natur aus habe ich auch so ein rundes Gesicht das macht mich optisch zu einem Pummelchen 😔 könnt ihr mir sagen wie ich mich ernähren sollte ?
Lg

Antwort
von BlackRose10897, 41

Jojo-Effekt lässt grüßen. Warum versucht Du es nicht auf gesundem Weg durch bewusstes, gesundes und frisches Essen?

Es bringt nichts alle paar Monate das System auf fast Null runterzufahren. Im Gegenteil, dein Körper denkt es sind schlechte Zeiten und legt alles was er dann bekommt in Fett an. 

Nimm lieber langsam und gesund ab und stell Deine Ernährung dauerhaft um, davon hast Du länger was.

Antwort
von putzfee1, 41

Dass du so nicht dauerhaft abnehmen kannst, hast du doch schon gemerkt... warum willst du es denn dann noch mal genau so machen? Eigentlich möchte man doch gar nicht wieder zunehmen, wenn man abgenommen hat, oder? Dieses ewige Ab- und wieder Zunehmen ist auch gar nicht gesund. Im Endeffekt nimmt man auch noch meistens mehr wieder zu, als man abgenommen hat. das heißt durch diese "Abnehmmethode" nimmt man eigentlich kontinuierlich zu, über einen längeren Zeitraum gesehen. Zudem ist Hungern höchst ungesund, man wird also nicht nur dick, sondern auch krank!

Wenn du gesund und dauerhaft abnehmen möchtest, musst du das mit einer gesunden, ausgewogenen und ausreichenden Ernährung machen... nicht mit einer Mangelernährung!

Übrigens hast du Normalgewicht und brauchst streng genommen überhaupt nicht abzunehmen. An deiner Gesichtsform wird auch Abnehmen nicht großartig was ändern.

Wie wäre es denn mal einfach mit Sport, um den Körper etwas zu definieren? Dann musst du auch keine Komplexe mehr haben und wirst dich wieder wohl in deinem Körper fühlen! Und gesünder als Hungern ist Sport auch, selbst für Leute, die nicht abnehmen wollen/müssen!

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport, 16

Wer hungert hat schon verloren, damit wird der JoJo-Effekt garantiert.

Das ist deshalb so, da dann der Stoffwechsel heruntergefahren wird.

Muskeln sind Dein Freund, da diese stoffwechselaktiv sind, auch in Ruhephasen.

Aktivitätsumsatz kann man im Wege von Ausdauersport nach oben schrauben.

Mit dieser Mischung auf Ausdauer und Krafttraining wird die Gewichtsfrage zum Selbstläufer.

So war es zumindest bei mir und es gibt keinen sachlichen Grund, weshalb das bei Dir nicht funktionieren sollte.

Günter

Antwort
von Shinjischneider, 33

1. Dein Freund ist ein Ar***loch

2. Durch Hungern abzunehmen ist nicht nur gefährlich sondern auch kontraproduktiv. Der Körper betrachtet das Hungern als Notfall und legt sich alles als Fettreserven an sobald er wieder Nahrung erhält.

Es hilft Dir mehr, wenn Du einfach nur auf Süssigkeiten und gesüsste Getränke verzichtest. Dein Körper erhält weiter Energie, aber nur soviel wie er auch wirklich benötigt.

Und an Sport kommst Du kaum vorbei wenn Du Fett abbauen möchtest.

Antwort
von LoraBora, 33

Also sich runter zu hungern ist wohl das dümmste und gefährlichste was man machen kann denn durch eine asugewogene Ernährung nimmst du auch wichtige Vitamine und Minerealien auf die dein Körper unbedingt braucht.

Am besten du machst Sport und ernährst dich mit viel Gemüse und Obst und verzichtest auf viel Kohlenhydrate und sehr fettiges Essen.

Antwort
von dasadi, 35

Ich denke, dass Du nicht abnehmen musst, sondern an Deinem Selbstbewusstsein arbeiten solltest. Du bist ein potentieller Kandidat für eine Essstörung. Man ist nicht nur hübsch, wenn man schlank ist. Und Dein Freund sollte mal an der Sensibilität seiner Wortwahl arbeiten. Hungern ist extrem ungesund und führt lediglich zum Jojo-Effekt, der Dich dann niemals zur Ruhe kommen lässt. Wenn es unbedingt sein muss, nimm vernünftig ab, z. B. mit Wheigt Watchers Online oder mit Sport, aber nicht durch Hungern. Dein Gewicht darf nicht unter 57 kg rutschen. Wenn Du merkst, dass Du dann immer noch nicht zufrieden bist, läuft in Deinem Kopf was schief und Du bist krank. Ich finde Menschen, die eine positive Einstellung zu ihrem Körper haben und Zufriedenheit ausstrahlen, deutlich attraktiver als die, die immerzu einem Idealbild hinterher hetzen, welches die Medien produziert haben.

Antwort
von MrNaas, 32

Iss Sachen mit weniger Kalorien also weniger Kohlehydrate hauptsächlich. Aber nicht hungern das bringt gar nichts wie du selbst gesehen hast. Wenn du hungerst merkt dein Körper dass zu wenig da ist und lagert bei der nächsten Gelegenheit Reserven an.

Antwort
von jamesmo, 29

Du solltest auf jeden Fall nicht weiter durch Hungern abnehmen wollen. Das ist ungesund und nicht zielführend. Eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse sollte man da vorziehen. Es müssen ja auch nicht unbedingt große Mengen sein, aber etwas solltest du schon zu dir nehmen und dann sollte es auch was gesundes sein. Zudem ist Sport dabei ganz wichtig, dass man nicht nur nicht zunimmt, sondern auch einen schönen durchtrainierten / geformten Körper behält. Außerdem fördert auch die Gefühlswelt in Hinblick auf Selbstbewusstsein etc. ;)

Antwort
von violatedsoul, 26

Du hast das perfekte Gewicht. Hinter deine 61 kg brauchst du also nicht hundert Ausrufezeichen machen. Und was gesunde Ernährung ist, kann jeder googeln. Dein Freund ist übrigens ein Idiot, da er dich durch seine dümmliche Äußerung dazu anstiftet, unnötig anzunehmen!

Antwort
von ParisKills616, 28

Gesünder. Im Innternet kannst du deinen Grundumsatz an Kalorien ausrechnen lassen. Wenn du dann ca200-300 weniger zu dir nimmst, geht dein Gewicht runter.
Es ist logisch, dass du zugenommen hast, wenn du vorer so gehungert hast. Dieser Zustand lässt sich auf dauer ohne gesundheitliche Probleme nicht halten. 

Antwort
von Oil4Freedom, 36

NICHT HUNGERN!!! Das ist nicht nur ungesung es gib auch den Sogenannten Jojo-effekt. Das heißt wenn dein Körper merkt, dass es über längere Zeiten nicht genug zu essen gibt, dann richtet er wieder Reserven ein für schlechte Zeiten. Zudem baust du Muskeln ab und verbrennst dadurch weniger Kalorien. Mach lieber Low-Carb. Denn Kohlenhydrate machen eigentlich Fett, da sie die Energielieferanten sind. Die energie die nicht verbraucht wird wird zu Fett umgestzt. Hungern ist absolut der Falsche weg. Versuch abends so wenige Kohlenhydrate wie möglich zu essen, da abends nicht mehr viel Energie gebraucht wird. Die kalorien aus Eiweiß werde NIE zu Fett und du bekommst trotzdem noch Energie. Aber verzichte nicht komplett auf Kohlenhydrate. Alles was man zu extrem macht wird ungesund.

Expertenantwort
von ArchEnema, Community-Experte für Ernährung, 26

Abnehmen durch Hungern geht nur bis zu einem gewissen Grad - nämlich wenn man tatsächlich richtig fett ist.

Das ist bei dir aber nicht der Fall, und deshalb wirst du durch Hungern vor allem Muskelmasse abbauen. Weil du zu wenig Protein zu dir nimmst; zudem zuwenig Kalorien - dein bisschen Hüftgold reicht nicht aus um deinen Energiebedarf zu decken.

Im Endeffekt wird dein Körperbau dadurch "teigig". Also schlabberig, ohne Muskeln, aber mit Pummelspeck. "Skinny fat".

Besser: Kraftsport (Ausdauertraining bringt wenig) und genug Eiweiß (->Muskelaufbau), dazu genug aber nicht zuviel Kalorien (aus Kohlenhydraten und/oder Fett). Kohlenhydrate sind günstig für Muskelaufbau (aber auch für Fettaufbau), Low Carb High Fat ist für den Fettabbau besser (verlangsamt aber den Muskelaufbau).

Kommentar von ArchEnema ,

Muskelabbau ist übrigens auch die treibende Kraft hinter dem Jojo-Effekt. Will man also echt nicht haben!

Antwort
von DumbledoreWoW, 32

Deine Frage hier zu stellen ist echt blöd. Niemand will dafür verantwortlich sein dass sich ein Dummes Mädchen zu tode Hungert

Kommentar von ilayda27 ,

Man kann ja nach Meinungen fragen oder nicht ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten