Frage von NiniNy, 200

Abnehmen durch abends nichts essen?

Hallo! Ich, w,13(fast 14), wiege bei 163cm 55 kg, möchte aber, da ich über den winter 5 kilo an winterspeck zugenommen habe, wieder 3 kg abbehmen. Meine frage: kann ich mein zuel erreichen wenn ich dauerhaft( bis zum ziel) nach 16:00 uhr nichts mehr esse? Bitte keine unnörigen antworten. Danke und liebe grüße nininy

Antwort
von putzfee1, 139

Du hast ein völlig normales Gewicht für dein Alter und deine Größe. Mit 13 Jahren befindest du dich noch mitten im Wachstum, und da sollte man nur abnehmen, wenn man übergewichtig ist und dann auch nur unter ärztlicher Aufsicht.

Nach 16 Uhr nichts mehr zu essen ist zudem ungesund. Vergiss das Ganze am besten ganz schnell.

Antwort
von JesterFun, 121

Ich habe so vieles ausprobiert. Was wirklich hilft ist nicht, dass man nichts isst. Denn das hält man nicht gut genug durch. Da kommt der Hunger doch irgendwann.

Du kannst Abends etwas essen. Es sollte aber etwas sein was kaum bis keine Kohlenhydrathe hat. Also Fish, Salat, Gemüse. Und bei dem Gemüse kannst du mit den richtigen Gewürzen das Ganze richtig Schmackhaft machen.

Beispielsweise Zuchinni in Würfel. Angebraten in Öl mit viel Paprika Pulver, Salz und evtl. ein wenig Knoblach. Wenn du ein wenig Pfiff haben willst, dann nimm scharfe Paprika. Kannst auch mal bisserl Curry rein mischen.

Alternativ Fisch. Wenn du dir die tiefgefornenen Dinger (keine Fischstäbchen) holst, dann leg sie auf eine Alufolie, Salz, Pfeffer und dann einwickeln. Ab in den Ofen für 1-2 Stunden (je nachdem) und dann hast du auch etwas was nicht dick macht.

Morgen isst du ruhig bisserl was mit Kohlenhydrathe. Schau nur das du möglichst viel extra Süßes weg lässt. Ein Müsli mit Milch ist kein Thema. Vermeide so etwas wie Nutella.

Mittags teilweise Kohlenhydrathe. Kartoffeln, Reis oder so. Fleisch auch.

Kurzum: Zum Abend hin weniger Kohlenhydrathe. Es ist die ersten 3-4 Wochen bisserl anstrengend, aber dann - wenn du auch fast keine Süßigkeiten mehr isst - willst du gar keine Schoki mehr.

Nur so am Rande was bei mir nach Jahren endlich funktioniert hat.

Antwort
von emma23xoxo, 79

abends nichst zu essen hilft natürlich da der körper am abend nicht mehr so schnell und ,,fleißig" das essen abbaut als am tag kohlenhydrate am aabend sind so das was man auf keinen fall essen sollte wenn man abnehmen will

also abends zu essen ist in der hinsicht nicht sinnvoll beim abnehmen da es über die nacht nicht verarbeitet wird und sich so schneller als körperfett ansetzt

Antwort
von user023948, 50

Du hast Idealgewicht! Unter 50 wär schon Untergewicht! Nichts essen bringt nix! Mach Bauchmuskeltraining! Das Resultat davon sieht besser aus als ein abgehungertes Skelett! Finden 90% der Jungs... und die 10% die über bleiben arbeiten im Model Business oder sind magersüchtig... oder haben eine magersüchtige Freundin....

Antwort
von sojosa, 59

Unnötige Antwort: Du musst nicht abnehmen.

Antwort
von logbkzv, 65

Ich verzichte auf ein Frühstück, indem ich sehr spät aufstehe, das könnte dir auch helfen, ist aber nicht angenehm au sondern gewöhnungsbedürftig.

Mach einfach jeden Tag 10 Minuten Power sport, knie abwechselnd hoch, ganz schnell und dann joggen und am schluss einen Sprint, Hampelmanner werden auch anstrengend, das in Verbindung mit Gemüse anstatt naschen hilft dir

Ganz wichtig, kein tag pause, auch dir wen der dich motiviert und achte auf yoyo/jojo Effekt

Antwort
von Caila, 94

Nichts essen ist keine Lösung. Es ist das Maß was es macht. Anstatt Ab späten Nachmittags nichts mehr zu essen würde ich überlegen ob du nicht dein Essen ganztägig umstellst. 

Morgens etwas essen was dir Energie gibt.  Ich hab zB Eiweißbrot mit Magerquark und Gemüse gegessen. Zwischendrinnen am Vormittag  Gemüse oder Obst. 

Mittags was festes und lang sättigendes.  Was mit Kartoffeln oder Reis. Nachmittags ein Salat (oder Obst bzw Gemüse) und abends  (18 Uhr)  zwei Scheiben brot mit Wurst 

Wenn ich abends noch lust etwas zu naschen hatte, habe ich mir Möhren,Gurken oder Apfel genommen. 

Damit hab ich gut abgenommen.  Klar die Anzeige auf der Waage ging langsam runter, aber so ist es auch gesünder.

Wenn du jeden Tag etwas Sport machst hilft das auch.  Es muß nicht stundenlang sein, sondern so das du das Gefühl hast etwas getan zu haben. 

Ach und trinken. Selbstgemachte Obst bzw Gemüse Shakes (die gekauften sind nciht das Wahre) Ansonsten Wasser

Antwort
von Harleyflo1702, 79

Ja am besten Abends ab 18 Uhr nix mehr essen wo viel Kohlenhydrate oder Zucker drin sind. Salat oder Gemüse kannst ruhig essen.

Was aber auch schon oft hilft ist, keine Süßigkeiten essen. Meine Cousine hat durch den Verzicht auf Süßigkeiten gut und schnell abgenommen ohne zusätzliche Bewegung.

Kommentar von Harleyflo1702 ,

Bewegung ist zwar schön und gut. Entscheidend ist aber die Ernährung, bringt nix wenn du zwar ne Stunde joggen gehst, ißt aber soviel Zucker und Kohlehydrate das du eigentlich 7 Std. joggen müsstest.

Antwort
von ninacookies, 63

Du musst einfach nur ein gesundes Kaloriendefizit einhalten welches für deine ganzen Kalorien am Tag ist dann nimmst du ab, du könntest laut dir ja sonst theoretisch bis 16 Uhr alles in dich reinstopfen und dabei aber schon deine kcal überschreiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten