Frage von FarukGuney, 52

Abnehmen aber wie und geht auch wirklich ohne sport?

Hey ich war auf der suche nach Tipps zum abnehmen ich bin leicht übergewichtig (kommt mir also so vor) Ich bin 22 Jahre alt, Weiblich, 1.72 groß und wiege 81kg. Ich hab mal nach tipps zum abnehmen gegoogelt aber da alles irgendwie in verbindung mit sport gebracht worden ist und ich eher unsportlich bin xD bin ich auf die seite http://www.abnehmen-bis-zum-idealgewicht.com/ gestossen. Da verspricht man das man ohne sport abnehmen kann da es wohl hauptsächlich mit der Ernährung auch geht. Da ich nicht so viel ahnung habe wollte ich eure meinung darüber wissen ob das auch wirklich seriös ist und ob das was wirklich bringt :)

Danke im vorraus :D XD

Antwort
von Antidor, 52

Es stimmt, dass ein großer Teil des Abnehmens mit der Ernährung zu tun hat. Allerdings würde ich auf dieses Angebot verzichten, da es dir nicht wirklich etwas bieten kann was du nicht vielfältiger und besser und vor allem kostenlos im Internet finden kannst. Wenn du abnehmen willst solltest du deinen Kalorienverzehr reduzieren. Dabei solltest du allerdings immernoch ausreichend Vitamine und Eiweiße zu dir nehmen. Ich würde dir empfehlen weniger Kohlenhydrate und weniger Fett bzw. Zuckerhaltige Lebensmittel zu essen. Zu empfehlen sind Nahrungsmittel wie Reis, Joghurt, Obst, Gemüse Geflügel (auf Qualität achten) und am Morgen anstelle von Marmelade oder Nutella eher zu Frischkäse oder Schinken greifen. Wenn du mal zwischendurch Hunger bekommst kannst du dir entweder ein Apfel schnappen oder wie ich es machen eine Art Joghurt-Drink mit Joghurt,Haferflocken und Oststückchen. Das packst du einfach in den Mixer und trinkst/isst es. Das sollte dann meist bis zur nächsten Malzeit vorhalten.

Ein großer Dickmacher sind außerdem Softdrinks. Auf diese solltest du weitesgehen verzichten und auf Säfte beziehungweise Wasser umsteigen

Wenn du diese Ernährung dann noch mit etwas Bewegung unterstützt solltest du mit der Zeit abnehmen. DIe "bis zu 5 Kilo pro woche" werden das zwar nicht sein, aber du wirst vor allem fitter und fühlst dich wohler.

Kleiner Tipp falls du nicht gerne Sport machst: Es reicht aus wenn du Nordic Walking machst oder einfach nur draußen spazieren gehst, das nicht so anstrengend und hilft trotzdem etwas.

MfG Antidor

Kommentar von FarukGuney ,

Dankeschön für die ausführliche antwort! Ich werde mich mal informieren und gucken was ich dazu finde :D, wie gesagt probier ich im schlimmsten fall das produkt der seite aus schliesslich hat es ja eine rückgabe garantie und die kundenmeinungen scheinen auch vielvesprechend :D !! 

Dankeschön aufjedenfall nochmal :D !! 

Antwort
von MikeausLahr, 46

Ich empfinde Dich nicht als dick. Bestenfalls etwas mollig. Aber kein Grund zur Panik. Abnehmen kann man auch ohne Sport. Bewußte Ernährung, statt Auto mal zu Fuss gehen.

Versuch es mal mit dem Buch "Kalorien mundgerecht". Wird vom Umschau-Verlag vertrieben. Da werden Dir für fast alle in Deutschland erhältlichen Lebensmittel die Nährwerte, Fettgehalt, Eiweiß, Kohlenhydrate angegeben.

Mit Kalorientabelle, für die täglichen Mahlzeiten und Tagesbedarf, damit Du nicht in eine Hungerdiät oder sonstigem Schwachsinn gerätst.

Für eine Frau wären normaler Tagesbedarf 8.500 kJ, nach alter Rechnung 2.000 kcal. Wenn Du auf 1.000 bis 1.200 kcal runterfährst, ist sogar Gewichtsreduktion von 1-2 kg die Woche drin. Ohne zu hungern oder ekliges, nicht schmackhaftes Zeugs runter zu drücken. Und ohne Fitness-Studio...

Liebe Grüße

Michael

Antwort
von barfussjim, 14

Das wichtigste für jemanden, der abnehmen will, ist die Ernährungsumstellung. Einfach nur etwas Sport treiben und ansonsten weiterschlemmen wie bisher bringt nichts.

Ich empfehle grundsätzlich deine Nahrung selbst zuzubereiten und auf Essen gehen, Fertigimbisse unterwegs und Fertiggerichte zu verzichten. Nimm außerdem nur drei Mahlzeiten am Tag zu dir: Ein reichhaltiges Frühstück und ein bescheideneres Mittag- und Abendessen. Iss zwischendurch nichts. 

Die Speisen sollten aus Gemüse, Milchprodukten, magerem Fleisch, Vollkornbrot und Obst bestehen. Verzichte auf kohlenhydratreiche Nahrung wie z. B. Produkte aus Weißmehl, Nudeln und Süßigkeiten.

Antwort
von Macintoshia, 46

nach der Schule joggen gehen hilft! Dadurch wirst du auch sportlicher ;) 

es bringt nix immer zu sagen "ich bin soo unsportlich"... kein wunder wenn man kein Sport macht

Kommentar von FarukGuney ,

Die sache ist ich bin immer zu faul dafür xDD

Kommentar von Macintoshia ,

:/ das ist schade... hör Musik beim Joggen, das motiviert!!

Kommentar von FarukGuney ,

Werde ich aufjedenfall mal probieren Dankeschön ! :)

Antwort
von putzfee1, 25

Man kann sicherlich ohne Sport abnehmen, wenn man sich gesund und ausgewogen ernährt, aber es ist ziemlich mühsam. Bewegung hilft auf jeden Fall! Auch wenn du eher unsportlich bist, solltest du schon allein aus gesundheitlichen Gründen schauen, dass du etwas Sport machst. Du brachst ja keine Höchstleistungen zu bringen. Wichtig ist allein die Bewegung. Ich würde dir unbedingt dazu raten.

Antwort
von RubberDuck1972, 20

Der Link leitet zu Werbung und darauf gebe ich nicht viel. Du Beiträge aus entsprechenden Zeitschriften und Anleitungen von echten Experten oder noch besser Erfahrungsberichte lesen.

Wenn du nur leichtes Übergewicht hast, brauchst du deine Ernährung nicht sooo krass umstellen. Aber wenn man dir eine Woche lang zuschauen könnte was du isst, kann man dir sicher Tipps geben, was in deiner Ernährung weniger und was mehr vorkommen sollte.

Für den Anfang ein paar Tipps, mit denen du schon einige Kalorien einsparen kannst.

- kalter Braten, anstatt Wurst

- Frischkäse anstatt Butter aufs Brot

- Obst und Obstsalat anstatt Süßigkeiten

Man muss ja nicht gleich zur Sportskanone werden. Aber ab und zu mal einen Spaziergang mehr ist doch nicht so schlimm. Vielleicht willst du irgend wann garnicht mehr damit aufhören. :)

Kommentar von FarukGuney ,

Dankeschön für die Tipps ich werde sie aufjedenfall berücksichtigen :D!

Antwort
von KuhlerName, 42

Es bringt tatsächlich mehr einfach weniger zu essen

Kommentar von FarukGuney ,

Ich brauche dann aber einen plan weil ich mich sonst nicht ordnen kann deswegen bin ich ja auf der suche auf die seite gestossen ich weiss nicht ob es sich lohnt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community