Frage von KurdoAro, 57

Abnehmen auch mit ,,ungesundem" Essen?

Hey liebe Leute!
Ich nehme nun seid 2 Wochen ab, und habe schon 3 kg abgenommen. Ich nehme täglich 800 kcal zu mir und mache in der Regel mindestens jeden 2. Tag Sport (Joggen usw) was ich vor dem abnehmen nicht gemacht habe. Ich trinke mittlerweile auch sehr viel Wasser ( früher habe ich höchstens NUR 0,5l Wasser getrunken, heute mind 2l!!). Nun ist mein frage, wenn ich zB eine Pizza Margherita esse mit 600 kcal, nimm ich dann zu oder nimm ich trotzdem ab? Ich habe ja meinen Kalorienverbrauch deutlich gesenkt, von 1.400 auf 800. Ich esse natürlich mittlerweile Obst und Gemüse was ich früher auch nicht oft getan habe, also habe ich auch meine Ernährung umgestellt. Meine Frage ist nun wie gesagt ob ich trotzdem abnehmen kann wenn ich mal Schokolade oder Pizza etc esse, dabei aber Sport mache und auf die Kalorienverbrauch achte? Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen, und ich weiß, dass einige 800 Kalorien vielleicht wenig finden, ich finde es vollkommen ausreichend da es mich satt macht und ich damit normalerweise keine Probleme habe. Ich bin 1.60m groß und wiege nun 64 kg.
Vielen Dank schon mal :)

Antwort
von putzfee1, 23

Sicher würdest du abnehmen, aber auch krank werden, da du dadurch Mangelerscheinungen bekommen würdest... jedenfalls wenn du dich dauerhaft so ernährst. Zum Abnehmen sollte man sich schon auch gesund und abwechslungsreich ernähren. Allerdings ist ab und zu eine Pizza oder ein Riegel Schokolade nicht schlimm.

Dein Fehler ist allerdings, dass du viel zu wenig isst. Man soll auch beim Abnehmen nie unter seinem Grundumsatz essen (das ist das, was der Körper benötigt, um seine grundlegenden Funktionen aufrecht zu erhalten). Dieser Grundumsatz liegt bei dir garantiert weit höher als 800 kcal.

Wenn ich wüsste, wie alt, wie groß und wie schwer du bist, könnte ich dir sogar in etwa sagen, wie viele kcal du mindestens pro Tag benötigst, damit die Grundfunktionen deines Körpers sichergestellt sind und du trotzdem abnimmst.

Kommentar von KurdoAro ,

Hey Danke für die Antwort :) ich bin 17 Jahre alt, 1.60m groß und wiege mittlerweile 64kg. Vielen Dank!

Kommentar von putzfee1 ,

Dein Grundumsatz beträgt 1790,11 kcal. Die solltest du also mimdestens zu dir nehmen.

Kommentar von KurdoAro ,

Soo viel? Das habe ich auch vor dem abnehmen nicht zu mir genommen 😳 vielen Dank :)

Kommentar von putzfee1 ,

Ja, so viel. Normalerweise (also wenn man nicht abnehmen will/muss) braucht jemand in deinem Alter sogar 2000 kcal pro Tag, wer viel Sport macht sogar noch mehr.

Du hast also vorher eigentlich zu wenig gegessen und trotzdem zugenommen? Wenn das wirklich der Fall ist, solltest du mal deine Schilddrüse untersuchen lassen. Möglicherweise hast du eine Unterfunktion. Die müsste erst medikamentös eingestellt werden, sonst nützen alle Abnehmversuche nichts.

Kommentar von KurdoAro ,

Ja deswegen wollte ich sogar zum Arzt, meine Mama hat das nämlich leider auch. Ich habe sogar nur 1-2 mal am Tag gegessen und eigentlich dann sogar wenig ich wurde sehr schnell satt, leider war das was ich gegessen habe nicht immer gesund. Ich habe auch schon Eisenmangel 😶

Kommentar von putzfee1 ,

Ja, dann solltest du wirklich zum Arzt gehen.

Antwort
von onyva, 28

es wird zu mangelerscheinungen führen, wenn du nicht auf gesunde lebensmittel achtest. natürlich kann man ab und zu mal pizza und schoko essen.

Antwort
von Vivibirne, 7

Mangelerscheinungen durch Mangelernährung

Antwort
von Summergirl0701, 29

Zwischen durch sollte das gut gehen:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community