Abnehmen aber Schulmensa?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Würde dir eher davon abraten! Oder du isst einen Salat oder irgendwas gesundes (müsste es ja eigentlich auch geben) oder du nimmst dir wa von zu Hause mit :) Ooooder du gönnst dir einfach mal für einen Tag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silverhead2010
13.09.2016, 20:06

Der Schwachsinn an der Sache ist halt....da essen die Leute dann "Gesunde Salate" und hauen sich dann Caesar Dressing oder fettige zuckerhaltige Mayo-Dressings drauf.

So kann ein - eigentlich - gesunder Salat auch schnell zur Kalorien-Bombe werden.

Der gesunde Menschenverstand sollte öfters eingesetzt werden.

Wer einen Veggie-Burger beim Burger King isst, braucht nicht drauf zu hoffen, abzunehmen !

0

Wenn Du den Eindruck hast, es gibt an einzelnen Tagen eher ungesundes zu essen, kannst Du Dir daheim etwas zubereiten und mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man nehme ein Vollkornbrot vom Bäcker oder von Lidl, Kostenpunkt 2,50 €.

Dieses kann man bereits geschnitten kaufen. 

Dann nimmt man 2 Brote und legt dazwischen fettarmen Käse oder auch Corned Beef oder rohen Schinken ohne Fettrand.

Auf dann schneidet man die 2 Brote mit innligenden Belag in der Mitte der Breite nach auseinander und hat somit 2 Brote. 

Diese verspeist man dann in der Pause.

Warum?

A) vollkornbrot sättigt länger

B) Gesund, da mehrkettige Kohlenhydrate, die länger fit halten und Energie liefern

C) Kostenmäßig ein 1/10 von der einer Mensa.

Du musst also nicht in der Mensa essen, wenn du dich nicht ungesund ernähren möchtest.

Zeitaufwand am Morgen (wenn das Brot bereits geschnitten ist) ca. 1 Minute.

Von mir getestet und für gut empfunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?