Frage von elena00543, 62

Abnehmen durch Cholesterin Tabletten?

Hallo,

Ich , 19, weiblich bin mein Leben lang übergewichtig gewesen. Bei einer sehr starken und plötzlichen Zunahme hatte ich den Verdacht auf eine Schilddrüsenunterfunktion und ließ mich untersuchen. Die Diagnose lautete angeborene Fettstoffwechselstörung Typ 2a. Damit verbunden ist mein sehr hoher Cholesterinwert (~380). Daher überwies mich mein Hausarzt an eine spezialisierte Klinik, bei der ich nächste Woche einen Termin habe. In naher Zukunft werde ich wohl cholesterinsenkende Medikamente einnehmen müssen, um meinen wert in den Griff zu kriegen. Laut meinem Arzt ist diese Störung der Grund für mein Übergewicht.

Nun zu meiner eigentlichen Frage: nimmt man durch diese Medikamente ab ? Das kann ich mir nämlich schlecht vorstellen. Hat jemand Erfahrungen damit ?

Danke für jede Antwort.

MfG, Eleni

Antwort
von putzfee1, 49

Nein, man nimmt dadurch nicht ab. Dazu musst du schon deine Ernährung umstellen und Sport treiben und das solltest du bei deiner Erkrankung auch unbedingt, um die Risikofaktoren für einen Herzinfarkt zu minimieren. 

De Gewichtsabnahme kann dabei helfen, deinen Cholesterinspiegel zu senken.

Antwort
von Toffeecoffy, 37

Ich weiß nicht ob du damit abnimmst,aber bei richtiger Einstellung nimmst du wenigstens nicht weiter zu.Vorrausgesetzt deine Gewichtszunahme ist nur durch deine Stoffwechselkrankheit zu bergründen.

LG 🍁

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community