Abnehmen durch hungern aber wie ?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo!

Hallo ich möchte gerne hungern um etwas abzunehmen

Dann wirst Du nachhaltig zunehmen. Die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab. Aber : Dein Körper greift in der Regel nur in Ausnahmesituationen auf Eiweißreserven zurück. Dies wird bei einer Diät oder Hungern der Fall sein. Das ist auch der Grund, warum dann neben den Fettpolstern auch die Muskeln schrumpfen. Diese bestehen nämlich größtenteils aus Eiweiß. Isst man wieder normal  folgt Jo-Jo.

Einen dauerhaften Erfolg hast Du nur mit dem richtigen und auch effektiv gemachten Sport bei wenn dann nachhaltig umgestellter Ernährung.

Schlanker werden ist leicht – schlanker bleiben aber schwer. Und funktioniert nur mit einem auf Nachhaltigkeit ausgelegten System.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abnehmen kannst du indem du Sport treibst und auf Ernährung achtest, aber auf keinen Fall hungerst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Abnehmen ist Hungern die denkbar schlechteste Methode. Der Körper fährt den Stoffwechsel herunter und kommt dann mit weniger Nahrung aus. Isst du dann wieder normal, bekommt dein Körper mehr als er benötigt und du nimmst sehr schnell wieder zu.

Lass dich zum Thema Ernährung von einem Experten beraten oder lies dich schlau in Büchern oder im Internet. In der NDR-Serie Die Ernährung-Docs gibt es gute Tipps. Schau doch mal hier: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die-ernaehrungsdocs/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gar nicht! hast du noch nicht gehört wie schädlich das ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglichst Sachen mit Kohlenhydrate auslassen.. (Brot,..) Und das kann man auch ohne zu hungern ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weniger Hungern und mehr Sport treiben + gesünder essen. Also keine Pizza mehr, keine Schokolade mehr, keine Softdrinks mehr etc. Dafür gesund essen und ein paar mal pro Woche Joggen gehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte lass das mit dem Hungern bleiben! 

Selbst wenn du am Anfang abnehmen solltestwürde es nicht auf Dauer funktionieren weil man nicht ein Leben lang Hungern kann und dein Körper stellt sich währenddessen auf eine Hungersnot ein. Das ist evolutionär bedingt und bedeutet dass wenn du abgenommen hast und mit dem normalen essen wieder anfängst du mit dem yoyo Effekt wieder zunehmen wirst weil dein Körper die fette abspeichert um für eine erneute Hungersnot gerüstet zu sein.

Generell ist es total ungesund, der Körper braucht einfach ein paar notwendige Stoffe aber ich denke dass ist die bewusst. 

Anscheinend hast du die Gedanken einer magersüchtigen und ich bitte dich dir professionelle Hilfe zu suchen, Hungern ist keine Lösung um dem Schönheitswahn gerecht zu werden! 

Wenn du gesund abnehmen willst Ernähre sich gesund umd mach Sport, von nichts kommt nichts. Ohne Sport würde der dünne Körper auch nicht schön aussehen sondern knochig und kantig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.5 l Wasser pro Tag sind gut mehr geht natürlich immer :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung